XSnow und XPinguin

eumeb

eumeb

Tripel-As
das sind ja beides lustige spielereien, nur...wie bekomme ich die wieder aus ? :frage:

und nochwas : wieso funzen die nicht bei KDE ? beim FVWM laufen sie wunderbar, aber bei KDE kommt nix.
 
A

Andre

Foren Gott
im zweifelsfall über die konsole mit "ps aux" und danach
"kill -9 'pid' "
;)
 
indigo

indigo

Haudegen
eumeb schrieb:
das sind ja beides lustige spielereien, nur...wie bekomme ich die wieder aus ? :frage:

und nochwas : wieso funzen die nicht bei KDE ? beim FVWM laufen sie wunderbar, aber bei KDE kommt nix.


da mußt Du das Kontrollzentrum mal starten und bei Desktop nachschauen, wo irgendwas in der Art von "Programmen erlauben, den Desktop zu benutzen" steht. Das dann mal anklicken, danach müßte es klappen.
 
thorus

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
andre schrieb:
im zweifelsfall über die konsole mit "ps aux" und danach
"kill -9 'pid' "
;)
es geht auch einfach
Code:
killall xsnow xpenguins
damit erspart man sich die sucherei ;)
 
eumeb

eumeb

Tripel-As
danke für eure antworten. :-) sowas sollte man echt wissen. ;-)
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

RHEL 4.8 in Hyper V

iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.

Raspberry Libreelec/Kodi TBS5922SE Treiber

Telefoninterview (Wie sich auf Bash-Shell-Fragen vorbereiten?)

Oben