Samba 4 + PowerShell?

Y

Yothri

Gast
Hallo,

ich mache derzeitig ein Praktikum bei einer IT-Firma. Eigentlich liegt mein Interessensbereich im Programmieren, meine Aufgabe für die 3 Wochen hier ist jedoch eine andere undzwar laufen die Systeme hier sehr wahrscheinlich alle auf Samba Basis mit Active Directory und dem ganzen Kram. Bis gestern wusste ich noch überhaupt nich was das alles ist. Naja habe mich dort jetzt etwas eingearbeitet und gestern das erste Mal einen Linux/Debian Jessy Server aufgesetzt. Dort hab ich mir bei der Konfiguration von Samba etwas helfen lassen, habs aber dann heute doch schon zum Laufen gebracht. So weit so gut. Meine eigentliche Aufgabe gilt aber der Scriptprogrammierung für´s ActiveDirectory. Heißt ich soll z.B. ein Script für die PowerShell schreiben, wo man dann z.B. einen Benutzernamen angeben kann und dann die Rechte für den Benutzer ausgelesen werden die er auf dem ActiveDirectory hat.

Jetzt versuch ich seit 2 Stunden mich mit der PowerShell und dem Samba Server zu verbinden und lese dann irgendwo im Internet, dass dafür sogenannte Active Directory Web Services von Nöten sind... Gut ich dann danach geschaut und festgestellt die gibts garnicht für den Samba 4 / Linux. Was jetzt?

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das mein Praktikumsbetreuer das vorher auch nicht wusste.

Jetzt wollte ich grundsätzlich nochmal nachfragen, ist es jetzt irgendwie (durch andere Wege/Umwege) möglich die PowerShell mit Samba 4 zu benutzen oder nicht?

Danke im Voraus

Liebe Grüße
Yothri
 

Ähnliche Themen

Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

Samba 4.1.9 mit Bind 9.9.4

Dringend: Samba-Server zerstört Konfiguration des LDAP-Servers. Anonymer Zugang weg.

Nutzerrechte in Samba 3.2

Sucheingaben

powershell samba4

Oben