USB-Modem Treiber nur für Microsoft?!

D

DaSPi

daspi is daspi
Ich habe ein DSL-Modem von Acer und finde weit und breit keinen
passenden Treiber für mein Linux (Suse 7.3).
Der Anbieter selber stellt in seinem Support leider keinerlei
Treiber zur verfügung. Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich einen solchen Treiber herbekommen könnte?
 
D

DaSPi

daspi is daspi
tja zu dieser erkenntnis komme ich auch so langsam, ich frage mich wieso so viele firmen ihre ganzen treiber nur für die redmonder zur verfügung stellen. gibt es denn für solche fälle nicht so eine art combi-treiber, oder geht das nicht, weil die modems alle ganz unterschiedliche befehlssätze haben?
 
devilz

devilz

Pro*phet
das hatt nix mit dem modem zu tun.
es scheitert in den meisten fällen an den firmen denen linux immernoch ein fremdwort ist.

und leider ist dies nun bei dir der fall !

zwar sollte es meistens "kein problem sein" treiber für die geräte bereit zu stellen, aber für die firmen war/ist linux immernoch ein zu vernachlässigendes system :(

gutes beispiel sind u.a. auch IDE onboard raid Controller ! einige kannste/konntest nur mit windows nutzen ... :(

wir könnten ja mal eine liste mit inkompatibler hardware erstellen ... das würde dann einigen leute beim (ein)kaufen sicher helfen ...
 
megamimi

megamimi

Nörgler vom Dienst
hi...

Ich warte auch schon 5 Monate bis meine WLAN Karte einen Treiber bekommt. :(

cu mimi

PS: Ist eine D-Link DWL 520+, wenn jemand einen Treiber dafür findet/kennt, bitte per mail an mich:D;)
 
D

DaSPi

daspi is daspi
also wenn ich das jetzt richtig sehe, gibt es KEINE möglichkeit für diese hardwarekomponente einen treiber zu bekommen, na klasse.
falls irgend jemand doch eine lösung parat hat, könnte i er sich ja noch melden, ansonsten muss ich mir wohl ne anderes modem kaufen. außerdem finde ich den vorschlag von devilz für so eine "schwarze liste" sehr gut!
 
devilz

devilz

Pro*phet
Also DaSPi hatt mich nun auf die Idee gebracht !

Ich mache nun eine schwarze Liste mit Hardware zu NICHT oder nur teilweise mit Linux funktioniert !

JEDER der mitmachen will, sollte sich mal bei mir per PN oder eMail melden !

Gruß, Sven
 
MTS

MTS

Kaiser
hey

jo daspi sag mir nochmal den genauen namen deines modems
Also, das is jetzt rein spekulativ .. wäre evtl. möglich das in dem usb modem nen ethernet chip sitzt. im Linuxkernel gibt es experimentelle Unterstützug für USB basierte ethernet chipsätze .. aber nur für spezielle... also wenn du einen davon hast oder evtl nen kompatiblen, dann haste schon ne chance das das ganze läuft...
Ansonsten schau dir mal die neuesten Entwickler kernel an, wie es da mit den treibern steht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

OpenSUSE 13.2, gallium-nine, mesa, wine

Siemens Notebook Treiber

Treiber für Atheros AR8152 kompilieren

Distri für altern VIA C3 Samuel 2

Oben