Siemens Notebook Treiber

W

Wulfgardodin

Gast
Hallo Leute,

Also mal vorne weg, ich bin ein totaler Anfänger was Linux betrifft.
Bis vor einer Woche nuzte ich noch Win XP und Vista also bitte seht mir Unwissenheit nach.

Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir Ubuntu installiert und zwar unter Windows also von cd im laufendem Windowsbetrieb. Da ich bei der anderen Installationsmöglichkeit keinen Plan habe. Wie gesagt windows User :(.
Also kann wahlweise win oder ubuntu 12.irgendwas starten.

Mein Problem sind die Treiber. A finde ich keine bzw wenn angeboten soll ich in der commandozeile irgendwelche sachen eingeben sodass es überhaupt installiert wird. Und da ich vom Programmieren keine Ahnung habe sehe ich nur schwarz. Abgesehen sagen die noch ich solle auf ubuntu version und Treiber nummern und was weiß der Kukuk achten.


Ich besitze: Einen Fijitsu Siemens Amilo La 1703.

Grafik: Via Chrome9 HC IGP 64 MB (128 MB im Bios hochzusetzen)
Audio: High Definition Audio R1.0a HD Deck
Chipset Driver: VIA Chipsetdriver
CPU: Mobile AMD Turion/Semperon Prozessor (On Board)
Lahn: VT8237A imbedded / VT6103L PHY (Onboard) Lahn Device Driver
Modem: Motorola Data Fax Modem (Onboard)
WLahn: miniCard D2301 ( Via Rhine fast Ethernet Adapter)

So das wären erstmal die Daten die ich auf die schnelle gefunden habe.
Wäre schön wenn mir jemand sagen könnte WO ich die Treiber für Linux finde un ob es die auch als installations Paket gibt und ich nicht noch die Treiber kompilieren muss, da ich von sowas keinerlei Ahnung habe.

Jeder sagt Linux wäre besser als Windows aber irgendwie komme ich garnicht klar mit.

Habe Ubuntu weil es hieß das es für Windows Umsteiger geeignet wäre.

Mit freundlichen Grüßen und Dank im vorraus

Wulfgard ^^
 
redtiger

redtiger

Doppel-As
Hallo Wulfgard

In erster Linie, bringt der Linux Kernel schon einiges an Treibern mit. Es ist nicht immer gleich nötig etwas nachzuinstallieren. Linux erkennt heutzutage schon sehr viel Hardware selber.
Deshalb stellt sich jetzt eher die Frage: Funktioniert etwas nicht? Hast Du kein Sound? Kein Bild? Kein Internet?
Unter Umständen läuft bereits ja schon alles. Falls nicht, bitte beschreiben was genau nicht geht und dann können wir mal weiter schauen.

Gruss redtiger
 
G

Gast123

Gast
Hallo und willkommen.

wie von @redtiger bereits angemerkt, fehlt hier der Kern deines eigentliches Problems:
Welche Treiber fehlen denn? Mit welchen Geräten hast du Probleme?
Darüber hinaus:
Lahn: VT8237A imbedded / VT6103L PHY (Onboard) Lahn Device Driver
[...]
WLahn: miniCard D2301 ( Via Rhine fast Ethernet Adapter)
Lahn ist nicht gleich LAN.
Was du meist ist im Übrigen eine NIC.

MfG

Schard
 

Ähnliche Themen

Falsche Rechte gesetzt beim Anlegen von Ordnern via Samba-Client

Notebook Install Boot-Freeze: Athlon 1600+ ,256MB Ram, Via KT333, Radeon 9000

... und wieder ein Wlan Problem unter opensuse 11

Fujitsu Siemens Esprimo Mobile v5535 und Linux - Howto und Erfahrungsbericht

SuSe 10.1 und WLAN

Oben