Unterschiedliche Formatierungsgeschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von miketech, 18.08.2005.

  1. #1 miketech, 18.08.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich hab mal ne kleine Frage zu Formatierungen. Ich habe ein Windows bei mir installiert mit NTFS. So, jetzt braucht der zum Formatieren einer 80 Gig Partition locker 20 Minuten.

    Formatiere ich 80 Gig mit Linux und NTFS, oder Reiser, oder Ext dauert es wenige Sekunden. Wieso das? Weiß einer, was Windows anders macht? Ist das bei Linux nur sowas wie "Quickformat"?

    Gruß

    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 miketech, 18.08.2005
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    yup ich weiß. Aber macht Linux jedes mal ein Quickformat? Oder wo genau liegt da der Unterschied? Ich geb ja einfach nur ein: mkreiserfs und dann ist es in 5 Sekunden fertig :)

    Gruß

    Mike
     
  4. #3 oyster-manu, 18.08.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    guck mal mit "man mkreiserfs" nach obs vllt eine standard-einstellung is, dass quickformat benutzt wird. ich habs leider nicht hier, kann also nich nachgucken.
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt AFAIK nur zwei Formattierungsmethoden:

    Normales Fortmatieren, welches nur wenige Sekunden in Anspruch nimmt (Windows: QuickFormat)

    Formatieren mit "Check for bad blocks", welches schon ein wenig länger Dauert (in Windows: normales Formatieren)

    In Linux wird standardmäßig mit bad block check formatiert, was dann natürlich länger dauert. bei den meisten Linux distris wird normal ohne formatiert. Slackware checkt bei der Install standardmäßig nur bei der SWAP nach Bad Blocks. Bei anderen Partitionen muss man es auswählen.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  6. #5 Havoc][, 18.08.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Formatieren#Formatieren_von_Datentr.C3.A4gern

    Havoc][
     
Thema:

Unterschiedliche Formatierungsgeschwindigkeiten

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Formatierungsgeschwindigkeiten - Ähnliche Themen

  1. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  2. thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx)

    thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx): rm me rm me:devil:
  3. Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen

    Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen: Hallo Leute, ist es in Bash möglich, zwei Funktionen in zwei getrennten Teilen eines Terminalfensters ablaufen zu lassen? Da Bash die Befehle...
  4. Unterschiedliche Ansichten zur Hintertür in Samsungs Galaxy-Geräten

    Unterschiedliche Ansichten zur Hintertür in Samsungs Galaxy-Geräten: Der Sicherheitsforscher Dan Rosenberg hält die von Replicant-Entwicklern publizierte Hintertür in Samsungs Galaxy-Mobilgeräten mit Android für...
  5. Unterschiedlichen Text in mehrere Dateien finden und löschen / ersetzen

    Unterschiedlichen Text in mehrere Dateien finden und löschen / ersetzen: Moin erstmal, ich suche nach einer Möglichkeit, in mehreren unterschiedlichen Dateien Text mit folgendem Muster zu suchen und zu löschen oder...