Nach Nvidia Treiber installation startet KDE nicht mehr

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SuperLars, 07.08.2006.

  1. #1 SuperLars, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    SuperLars

    SuperLars Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Problem!!! Suse 10.1 durch Nvidea Treiber zerstört!!!

    Ich habe mir die Treiber nach dieser Anleitung geladen und installiert.

    http://www.suse.de/~sndirsch/nvidia-installer-HOWTO.html#3

    Nach einem Neustart läd KDE nicht mehr und ich komme nur noch in den Kommandozeilen Modus. Die letzten Zeilen die dort geschrieben stehen sind:

    Code:
    Master Resource Control: runlevel 5 has been                      reached
    Skipped services in runlevel 5:                 nfs microcode smbf
    
    Welcome to Suse Linux 10.1 (i586) - Kernel 2.6.16.21-0.13-default (ttyp1).
    
    blabla login: 
    da hab ich mich dann als root angemeldet und dann schrieb linux nurnoch:

    Code:
    Letzte Anmeldung "Uhrezeit/Datum" CEST von console auf :0
    Have a lot of fun...
    Fertig.

    KDE kann nicht gestartet werden, habe ich schon versucht.

    Kann ich da noch irgendwas retten oder ist schon alles zu spät?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 07.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Da ist noch gar nichts zu spät, keine Sorge.....:-)

    Was für Meldungen kriegst du wenn

    bzw.

    in der Konsole ausführst?
     
  4. #3 SuperLars, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    SuperLars

    SuperLars Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    beim ersten bekomm ich gesagt "no such file or directory"

    beim 2ten schreib ich nur den fehler den er schreibt, sonst wirds zu lang

    Code:
    (==) Using config file:"/etc/X11/xorg.conf"
    FATAL: error insertinmg Nvidia (/lib/modules/2.6.16.21-0.13-default/weak-updates/nvidia.ko): No such device
    
    (EE) NVIDIA(0): Failed to load the NVIDIA Kernel module!
    (EE) NVIDIA(0): ***Aborting***
    (EE) Screen(s) found, but none have a usable configuration.
    
    Fatal Server Error:
    no screens found
    
    Please consult the x.org foundation support
    at wiki:x.org
    for help
    
    XIO: fatel IO errpr 104 (Connection reset by peer) on X Server ":0.0"
    after 0 requests (0 known processed) with 0 events remaining.
    jo, das wars bis jetzt, hoffe jemand kann mir helfen.
     
  5. #4 supersucker, 07.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    brauchst nicht mehr, der Fall ist klar.

    Das nvidia-Modul kann nicht geladen werden, aber das kriegen wir hin.

    Mach es mal so wie in dem Tutorial beschrieben für Leute die nicht Yast benutzen.

    zu 1)

    da findest du über google oder die forensuche genug, einfach mal nach suse kernel source installieren oder so suchen

    zu 2)

    das run-file musst du dir von nvidia.com ziehen und in der shell als root ausführen

    zu 3)

    das dürfte klar sein.

    meld dich wenn es wo hakt
     
  6. #5 SuperLars, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    SuperLars

    SuperLars Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    wie soll ich denn von dem rechner aus ins internet um mir das nvidia paket zu laden, ich kann doch keinen browser starten.

    soll ich das auf nen anderen rechner laden und es dann über das netzwerk mounten?

    edit: yast kann ich ja über die kommandozeile starten das ist ja kein problem.

    gcc und make scheinen schon installiert zu sein, installier mir grad den kernel source (20%)

    gut ist jetzt installiert, jetzt steh ich vor problem 1.

    wie bekomm ich den nvidea installer uffn pc?
     
  7. #6 jimitenor, 07.08.2006
    jimitenor

    jimitenor Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage

    hei ,
    ich hab mir eben suse10.1 installiert, hab aber mit linux eigentlich keine erfahrung und scheiter schon beim login, da ich weder username noch passwd weiß, hab ich vorher aber auch noch nie eingeben müssen. also ich habs installiert wollte es starten aber muss mich einloggen, weiß aber nicht was reingetippt werden soll. ne idee?


    gruss stefan
     
  8. #7 SuperLars, 07.08.2006
    SuperLars

    SuperLars Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    passt zwar ned hier rein aber müsste dann alles root sein.

    also wenn du überhaupt nichts eingegeben hast, glaub ich.
    bin auch noch sehr neu :)

    ps: mach dir das nächste mal nen eigenen Thread :P
     
  9. nikaya

    nikaya Guest

    Das gibst Du bei der Installation an.Wenn Du es nicht mehr weißt --> nochmal installieren,ist der einfachste und schnellste Weg.Und die Punkte genau durchlesen.
     
  10. #9 Goodspeed, 07.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Code:
    wget -c http://download.nvidia.com/XFree86/Linux-x86/1.0-8762/NVIDIA-Linux-x86-1.0-8762-pkg1.run
    
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SuperLars, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    SuperLars

    SuperLars Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mensch ihr seid die besten!!! :D :D

    Das mit dem wget hatt ich eine minute vor dir rausgefunden, wollt grad ne Antwort deswegen schreiben.

    Es wird grad der NVIDIA Treiber installiert,ne, jezz sacht er er ist fertig und muss nur noch konfiguriert werden, danke !!! :D :D

    edit: ups, wollt grad sax2 starten, da kam der fehler:

    Code:
    SaX: startup
    
    xc: Could not start configuration server
    xc: for details refer to the logfile:
    
    /var/log/Sax.log
    
    xc:abort
    ich mach jezz mal nen reboot und versuchs dann nochma.

    wie öffne ich ein log file über den eingabemodus?

    nach dem reboot immer noch, wie öffne ich denn das blöde log file!? :)
     
  13. #11 Goodspeed, 07.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    less ... more ... vi ... nano ... cat ...
     
Thema:

Nach Nvidia Treiber installation startet KDE nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Nach Nvidia Treiber installation startet KDE nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Auflösung nach oben ändern mit Nvidia

    Auflösung nach oben ändern mit Nvidia: Wie kann ich den meine Auflösung von der Zeit 1024x768 auf die nächst höhere (1184x854 oder ähnlich) ändern. hier meine xorg-conf #...
  2. Seltsame Fehlfunktionen nach Nutzung eines Nvidia-TV-Ausgangs

    Seltsame Fehlfunktionen nach Nutzung eines Nvidia-TV-Ausgangs: Seid gegrüßt. Ich werde mich mal um Effizienz bei der Schilderung der Probleme bemühen. :brav: Rechner: Athlon X² 4850, 4 GB RAM, 750GB...
  3. KDE startet nicht mehr nach Nvidia Treiber Installation

    KDE startet nicht mehr nach Nvidia Treiber Installation: Hallo Ich habe mit Yast Online Update den Nvidia Treiber für TNT / TNT2 installiert und anschliessend den PC neu gestartet. Seither bricht beim...
  4. Nvidia 4 MX 440 System friert beim treiber nach 5 min ein

    Nvidia 4 MX 440 System friert beim treiber nach 5 min ein: Hi habe Debian 4.0R1 Stable. Ein System mit einem Sis K7S8x, einen AMD Duron 800 MHZ, 256 MB DDR 266 Speicher, eine 20 GB WDG Platte IDE und...
  5. Gelber Monitor mit schwarzem streifen nach Nvidia Treiberinstalation

    Gelber Monitor mit schwarzem streifen nach Nvidia Treiberinstalation: Hallo, Ich habe mit meinem Dell XPS M1530 folgendes Problem. Nach der instalation des Nvidiatreibers (alle abhängigkeiten aufgelöst) erhalte...