OpenSUSE 13.2, gallium-nine, mesa, wine

B

bennux

Gast
Hallo, leider bekomme ich im Titel genannte Kombination nicht zum laufen.
Hatte es Uber Xubuntu 15.04 nach Anleitung versucht, aber auch dort funktionierte es leider nicht.

Für OpenSuSE finde ich leider keine Anleitung.

Hintergrund info: Acer R7 Laptop mit Intel 4000 & Nvidia 750m

Ich habe über die pont-x11 repos den mesa Treiber 10.x und wine 1.7.43 mit gallium-nine Support installieren können. In der winecfg kann ich nun auch “enable native d3d9“ aktivieren.
Sobald ich das jedoch getan habe, startet in wine kein einziges d3d Spiel.

Außerdem befürchte ich, dass das System nur die Intel Karte, nicht jedoch die Nvidia benutzt. Als Treiber wird Nouveau angezeigt, nachdem ich mesa installiert hatte.

Hat irgend jemand Erfahrungen damit und könnte mir helfen auf einem frischen 13.2er System mesa & gallium-nine über meine Nvidia Karte benutzbar zu machen? Bin kein kompletter Linux Neuling, habe hier jedoch große Probleme.

Ich würde auch am liebsten bei Suse bleiben, finde ich einfach schöner als Ubuntu :-)

Vielen Dank im voraus, mfg Ben
 

Ähnliche Themen

OpenSUSE 10.3, 3D-Beschleunigung, NVIDIA Geforce 7600 Go, Problem mit Einrichtung

openSUSE 10.2 64bit und geforce7900gto

Wine Soundprobleme mit SoundMAX AD1986A unter Linux (Asus M2NPV-VM)

Oben