Onlinegames unter Linux

Dr_Ompaa

Hobbyphilosoph
Beiträge
473
Ob emuliert oder portiert, inzwischen laufen schon
einige Onlinegames unter Linux.

Zockt einer von euch solche? :frage:

Ich zock´ Tribes 2 und CS regelmäßig im Internet. :rolleyes:
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
ich muss...

zu meiner Schande zugeben, das ich gar nicht zocke :rolleyes:

weis auch nich genau warum..aber sobald ich nen game 5 min gespielt hab verliere ich einfach die Lust ?(
 

andi

Grünschnabel
Beiträge
7
Ich spiel wolfenstein, UT, Ultima Online ( mit Wine ) .....

funktioniert prima
 

Nightwing

User
Beiträge
108
meistens zocke ich q3a, ut/to und wolfenstein. von q3a bin ich sogar stolzer besitzer der special box die damals verkauft wurde.
 

Rafer

Onkel Joe
Beiträge
187
Dr_Ompaa schrieb:
Ultima online? wie isn das, machts Bock?
Ich mein is ja jetzt schweinebillig :rolleyes:


Für Waschechte Rollenspieler auf Jedenfall, was besseres gibs net ;)

Aber du musst für den Shard ( Server ) wo du spielen willst, geld bezahlen.

Oder du gehst auf nen Freeshard, google einfach nach Ultima Online Freeshard

In Deutschland.

Das ich UO gezockt habe ist schon Ewig her weiss garnet mehr auf welchen Shard ich war *lol*

Aber mit Wine geht nur 2D Modus, habe damals den 3D Modus für UO nicht Hingekriegt aber das ist auch schon lange her evtl. gehts mittlerweile ;)


nur unter M$ *schaem* meistens Q3

Warum ?

Q3 gibs zu Linux Portiert.

Brauchst dafür nur die Windows Spiele CD und das Kostenlose Portier programm google mal danach ;)
 

$ubZer0

Mitglied
Beiträge
40
Ich zocke nur unter Win, weil in den neuen ATi Treiber leider keine
Unterstützung für eine X800 XL ist *heeeeul*

Früher habe ich mit meiner alten GeForce 4 (schöne Linux Treiber!!!) Anno 1503 und
paar mal Quake 3 gezockt.
 

Ähnliche Themen

Ich bin zurück

Pi zu einem Netshare service einrichten (SMB + Web)

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

So, das wars nun endgültig mit Centos und Linux

Oben