SUSE 10.0 und der Arbeitsspeicher...

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mkern, 02.02.2006.

  1. mkern

    mkern Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :hilfe2:

    Hallo ersma,bis jetzt hab ich nur zugeschaut,aber jetzt hab ich selbst ein Problem!
    Wollte mein RAM auf 1GB vergrössern,aber der Rechner(oder besser Linux) läuft nur mit 512 MB.
    Ich hab`s mit verschiedenen Linuxen versucht,die hängen sich aber alle meist schon vor KDE auf.
    Saubleed is , dass WinXP (jaja...nich meckern,ich mag Bill auch nicht) läuft.
    Mein System: Athlon64-3000, Gigabyte K8NS, 2te Festplatte für Linux, und hoffentlich bald mehr Speicher...
    Im Bios habe ich auch schon knietief gesteckt,finde aber keine Lösung.
    Für Hilfe wäre ich extrem dankbar
    ;(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 02.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Startet der Computer auch manchmal neu, oder friert das System immer ein?

    Teste mal den RAM mit memtest86.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 liquidnight, 03.02.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    wenn du sagst, dass windoof mit 1gb läuft, linux aber nicht, dann rate ich dazu, im bios das sichere timing einzustellen. bei 2 riegeln ändern sich die wartezyklen oder taktraten, jenachdem. probier mal die nächstlangsameren einstellungen und vielleicht ne knoppix-cd zum probieren.
     
  5. #4 DennisM, 03.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Jo, denn bei Windows fallen diese "Fehleinstellungen" manchmal gar nicht erst auf.

    MFG

    Dennis
     
  6. mkern

    mkern Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Immer noch der Arbeitsspeicher...

    Hallo,das hab ich alles schon durch,und seltsamerweise laufen alle live-CD`s einwandfrei,der Speichertest mit der Knoppix-CD hat keine Fehler angezeigt.
    Der Rechner hängt sich bei allerlei Gelegenheiten auf,mal beim installieren,mal beim booten,dann bin ich
    auch mal 10 Minuten im Internet und bleibe dann "erst" hängen. Macht langsam kein` Spass mehr
    X( X( X(
     
  7. #6 liquidnight, 04.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    guckst du mal auf www.deppenapostroph.de bitte?

    wieviel speicher hast du nun erkannt unter linux? hast du ein selbstgebautes kernel? high memory support aktiviert?

    als nächstes probieren: acpi per lilo-parameter abschalten. anschließend würde ich mal nach irq- und dma-konflikten schauen. semmelt die kiste im textmodus ab oder beim x-server?

    gibst du uns mal die ausgabe von dmesg nach dem booten?

    hast du nvidia-binaries drin ? hast du ne billiggrafikkarte mit hauptspeicherzugriff? sieht man was im kernel log?

    was ich immer noch net verstanden hab: die 1GB werden vom Kernel erkannt oder nicht?
    Wenn ja: versuche einmal, per lilo-parameter den Hauptspeicher auf 512MB zu beschränken.
     
  8. #7 ChrisMD, 04.02.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    liquidknight du plenkst. Wer plenkt sollte nicht unbedingt noch eine "Ich bin zu doof für Rechtschreibung" Seite empfehlen. :D
     
  9. #8 liquidnight, 05.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    was ist plenken?


    so. habs geändert. nun zufrieden?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DennisM, 05.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  12. mkern

    mkern Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank für die zahlreichen Bemühungen,das war wirklich sehr fürsorglich.
    Hat aber alles nix genutzt,ich hab´ (na sowas-schon wieder so´n Apostroph-und da war schon wieder einer-
    oder eines?????????) am Wochenende meinen Rechner auseinandergeroppt (sacht mer so in Hesse),
    Mainboard und Grafikkarte ausgetauscht und seitdem läuft die Rübe wieder.
    Für den "Deppenapostroph" gibt´s (da war wieder einer...) allerdings ein freundliches "Kluuugscheisser",
    für den Hinweis auf das Plenken ein Bussi!
    Gruss M.
     
Thema:

SUSE 10.0 und der Arbeitsspeicher...

Die Seite wird geladen...

SUSE 10.0 und der Arbeitsspeicher... - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...