Kein Boot-Manager :-(

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von kartoffel200, 29.04.2007.

  1. #1 kartoffel200, 29.04.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also ich habe einen netten PC
    Board : K7NF2
    CPU : 2600+ AMD Athlon Barton
    Grafik : ATI x1650pro
    RAM : 1024MB
    SATA : 250GB
    IDE : 2x160GB


    Also ich habe letztens auf einer alten 40 GB IDE Platte Kubuntu 7.04 (stable)installiert. Hat alles geklappt und ich was echt positiv überrascht. Eine Woche später habe ich mir meine erste S-ATA Platte gekauft. Auf dieser läuft Windows und ich wollte auch noch Kubuntu installieren aber der hat irgend wie keine Betriebssystemauswahl also scheint der Grub bootloader net wirklich zu funktionieren.

    Wie kann ich das ändern ohne das ich nur ein System auf IDE installieren muss denn das will ich net !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Hi,
    Also wenn Grub / Lilo nicht installiert ist,
    dann kannst du ihn per LiveCD nach installieren.

    LiveCD rein,

    Code:
    grub-install /dev/sdX
    für X bitte deine Platte eintragen.

    Und dann müsstest du eigentlich nur noch die
    Code:
    /boot/grub.conf
    bearbeite / neu erstellen
    und mit Infos füttern.

    Vorrausgesetzt ich habe dein Problem richtig verstanden.

    mfg apex
     
  4. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Öhm, das ist doch

    Code:
    /boot/grub/menu.lst
     
  5. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Möglich,
    das einzige mal wo ich Grub selbst installieren und konfigurieren musste,
    war unter Gentoo.
    Dort ist es die
    Code:
    /boot/grub.conf
    Oder es ist einfach spät..

    mfg apex
     
  6. #5 kartoffel200, 30.04.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    also wie jetzt ich geh über die live cd .... dann ?? wahrscheinlich einfach das normale booten ??? und dann per console oder wie jetzt
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Also, erstmal installierst du per Live CD den Grub neu,

    Mit dem

    und eigentlich sollte das auch schon reichen, da Grub nicht doof ist und sich die Pfade selber raussuchen sollte ;)

    Wenn das nicht reicht, noch mal mit Fehler nachfragen
     
  8. #7 kartoffel200, 30.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    oki doki
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    also ich war als root ne und nix wollte der von den befehlen her kennen :-P ich glaube da is irgend was kacke an 7.04 ...also wenn kubuntu allein is gehts gut und 6.10 ubuntu geht auch supi nur net kubuntu 7.04
     
  9. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Hä?

    Geht es evtl. mal etwas Präziser?
    Was hast du jetzt genau gemacht...

    mfg apex
     
  10. #9 sinn3r, 30.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2007
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Typischer Fall von PEBKAC
     
  11. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    WAS?
    Geht das auch auf Deutsch?
     
  12. #11 kartoffel200, 01.05.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also ich sage es noch ma auf deutsch keiner dieser Befehle hat gefunzt.!
    Alle schön gedruckt und dann Kubuntu Live CD gebootet. Dann ins K-Menü dann System dort die Konsole. Dort bin ich auf ROOT gegangen und da hab ich alle getestet der fand da nix. Also der kannte die Befehele net. Also das selbe was kommen würde wenn ich einfach nur Knödel in die Konsole schreibe(damit ihr wisst was da kam). Also einfach nur das er die net kannte.
     
  13. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Welche Befehle bitte?

    Der einzige Befehl hier ist

    der installiert dein Grub neu, der Rest waren keine Befehle sondern der Pfad zur menu.lst von Grub, da kann er also keine Befehle finden, aber eine LiveCD die kein grub-install hat ist sehr komisch... :-/


    Und arbeite doch bitte mal ein bisschen an deiner Schreibweise, ein klein wenig Orthographie sollte selbst hier schon sein ;)
     
  14. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Was dir nicht gelungen ist!
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Wolfgang, 01.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ich kenne zwar *buntu nicht, aber was in jedem Fall gehen sollte:
    Mounte dein installiertes System.
    Gehe als root via chroot dorthin.
    Führe dann dein grub-install aus.

    Gruß Wolfgang
     
  17. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass er das verstanden hat, oder?

    Aber Wolle macht immer Hilfe zur Selbsthilfe.
    Find ich gut! :D
     
Thema:

Kein Boot-Manager :-(

Die Seite wird geladen...

Kein Boot-Manager :-( - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...