Mozilla und die Plug-Ins unter SuSE 8.1

Dieses Thema: "Mozilla und die Plug-Ins unter SuSE 8.1" im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von LinuxSchwedy, 22.12.2002.

  1. #1 LinuxSchwedy, 22.12.2002
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich ärgerte mich sehr darüber, dass die Mozilla-Version 1.0.1, die bei SuSE 8.1 dabei ist, keine Seiten mit Flash und Java anzeigen wollte. X(

    Habe mal gelesen, dass man eine ältere Version installieren sollte, solange dieses Problem (Kompilieren von Java mit gcc3.2) existiert.

    Gestern habe ich zufällig spitzgekriegt, das auf dem FTP-Server von SuSE die neueste Version also 1.3a als rpm liegt. Ich habe diese Version installiert und siehe: es funktioniert alles: Flash, Java, RealPlayer und und und. :]
    Die neue Version stürtze zwar schon ein paar mal ab, ist aber nicht so schlimm, weil jetzt wieder jede Seite vernünftig angezeigt wird.

    ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/experimental/1.3a

    Gruß
    LinuxSchwedy
     
  2. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Aber das sind dann keine GCC3.2 compilierte rpms !

    Die gcc3.2 haben ja das problem das Java absolut nicht will .... ich habe hier das Orginal 1.0.1 von SuSE 8.1 drauf und bei mir geht Flash ... aber kein Java :)


    Ich werde das 1.3a mal testen :)

    Danke !


    gruß Sven

    Nachtrag : Hast du diese mal Probiert ?
    ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/1.2.1/8.1-i386/
     
  3. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    wo gibt's denn probleme?
    man kann sich doch die plugins direkt saugen und diese dann installieren:
    flash: http://www.macromedia.com
    java: http://www.sun.com
    und außerdem würde ich mir von http://www.mozilla.org die Version 1.2.1 saugen, dann müsste alles funzen!

    cu
    thorus
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Na das Problem ist ja folgendes ... die Packete von Mozilla.org oder das SuSE 1.3a rpm sind ja "NUR" mit gcc 2.9.5 compiliert !

    Wenn du ein Mozilla Packet hast, wie z.B. das orginal SuSE 8.1 Mozilla 1.0.1 rpm ... das ist gcc3.2 optimiert ....

    Java aber hatt noch keine Anpassung an die gcc 3.2 gemacht ..... d.H. du kannst dieses Plugin NICHT in einer optimierten Mozilla version nutzen ....

    Dieses Problem ist JEDEM bekannt .... deshalb nutzen viele einfach die gcc 2.9.x Versionen, oder einfach die Packete von Mozilla.org !!!

    Siehe auch :
    http://sdb.suse.de/en/sdb/html/mozilla.html
    "Java (SuSE Linux 8.1)

    Starting from SuSE Linux 8.1, gcc-3.x is used to compile Mozilla, making Java support impossible. Since Java 2 by IBM and SUN is still compiled with gcc-2.x, these Java versions are incompatible with the Mozilla interface. Other plug-ins existing in binary form should work by means of a patch.

    Currently we are in the process of finding a solution to this Java problem. The solution will be published in this article if our efforts succeed.

    As an interim workaround, you could use Mozilla packages made available for SuSE Linux 8.0. However, you might experience difficulties in some cases. Therefore, we cannot guarantee smooth operation. "



    Gruß Sven
     
  5. #5 LinuxSchwedy, 22.12.2002
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Java und Mozilla

    Bei dem RPM-Paket Mozilla 1.2.1 von SuSE ist noch keine Java-Unterstützung dabei. Habe gerade getestet.

    Also ich steige auf 1.3a um. Ich war bis zu der 1.0 Version mit Mozilla zufrieden gewesen. Nur die letzten Monaten hatte ich echt Scheiße geschriehen: es gibt hunderte von Seiten, die ich mit Mozilla nicht vollständig erreichen konnte (vor allem die Banken ...)...X(

    Auch Opera 6.03 und Netscape 7.0.1 sind da nicht besser was Java betrifft.

    Hoffe, dass jetzt damit Schluß ist.

    Gruß
    LinuxSchwedy
     
  6. #6 LinuxSchwedy, 22.12.2002
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzung

    Laut Mozilla ist es sogar 1.3b-Version, was bei SuSE zu saugen gibt.:)

    Gruß
    LinuxSchwedy
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich habe bei mir (SuSE 8.1) mozilla 1.1 am laufen. Mit Flash und mit Java! Hab die plug-ins halt einfach runtergeladen und eingebaut. Läuft problemlos.?( :]
     
Thema:

Mozilla und die Plug-Ins unter SuSE 8.1

Die Seite wird geladen...

Mozilla und die Plug-Ins unter SuSE 8.1 - Ähnliche Themen

  1. Mozilla verschiebt erneut die Signaturpflicht für Add-Ons

    Mozilla verschiebt erneut die Signaturpflicht für Add-Ons: Mozilla verschiebt den Zeitpunkt, ab dem es keine Präferenzeinstellung zum Laden unsignierter Add-ons mehr gibt, auf Firefox 46. Weiterlesen...
  2. Mozilla wirbt für mehr Privatsphäre

    Mozilla wirbt für mehr Privatsphäre: Privatsphäre und Datenschutz sind nach Meinung von Mozilla auch für Internet-Unternehmen von Vorteil. Denn nur Unternehmen, denen die Benutzer...
  3. Ehemaliger Mozilla-CEO Brendan Eich stellt neuen Browser vor

    Ehemaliger Mozilla-CEO Brendan Eich stellt neuen Browser vor: Brendan Eich, der 2014 bei der Mozilla Corporation wegen eine Spendenaffäre zurückgetreten war, stellt mit Brave einen neuen Browser vor....
  4. Mozilla beendet den Persona-Dienst

    Mozilla beendet den Persona-Dienst: Mozilla will Ende November sein Single-Sign-On-System für Webseiten Persona komplett aufgeben. Seit Mozilla sich aus der Entwicklung zurückgezogen...
  5. Mozilla Foundation 2020 Strategie: Mehr Einsatz für offenes Internet

    Mozilla Foundation 2020 Strategie: Mehr Einsatz für offenes Internet: Mark Surman, Direktor der Mozilla Foundation, hat einen Entwurf der neuen Strategie vorgestellt, die die Organisation in den nächsten fünf Jahren...