updates rueckgaengig machen?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von away, 01.09.2007.

  1. away

    away kLumpat maker

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    wie der titel schon sagt ... ist sowas moeglich?
    ich benutze ubuntu 7.04 und habe vor nichtmal 30 minuten nach dem starten ein automatisches update gemacht welches mir das system vorgeschlagen hat..
    allerdings .. nach der aufforderung zum neustarten (Was ich auch gemacht habe) hab ich jetzt keinen ton mehr ...

    die soundkarte wird erkannt und ich kann auch einstellungen vornehmen .. aber kein mux mehr garnix =/
    so ein problem hab ich schon einmal gehabt... da hab ich dann alles neu installiert allerdings hab ich auf das echt keinen bock mehr -.-


    vlt weiss ja jemand von euch bescheid und kann mir ein paar tipps geben

    danke
    lg ich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 01.09.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hast du das richtige device angegeben, sind im amixer vlt. die channels gemutet ?
     
  4. away

    away kLumpat maker

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ah also muss mich zuerst mal entschuldigen .. habe gerade bemerkt das ogg files ohne probleme laufen
    "nur" mp3 files spielt er mir nicht mehr ab.. was auch ziemlich komisch ist..
     
  5. #4 Goodspeed, 01.09.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  6. away

    away kLumpat maker

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    sry sry sry .. kann man schliessen

    nach nochmaligem neustart funktionieren auch mp3's wieder.. allerdings nicht mehr mit amarok der mag ned....


    sry nochmals und danke trotzdem!
     
  7. #6 sim4000, 01.09.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Im Amarok kann man in den Einstellungen das Ausgabe-Modul einstellen.
    Da müsste das auf Xine stehen. xine muss natürlich installiert sein. ;)
     
  8. away

    away kLumpat maker

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ist installiert und auch darauf eingestellt ^^ .. aber trotzdem macht das ding auch keinen mux mehr =/ ...
    gut mp3's kann ich ja mit einem anderen player abspielen das ist halb so wild.. komisch ist allerdings das ich jetzt bei ut2004 auch keinen ton hab ... aber auch ueber das kann ich hinweg sehen (= ...
    i spiels naemlich eh ned (;
     
  9. #8 z-shell, 01.09.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Was ist mit alsaconf?
    Und, falls du KDE hast, im Kmix der Master auf volle Pulle?
     
  10. #9 Custombrush, 01.09.2007
    Custombrush

    Custombrush Doppel-As

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach/Main
    ich hab Audacious der ist astrein
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Das ist nicht die Frage, welcher Player genutzt wird sondern ein lokales.

    Oder hörst du die "Systemsounds" (zurücktaste, etc)
     
  13. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Und damit amarok auch die mp3 wieder abspielt, reicht ein simples
    Code:
     sudo apt-get install libxine1-ffmpeg
     
Thema:

updates rueckgaengig machen?

Die Seite wird geladen...

updates rueckgaengig machen? - Ähnliche Themen

  1. Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates

    Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates: Die niederländischen Verbrauerschützer vom »Consumentenbond« haben Samsung verklagt, um den Hersteller zu zwingen, seine Smartphones zeitgerecht...
  2. Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux

    Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux: Dell unterstützt unter Linux künftig Firmware-Updates direkt aus dem laufenden System heraus, wie das seit Fedora 23 möglich ist. Weiterlesen...
  3. UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux

    UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux: Aktualisierungen des BIOS waren und sind unter Linux immer eine waghalsige Angelegenheit, wenn man nicht einen Mainboard-Hersteller erwischt, der...
  4. Fedora mit Problem bei Paket-Updates

    Fedora mit Problem bei Paket-Updates: Die Paketverwaltung von Fedora 21 weist einige Fehler auf, die den Standardweg des Paket-Updates scheitern lassen können. Auf der Kommandozeile...
  5. FreeNAS 9.3 mit neuem Updatessystem und aufgeräumter Oberfläche

    FreeNAS 9.3 mit neuem Updatessystem und aufgeräumter Oberfläche: Die freie NAS-Lösung FreeNAS ist in der Version 9.3 erschienen. Die Entwickler implementierten zahlreiche Neuerungen und behoben nahezu tausend...