Wie kriege ich ATI X1600pro installiert

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Alux, 16.08.2007.

  1. #1 Alux, 16.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2007
    Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Hallo zusammen

    Mein PC:
    -Motherboard = K8 Triton GA-K8VT800(Pro) mit AGP8x
    -Grafikkarte = ATI Radeon X1600Pro
    - SUSE 10.2

    Wie kriege ich diese 3D-Grafikkarte installiert.
    Ich versuchte es mit zwei Varianten. Mit Yast ( http://www.suse.de/~sndirsch/ati-installer-HOWTO.html )
    www2.ati.com/suse/10.2

    x11-video-fglrxG01
    ati-fglrxG01-kmp-<kernel-flavor> installiert
    Effekt = schwarzer Bildschirm.

    Da ich mit der Konsole nicht so fit bin, installierte ich Suse10.2 neu und versuchte es erneut. Diesmal aber mit dem HowTo von (http://de.opensuse.org/ATI-Treiber_unter_SuSE_10.2_installieren)
    "ATI Treiber unter SUSE10.2 instalieren"
    Resultat => schwarzer Bildschirm

    Nun versuchte ich es mit SUSE10.3 Alpha5
    Der positive Effekt war, dass ich von 3 Vesa Auflösungen wählen konnte. Doch auch da ging die ATI Treiberinstallation daneben.

    Weitere Versuche mit Madriva 2007 und Kubuntu 6.10
    Bei beiden konnte ich aus folgenden Treibern auswählen
    -ATI Radeon
    -ATI Radeon 8500
    -ATI Radeon (fbdev)
    -ATI Radeon (fglrx)
    -ATI Radeon (vesa)
    Doch nur der -ATI Radeon (fbdev) ging. zu meinem Leidwesen ist da aber 3D nicht möglich.

    Zurück zu SUSE 10.2
    Im 2. erwähnten HowTo wird angedeutet, dass es mit x1600 Probleme geben kann; müsste aber angeblich lösbar sein.

    Hat jemand von Euch schon eine (AGP) X1600Pro mit SUSE10.2 mit erfolg installiert?
    Was könnte ich noch probieren?
    Gibt es ev. eine Chance mit der def. Ausgabe von SUSE10.3 im Oktober?

    Danke im voraus
    Alux
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Kann mir da wirklich keine/keiner weiter helfen?...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ständiges neuinstallieren bringt erstmal nix.

    Um die Konsole wirst du in deinem Fall nicht herumkommen, was aber nich allzu tragisch sein sollte da auf der HowTo Seite alle Befehle stehen.

    Ich hab zwar keine Ati aber bei nem Freund hats auch erst funktioniert nachdem er das Troubleshooting durchgegangen ist.

    Versuch mal (falls du nix sehen kannst) mit STRG+ALT+F1 in die Konsole
    zu kommen und dann das Troubleshooting zu machen.

    Zur besseren Navigation in der Konsole kannste dir noch den Midnight Comander installieren (zb. wenn du die Xorg.conf editieren musst).

    Yast kannst du mit /sbin/yast2 aufrufen, das ganze natürlich mit root Rechten.

    Vieleicht hilft dir das ja irgendwie weiter, ansonsten hab ich wie gesagt keine Ahnung was ATI betrifft.

    gruss
     
  4. #3 spoensche, 16.08.2007
    spoensche

    spoensche Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
  5. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    ....hat alles nichts gebracht. Werde wohl auf SUSE 10.3 warten müssen, in der Hoffnung, dass da ATI besser funktioniert ( es soll angeblich ein neuer Treiber gemacht worden sein resp. gemacht werden )
     
  6. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    welchen treiber hast du denn benuzt?

    Ja, es gibt einen neuen Treiber, musst halt mal gucken ob er für deine GraKa ist.

    Hast du auch mal probiert den Treiber direkt zu installieren und nicht die Pakete zu bauen?

    Kannst du noch die Ausgabe von 'grep EE /var/log/Xorg.0.log' posten?

    Gruß
    TeaAge
     
  7. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Ja lang ist's her...Doch, nach dem ich verschiedenes gelesen hatte, dachte ich, ich warte mal auf spätere Treiberversionen, in der Hoffnung, dass die ATI1600Xpro dann endlich erkannt wird. Leider ist 3D immer noch nicht möglich und mit 2D und Kaffeine ruckelt das Bild, wenn ich es auf den ganzen Schirm vergrösser habe (1280x1024+24bit).
    Ich habe noch mein Xorg.0.log angehängt. Vielleicht erkennt jemand was ich anders machen muss.

