keine Berechtigung auf NTFS-Raid 0

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von iconi, 31.07.2010.

  1. iconi

    iconi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich hatte mit vista 64bit eine Raid 0 pattition an gelegt zwecks Backup meiner daten. nach dem ich windows komplett verband habe habe ich suse 11.1 installiert. läuft auch alles wunderbar! Der Raid- kontroller wird vom system mit dem hersteller- treiber unterstützt und läuft stabil.

    Beim mounten kommt folgendes:


    samora:/home/iconi # mount /dev/sdb1 /mnt
    $LogFile indicates unclean shutdown (0, 0)
    Failed to mount '/dev/sdb1': Die Operation wird nicht unterstützt
    Mount is denied because NTFS is marked to be in use. Choose one action:

    Choice 1: If you have Windows then disconnect the external devices by
    clicking on the 'Safely Remove Hardware' icon in the Windows
    taskbar then shutdown Windows cleanly.

    Choice 2: If you don't have Windows then you can use the 'force' option for
    your own responsibility. For example type on the command line:

    mount -t ntfs-3g /dev/sdb1 /mnt -o force

    Or add the option to the relevant row in the /etc/fstab file:

    /dev/sdb1 /mnt ntfs-3g force 0 0
    samora:/home/iconi # /dev/sdb1 /mnt ntfs-3g force 0 0
    bash: /dev/sdb1: Keine Berechtigung


    in der FSTAB steht:
    /dev/disk/by-id/scsi-200193c0000000000-part1 swap swap def
    aults 0 0
    /dev/disk/by-id/scsi-200193c0000000000-part2 / ext3 acl
    ,user_xattr 1 1
    /dev/disk/by-id/scsi-200193c0000000000-part3 /home ext3 acl
    ,user_xattr 1 2
    /dev/disk/by-id/scsi-200193c0000000000-part4 /usr ext3 acl
    ,user_xattr 1 2
    proc /proc proc defaults 0 0
    sysfs /sys sysfs noauto 0 0
    debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    /etc/fstab lines 1-9/9 (END)

    nun meine frage, wie kann ich das LW einbinden um meine Daten zu nutzen??

    oder ist da nun ne windows- vista- sperre drinn--:)

    vielen dank für eure hilfe

    iconi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
    Warum tippst Du das, was fuer die /etc/fstab gedacht ist in die Shell?
    Code:
    Choice 2: If you don't have Windows then you can use the 'force' option for
    your own responsibility. [B]For example type on the command line:[/B]
    
    mount -t ntfs-3g /dev/sdb1 /mnt -o force
    
    [B]Or add the option to the relevant row in the /etc/fstab file:[/B]
    
    /dev/sdb1 /mnt ntfs-3g force 0 0
     
  4. iconi

    iconi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    warum? weil dieser befehl nicht anderes tut als das zu mounten was auch in der fstb stehen sollte. aber es kommt nur "Keine Berechtigung"
     
  5. #4 HeadCrash, 31.07.2010
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    ist der Befehl zum mounten ...
    ist eine Konfiugrationszeile für die fstab ...

    Aber bevor du mit "force" anfängst. Hast du Vista wirklich heruntergefahren oder einfach nur in den Ruhezustand versetzt?
     
  6. #5 marcellus, 31.07.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd dir raten ein backup zu machen bevor du einen force mount machst, ich hab auf die weise schon mal daten verloren.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 iconi, 01.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2010
    iconi

    iconi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aber bevor du mit "force" anfängst. Hast du Vista wirklich heruntergefahren oder einfach nur in den Ruhezustand versetzt?[/QUOTE]

    windows ist komplett verband/ gelöscht. mein gedanke war auch das da noch ein rest vom windows geblieben ist.aber die lösung war überraschend! nach dem eintrag in die /etc/fstab wurde der raid-verbund problemlos gemountet.

    danke an dieser stelle an alle hier im board.

    gruß

    iconi
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    da hätte ich ja suse wieder löschen müssen. dieser rechner ist windows frei!

    jetzt habe ich win-xp in eine VM gebunden und lade die daten die ich benötige wie oben beschrieben.

    danke auch an dieser stelle, suse läuft wunderbar und windows hat nen schönen platz im Vbox--:)
     
  9. Rvg

    Rvg Doppel-As

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    kleiner, dem Verstaendnis dienender, Hinweis: verbannt schreibt sich nicht wie der Verband.
     
Thema:

keine Berechtigung auf NTFS-Raid 0

Die Seite wird geladen...

keine Berechtigung auf NTFS-Raid 0 - Ähnliche Themen

  1. LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe

    LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe: Hallo zusammen, ich habe im lokalen Netzwerk eine NFS-Freigabe (Raspberry Pi mit OpenMediaVault) eingerichtet und den Zugriff für eine IP...
  2. Keine Berechtigung für fstab

    Keine Berechtigung für fstab: Guten Abend. Ich möchte gerne 2 Festplatten mounten, aber ich habe keine Berechtigung die fstab über das Terminal aufzurufen. su Rechte habe ich...
  3. Dauerfehler: Keine Berechtigung bei Erweiterung von Eclipse

    Dauerfehler: Keine Berechtigung bei Erweiterung von Eclipse: Hi, immer wenn ich Eclipse upgraden möchte bekomme ich bei der Installation der neuen PlugIns den Fehler, dass ich keine Rechte für's Schreiben...
  4. Ubuntu: keine Schreibberechtigung bei FAT32

    Ubuntu: keine Schreibberechtigung bei FAT32: Hallo, ich mounte meine NTFS- und FAT32-Partitionen als normaler User. Jedoch habe ich nur bei den NTFS' Schreibberechtigung; bei den FAT32s...
  5. suse linux sagt ich hätte keine berechtigung auf mein DVD - LW

    suse linux sagt ich hätte keine berechtigung auf mein DVD - LW: hallo, hätte eine Frage, und zwar verwende ich Suse 10.1 das hat auch immer funktioniert... plötzlich ist es allerdings so, dass wenn ich eine...