Probleme beim Multiboot

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Ma#, 13.02.2007.

  1. Ma#

    Ma# Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich weis nicht ob dieses Thema schon einmal angesprochen wurde ... aber ich habe mich gerade erst angemeldet, deshalb hoffe ich das ihr mir verzeit falls es doch schon exisitiert :D

    Also ich hab mir in meinen Rechner eine neue Festplatte eingebaut (IDE) und wollte dort Gentoo installieren ... da ich genauer Linux lernen möchte ... die installation und alles weitere hat wunderbar geklappt, nur jetzt ist es so das wenn ich in Grub von meiner Windows Platte (SATA) booten will immer nur der Text

    Booting 'Windows XP'

    rootnoverify (hd1,0)
    chainloader +1
    makeactive

    steht ... Gentoo lässt sich wunderbar starten ...

    Ich habe auch schon verschiende änderungen die in andern Foren beschrieben waren durchgeführt ... aber nichts hat geholfen.

    Ich hoffe einer von euch kann mir behilflich sein ... den bisher muss ich immer wenn ich gentoo starten will die bootreihenfolge im bios ändern ... und das nervt mit der zeit :D

    Thx im Voraus
    Matt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 13.02.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Multibootproblem

    Hallo

    1. Welches ist deine Bootplatte

    2. Welches OS ist wo ?

    3. poste biite deine /boot/grub/menu.lst

    mfg
    schwedenmann
     
  4. Ma#

    Ma# Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ok also ...

    die Bootplatte ist die IDE wo Gentoo/Grub installiert ist ...

    Auf der IDE ist Gentoo und auf der SATA ist Windows XP

    Hier ist die menu.lst
    Code:
    default 0
    timeout 10
    splashimage=(hd0,0)/boot/grud/splash.xpm.gz
    
    title=Windows XP
    rootnotverify (hd1,0)
    chainloader +1
    makeactive
    
    title=Gentoo Linux
    root (hd0,0)
    kernel /kernel-2.6 root=/dev/hda3 video=vesafb:mtrr,3,ywrap,1280x1024-32@75
    
    Ich hoffe das ist dsa was du brauchst

    Mfg Matt
     
  5. #4 supersucker, 13.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Poste auch mal deine /boot/grub/device.map

    2.

    Also mal der Reihe nach: Wenn du SATA als Bootplatte hast, dann siehst du nur den WinXP-Eintrag von grub, oder wie?
     
  6. Ma#

    Ma# Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Device.map

    Code:
    (fd0)   /dev/fd0
    (hd0)  /dev/hda
    (hd1)  /dev/sda
    
    Nein, ich hab die IDE Platte als Bootplatte ... sie ist auch die erste Platte von der gebootet wird ... ich sehe beide Eintrage von der menu.lst
     
  7. #6 schwedenmann, 13.02.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Multiboot

    Hallo


    antstatt
    sollte es heißen
    title=windows XP
    map (hd0) (hd1)
    map (hd1) (hd0)
    chainloader (hd1,0)+1

    mfg
    schwedenmann
     
  8. #7 supersucker, 13.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Also nochmal der Reihe nach......:)

    - du bootest von der IDE-Platte
    - siehst beide grub-Einträge
    - und kannst welches OS nicht booten?
    - welche Fehlermeldung kommt?
     
  9. Ma#

    Ma# Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    - ich kann Windows XP nicht booten ...

    - es kommt keine Fehlermeldung, nur

    Code:
    Booting 'Windows XP'
    
    rootnoverify (hd1,0)
    chainloader +1
    makeactive
    
    Das ist alles ... danach passiert nichts mehr ...
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Wolfgang, 13.02.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    IMHO kann Das nette OS aus dem Hause Redmont nicht von der zweiten HDD booten.
    Solution ist hier ein map des GRUB.

    siehe hier:
    Quelle:
    http://www.gnu.org/software/grub/grub-faq.de.html

    Gruß Wolfgang
     
  12. Ma#

    Ma# Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar ... es funktioniert wunderbar ... thx für die Hilfe

    Mfg
    Matt
     
Thema:

Probleme beim Multiboot

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Multiboot - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  2. Probleme beim Ubuntu-Update

    Probleme beim Ubuntu-Update: Bei der Aktualisierung von Ubuntu 13.04 auf die neueste Ubuntu-Version 13.10 kann es unter bestimmten Konstellationen zu Problemen kommen....
  3. Probleme beim lesen einer CD

    Probleme beim lesen einer CD: Hallo zusammen, ich habe eine Daten-CD mit xfburn unter Fedora 15 erstellt. Diese muss ich bei uns in der Uni-Bibliothek abgeben. Auf der CD...
  4. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  5. probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages

    probleme beim installieren von rpm unixODBC (libODBC) und anderen packages: Hallo! Ich kenne mich nicht wirklich gut aus mit dem rpm. Nichts desto trotz hat man mir die Bürde auferlegt mich mit nem RedHat Server (RHEL...