    Danke und Gruss
    Alux
     
  8. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    irgendwie hat das mit dem Anhang nicht geklappt. 2. Versuch in PDF-Form...:brav:
     

    Anhänge:

  9. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Da bin ich wieder. Ich dachte vielleicht haben andere ähnliche Sorgen. Darum hier mein neuster Stand:

    Habe SUSE10.3 64 herunter geschmissen und das ganze unter 32Bit installiert.
    Auch den im repo angebotenen ATI-Treiber 8.43.3 ging bei mir nicht für 3D
    ( ATI X1600 pro )
    Nun verwende ich den freien Treiber "xorg-x11-driver-video-radeonhd"

    Eingehängt mit der in Yast2 "Inst.Quelle wechseln"
    Servername:download.opensuse.org
    Verzeichnis auf dem Server:
    /repositories/X11:/Drivers:/Video:/radeonhd/openSUSE_10.3/

    Der einzige Nachteil ist das 3D im Moment für den Chipsatz RV530 noch nicht möglich ist. Dafür habe ich aber mit 2D endlich ein stabiles Bild.

    Wenn jetzt noch jemand weiss wie ich 3D hinkiege oder wann der freie Treiber auch soweit ist :think:.....ich höre.

    Gute Nacht wünscht Euch
    Alux
     
  10. #9 Floetkowski, 25.12.2007
    Floetkowski

    Floetkowski Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    -.-
    Mit SuSE 10.3 klappt das noch nicht so gut.
    Ich kann dir nur raten auf jeden Fall ein extra SuSE 10.3 Paket dafür zu erzeugen.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 devolo01, 25.12.2007
    devolo01

    devolo01 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Nutze zz zwar Suse 10.3 und eine X1400. Aber hatte anfangs unter 10.2 auch Probs. Bin dann nach diesen Artikel vorgegangen, und siehe da Alles hat gefunks auser Beryl und Co .. was mich selber aber nicht so Störte ;)

    http://en.opensuse.org/ATI

    Hoffe es Hilft Gruß Dev
     
  13. #11 Alux, 15.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2008
    Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    So.habe wieder einmal einen Anlauf genommen.
    Man glaubt es kaum. Es hat geklappt.

    Siehe:
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=36352&highlight=alux

    Gruss
    Alux

    PS: Feststellung. Das Compiz belastet meinen Rechner ziehmlich [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+ (aber mit 32Bit inst), 2GB RAM und ATI x1600pro)
    Man hat leider nur ein kurzes Vergnügen. Der Rechner hängt sich nach einer kurzen Zeit auf. Werde die ganze Übung als Ausbildung abhaken und Compiz
    wieder deinstallieren.
     
Thema:

Wie kriege ich ATI X1600pro installiert

Die Seite wird geladen...

Wie kriege ich ATI X1600pro installiert - Ähnliche Themen

  1. Wie kriege ich rsh (oder Ersatz) über einen SSH-Tunnel ans Laufen?

    Wie kriege ich rsh (oder Ersatz) über einen SSH-Tunnel ans Laufen?: Hi! Ich möchte in einem gesicherten Netzwerk eine Ablaufsteuerung implementieren. Bisher loggt sich der Kontroll-Server per SSH mit Zertifikat...
  2. Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen

    Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen: Hallo, habe heut von meinem Schwager seinen alten Drucker bekommen, weil ich seit 2 Jahren nicht mehr im Besitz eines Druckers bin... Nun versuch...
  3. Wie kriege ich meine Bluetooth Maus Dell BT Travel Mouse unter Ubuntu 8.04 zum laufen

    Wie kriege ich meine Bluetooth Maus Dell BT Travel Mouse unter Ubuntu 8.04 zum laufen: Moin leutz, ich habe mir zusammen mit meinem Dell XPS-1530 eine Dell Bluetooth Maus bestellt, habe jetzt nur das Problem dass ich sie nicht...
  4. Osprey 230 wieso kriege ich kein Bild???

    Osprey 230 wieso kriege ich kein Bild???: Hallo Leute, ich habe hier nen Server mit ner Osprey 230. wenn ich mp4live starte erkennt er zwar /dev/video0/ aber ich kriege immer nur ein...
  5. [LinuxfromScratch] Xorg klein kriegen :)

    [LinuxfromScratch] Xorg klein kriegen :): Hi, ich habe folgendes Problem: Laut http://www.linuxfromscratch.org/blfs/view/svn/x/xorg.html ist Xorg eindeutig zu groß für mich. kann...