VMWare Server 1.0 freigegeben

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von DennisM, 12.07.2006.

  1. #1 DennisM, 12.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    [​IMG]

    Heute gab VMWare den kostenlosen VMWare Server in der Version 1.0 frei. VMWare Server ist in der Lage einen Server in mehrere virtuelle Server zu partitionieren. VMWare Server kann man nach einer kurzen Registrierung kostenlos herunterladen, man erhält desweiteren eine Seriennummer. VMWare Server steht für Windows und Linux bereit.

    Zitat ProLinux:
    Sie ist keine virtuelle Maschine, die auf dem Desktop eines Benutzers läuft. Sie setzt ein vorhandenes Windows- oder Linux-Betriebssystem voraus, auf dem sie installiert wird. Sie stellt dann den virtuellen Maschinen (VMs) eine vollständig virtualisierte Hardware zur Verfügung. Dies ermöglicht den Betrieb mehrerer virtueller Server auf einem physischen Server mit allen Vorteilen, die Virtualisierung üblicherweise bringen soll.

    Links:

    - VMWare: http://www.vmware.com

    - Release Notes: http://www.vmware.com/support/server/doc/releasenotes_server.html

    - DL: http://www.vmware.com/download/server/

    - ProLinux Meldung: http://www.pro-linux.de/news/2006/9943.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Was vielleicht noch ganz interessant ist, dass der VMWare Server der Nachfolger vom VMWare GSX Server. Im Gegensatz zu dem kostenlosen VMWare Player kann mit dem VMWare Server auch eine neue virtuelle Maschine erstellt werden.
     
  4. #3 campylobacter, 12.07.2006
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar ist mir jetzt noch nicht, für was die VMWare Server da sein soll. Wo ist der Unterschied, zB zu VMWare Player? Da wird ja auch eine vollständig virtualisierte Hardware zur Verfügung gestellt.

    Im Moment dauert bei mir der Bootvorgang relativ lange, weil sehr viele Server Software beim starten mitgeladen wird. Teilweise hab ich auch das Problem, das ich MySql 4 und dann wieder MySQL 5 brauche. Es wäre halt interessant, einzelne VMs zu erstellen, die man nach bedarf dann starten kann, bzw. im Hintergrund beim booten. RAM ist ja genügend vorhanden.

    Kann vielleicht noch jemand zuammenfassen, wie man den Server einsetzt? Bitte möglichst einfach beschreiben, irgendwie bin ich da noch ein DAU!

    edit:

    mcas war etwas schneller ;)
     
  5. #4 damager, 12.07.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    bist du dir da ganz sicher das auch ein erstellen moeglich ist?
    imho ist der unterschied das ich eben parallel mehrer VM's laufen lassen kann...
     
  6. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Jap ... wir haben den seit heute im Einsatz und er kann alles was der GSX kann, also auch ersellen.
     
  7. m2h

    m2h Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mehrfach versucht - kurz vor Ende des Downloads (87,7 MB) bricht die Verbindung immer ab :(

    Micha :D
     
  8. #7 DennisM, 12.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also das Ding kann man ganz einfach wie die Workstation benutzen, danke VMWare :)

    MFG

    Dennis
     
  9. #8 Pho3nix, 13.07.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ööööhm...

    ... es kann doch Snapshots machen oder? Kann das der Player auch oder eben nicht?? So ne Funktion fänd ich mal wichtig!!:)
     
  10. #9 DennisM, 13.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Afaik ja.

    MFG

    Dennis
     
  11. #10 damager, 13.07.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    klasse!
    gleich mal saugen :]
     
  12. #11 DennisM, 13.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hm blöd mag wohl am -git Kernel liegen.

    MFG

    Dennis
     
  13. #12 damager, 13.07.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  14. #13 slasher, 13.07.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    VMware Server ist ein vollwertiges Produkt und das schon in der ganzen Betaphase. Ich habe mir anfangs auch gedacht, wieso die den Server freigeben, da sie doch noch andere Serverprodukte anbieten, aber die folgende Liste zeigt die Gründe, wieso man auch das kostenpflichtige Produkt kaufen sollte, sofern man entsprechende Gründe findet: http://www.vmware.com/products/server_comp.html
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DennisM, 13.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein funktioniert leider nicht.

    MFG

    Dennis
     
  17. #15 damager, 13.07.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    schade ...
    werde es mal bei mal testen und hier (2.6.16-20) feedback geben.
     
Thema:

VMWare Server 1.0 freigegeben

Die Seite wird geladen...

VMWare Server 1.0 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Vmware Server 2 gesucht

    Alternative zu Vmware Server 2 gesucht: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe :-). Ich suche zur Zeit nach einer Alternative für Vmware Server 2. Die VM wäre für meine Zwecke...
  2. SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen

    SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen: Novell hat eine Version des SUSE Linux Enterprise Server vorgestellt, die für die Ausführung unter dem Hypervisor VMware vSphere optimiert ist....
  3. Server 9.04 VMWare,Virtualbox und co

    Server 9.04 VMWare,Virtualbox und co: Hallo zusammen, Ich hab bei mir ein Server stehen mit ubuntu 9.04 64bit version. Ich möchte auch gerne Virtuelle Maschinen drauf rennen lassen....
  4. VMware-Image für Serveranwendung erstellen, was muss da alles rein?

    VMware-Image für Serveranwendung erstellen, was muss da alles rein?: Hi, ich habe hier eine Serveranwendung (Tomcat). Weil einige Leute aber keinen extra Server (physikalisch) bzw. keine Lust auf die Einrichtung...
  5. VMWare Server2 WinXP/Debian Wirt

    VMWare Server2 WinXP/Debian Wirt: Guten Tag! Folgende Situation: Ich habe WinXP und Debian (testing) auf meinem Rechner laufen. VMware Server 2 installierte ich auf WinXP, da ich...