NTFS HDD mounten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von sirkimba, 16.12.2008.

  1. #1 sirkimba, 16.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2008
    sirkimba

    sirkimba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72000
    Hallo zusammen,

    ich bin recht neu in dem Linux-Umfeld, zerreisst mich nicht gleich :hilfe:

    Mein Problem:

    Ich habe in meine Rechner Debian 4 r5 installiert, passt.

    Nun habe ich noch drei Festplatten mit jeweils einer primären NTFS Partition (aus Windows XP). Diese sind:


    /dev/sdc
    /dev/sdd
    /dev/sdg


    Nun kann ich leider nicht auf die Partitionen zugreifen.

    Ich habe nun festgestellt, dass ein entsprechender Eintrag in /etc/fstab gefehlt hat.

    Hab ich nun wie folgt nachgetragen:

    zb.
    /dev/sdd1 /storage ntfs ro,user,noauto 0 0

    nun ein Verzeichnis angelegt, mkdir /storage


    Nun funktioniert das eigentliche mounten auch mit
    mount /dev/sdd1

    Nautilus bringt nun die Fehlermeldung:
    Der Ordnerinhalt konnte nicht angezeigt werden.
    Sie haben nicht die nötigen Zugriffsrechte, um den Inhalt von >>storage<< anzuzeigen.


    Welche Zugriffsrechte sind hier nun gemeint?

    Die vom NTFS-Dateisystem können das ja fast nicht sein.
    Muss ich mit chmod nun die ZUgriffsrechte auf /dev/sdd oder /dev/sdd1 ändern? Oder auf /storage?

    Ich komme an diese stelle nicht wirklich weiter :think:

    Wenn jemand ein Tipp hat, bin ich sehr dankbar dafür.



    So, ich war nicht untätig und habe noch folgendes gefunden:
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=9117

    Hier wird noch eine Option in /etc/fstab beschrieben:
    usesr,uid=<username>,gid=<guppenname>


    Auch hier:

    http://board.raidrush.ws/archive/t-172557.html

    /dev/hdxn /media/windows ntfs nls=utf8,umask=0222 0 0


    Nur was genau machen diese beiden Optionen genau?
    was bedeutet usesr? Oder ist das ein Schreibfehler?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    man mount

    Code:
     users  Allow every user to mount and unmount the file system.  This option implies the options noexec, nosuid, and  nodev  (unless  overridden  by  subsequent
                         options, as in the option line users,exec,dev,suid).
    
     
  4. #3 sirkimba, 16.12.2008
    sirkimba

    sirkimba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72000
    Gelöst

    habe nun folgendes in /etc/fstab für meine NTFS-Partitionen eingetragen:
    zb

    /dev/sdd1 /storage ntfs ro,user,noauto,uid=USERID,GID=GROUPID,nls=utf8 0 0


    Thread kann von meiner Seite aus geschlossen werden.
    Vielen Dank!
     
  5. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Code:
    mount /dev/hda1 /mnt/windows -o umask=0222,nls=utf8
    oder in der fstab:
    Code:
    /dev/hda1 /mnt/windows ntfs umask=0222,nls=utf8 0 0
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

NTFS HDD mounten

Die Seite wird geladen...

NTFS HDD mounten - Ähnliche Themen

  1. probleme beim mounten von ntfs

    probleme beim mounten von ntfs: probleme beim mounten von ntfs - edit hi leute, ich habe eine festplatte mit ntfs und möchte diese mounten. doch beim mountversuch kommt eine...
  2. Automatisch alle NTFS and Fat Partitionen mounten

    Automatisch alle NTFS and Fat Partitionen mounten: Hi zusammen, bis jetzt bin ich ja gut zurecht gekommen. Aber jetzt habe ich mal wieder ein kleines Problem. Ich erstelle mir gerade eine...
  3. Probleme beim mounten & ntfs-3g

    Probleme beim mounten & ntfs-3g: Hallo, ich habe jetzt Debian drauf und folgendes Problem: ntfs-3g lässt sich nicht installieren, habe es als debian Paket (.deb) Wenn ich es...
  4. HAL error beim mounten von NTFS-Partition

    HAL error beim mounten von NTFS-Partition: Moin Moin, ich habe mich nun ein stück mit meinem debian befasst und wollte nun auch mal auf meine ursprünglichen WinXP (also NTFS) partitionen...
  5. NTFS Laufwerke mounten?

    NTFS Laufwerke mounten?: Hi ich hab mir jez alle NTFS Pakete installiert aus den offiziellen Debian 4 testing Repositorys nun wollte ich fragen wie ich einem normalen...