WLAN - Welcher USB Stick ist Linux geeignet?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von sunraid, 25.10.2008.

  1. #1 sunraid, 25.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2008
    sunraid

    sunraid Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem mein Rechner nunmehr mit Opensuse 11 super läuft, möchte ich nun über wlan mit meiner Fritzbox connecten. Um Probleme von Anfang an zu minimieren, frage ich lieber zuerst hier bevor ich mir einen usb wlan stick kaufe.

    Also, welcher USB WLAN Stick läßt sich problemlos unter Linux (opensuse) einrichten?

    Habe mal hier geschaut, aber das bringt mich auch nicht so viel weiterhttp://de.opensuse.org/HKL/Netzwerkkarten_(WLAN)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Probier es doch mit dem Fritzstick.
    Hier gibt es den Treiber.
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    Schwachsinnigster Tipp des Tages.

    - Der Treiber ist proprietär

    - Er läuft nur auf 32 Bit

    - Er läuft ab 2.6.25 (also auch auf 11.0) gar nicht mehr

    Greetz,

    RM
     
  5. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Die Wurzel allen Übels hat wieder zugeschlagen!

    Bleib mal locker, ich bin dummerweise von 32 Bit ausgegangen. Da ich mich mit Suse nicht befasse wusste ich nicht wo da 32 Bit aufhört und wo 64 Bit anfängt.
    Also ist der Tipp nicht schwachsinnig sonder höchstens unbedacht.

    Es gibt halt unter der Jugend von heute keine Umgangsformen mehr.:D
     
  6. #5 Gast1, 25.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Nun, auf Deinem Lenny wird der Treiber auch nicht mehr laufen, egal ob 32 oder 64 Bit. Und auch bei openSUSE gibt es für die 11.0 eine 32 und eine 64-Bit Version, das entscheidende für "läuft garantiert nicht mehr mit dem nativen Treiber" ist die _Kernelversion_.

    Wenn es unbedingt ein USB-Stick sein muss, dann einer mit Zydas (1. Wahl) oder Ralink-RT73 Chipsatz.

    (Wer noch Realtek rtl8187/rtl8187b ins Spiel bringen möchte, dem sei gesagt, daß der native Treiber gerade bei rtl8187b noch immer etwas buggy ist und ich ihn deshalb nicht empfehlen kann.)

    "Hersteller" und "Produkte" nenne ich absichtlich nicht, weil viele "Hersteller" dafür berüchtigt sind, die Chipsätze gerne mal zu wechseln und den "Namen" des Gerätes nur geringfügig (rev*irgendwas*) oder gar nicht ändern.

    Für einen Desktoprechner würde ich wann immer möglich eine PCI-Karte, für einen Laptop eine PCMCIA/Cardbus-Karte bevorzugen.

    - Mehr Auswahl (Atheros fällt z.B. für USB ganz flach, genau so wie Broadcom-Chipsätze)

    - Bessere Signalqualität (in den meisten Fällen).

    //Nachtrag:

    Ach ja, sollte nun irgendein Schlaumeier meinen "Aber man kann den fwlanusb auch unter Kernel >= 2.6.25 bauen, wenn man im Quellcode rumpfuscht".

    Das weiß ich selbst, "technisch" ist das kein Problem, nur rechtlich ist es ein doppelter Lizenzverstoß (GPL und die von AVM gewählte Lizenz), deshalb werde ich zumindest den Teufel tun das "wie" zu erklären und vor allem für eine Neuanschaffung auch genau so wenig irgendwelche AVM-Hardware empfehlen.
     
Thema:

WLAN - Welcher USB Stick ist Linux geeignet?

Die Seite wird geladen...

WLAN - Welcher USB Stick ist Linux geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Welcher WLAN-Accesspoint?

    Welcher WLAN-Accesspoint?: Hi, ein WLAN-AP befindet sich in der mittleren dreier Etagen, die durch Stahlbetondecken getrennt sind. Zurzeit nutze ich einen Allnet 0276, mit...
  2. Welcher Wlan-Router soll es sein ?

    Welcher Wlan-Router soll es sein ?: Hi@all da unser alter Router kaputt gegangen ist kann jetzt nur noch einer ins internet und das ist ziemlich schlecht deswegen brauche ich so...
  3. WLAN Router welcher ist gut?

    WLAN Router welcher ist gut?: Ich suche für einen Freund einen WLAN Router. Nur welcher ist gut? Sollte, wenn möglich, eine Firewall haben. Danke. LG LC
  4. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  5. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...