SMART für SUSE (der apt-Ersatz!) - 10.0/10.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von devilz, 17.04.2006.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    http://de.susewiki.org/index.php?title=Smart

    SMART RPMs - http://linux01.gwdg.de/~pbleser/rpm-navigation.php?cat=/System/smart


    den folgen Code Teil z.B. als channel.txt (als BSP für SuSE 10.0) speichern und dann mit dem Befehl :
    Code:
    smart channel --add channel.txt
    
    aden
    oder über die folgenden URL:
    Code:
     
    smart channel --add http://www.personal.uni-jena.de/~p1woro/SUSE-smart-examples/channels.txt 
    


    Code:
    [suse-100-apt-security] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Security Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = security 
    
    [suse-100-yum] 
    type = rpm-md 
    name = SUSE Linux 10.0 YUM Base Repository 
    baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/suse 
    
    [suse-100-apt-kde] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT kde Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = kde 
    
    [suse-100-apt-wine] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT wine Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = wine 
    
    [suse-100-apt-samba3] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Samba3 Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = samba3 
    
    [suse-100-apt-gnome] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Gnome Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = gnome 
    
    [guru-100-apt] 
    type = apt-rpm 
    name = Guru 10.0 APT Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = suser-guru 
    
    [suse-100-apt-update] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Update Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = update 
    
    [suse-100-apt-mozilla] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Mozilla Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = mozilla 
    
    [packman-100-yum] 
    type = rpm-md 
    name = Packman 10.0 YUM Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://packman.iu-bremen.de/suse/10.0/ 
    
    [packman-100-apt] 
    type = apt-rpm 
    name = Packman 10.0 APT Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = packman 
    
    [suse-100-apt-kde-unstable] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT kde-unstable Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = kde-unstable 
    
    [suse-100-apt-java] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Java Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = java 
    
    [suse-100-apt-openoffice] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT OpenOffice.org Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = openoffice 
    
    [suse-100-apt-extra] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Extra Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = extra 
    
    [suse-100-apt] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Base Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = base 
    
    [suse-100-yum-extra] 
    type = rpm-md 
    name = SUSE Linux 10.0 YUM Extra Repository 
    baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/10.0/SUSE-Linux10.0-GM-Extra/suse 
    
    [suse-100-apt-suse-projects] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT Suse Projects Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = suse-projects 
    
    [suse-100-apt-usr-local-bin] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT usr-local-bin Repository 
    disabled = yes 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = usr-local-bin 
    
    [suse-100-apt-kde3-stable] 
    type = apt-rpm 
    name = SUSE Linux 10.0 APT KDE3-stable Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = kde3-stable 
    
    [packman-i686-100-apt] 
    type = apt-rpm 
    name = Packman-i686 10.0 APT Repository 
    baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386 
    components = packman-i686 
    
    [suse-100-yum-java] 
    type = rpm-md 
    name = SUSE Linux 10.0 YUM Java Repository 
    baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source-java/suse 
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sevemiyen, 19.04.2006
    Sevemiyen

    Sevemiyen Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gehört das es "noch" in der Entwicklungsphase sei [Ich weiß Open Source Projekte kommen nie raus aus der Entwicklungsphase :)] und NOCH nicht so wirklich für den täglichen Einsatz von unerfahrenen Unix Usern geeignet sei da es doch noch sein könne das es öfters abstürzt etc.

    Ist da was dran das man also noch paar Monate warten sollte oder kann man es ohne bedenken schon nutzen ohne Angst zu haben man könne was falsch machen?
     
  4. #3 slasher, 19.04.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    no risk, no fun! <-- meine Phylosphy :)...es ist nur Software, es wird also niemand wirklich sterben.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja - ich hatte schon 2 "abstürze" - aber ohne Bugreports kommts auch nie daraus.

    Aber sonst läufts eigentlich schon relativ rund ...
     
  6. #5 tuxlover, 19.04.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ich wundere mich dass du jetzt erst auf dem trichter kommst, ich habe smart schon lange installiert und es läuft aucch ganz rund.

    es gibt dann noch yum und das graphische frontend yummex oder gomeyum.

    was hälst du davon?
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    smart kann apt/yum/urpmi/etc. verwalten ... kann das yum auch ? *g*
     
  8. #7 damager, 14.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    gibt es eigentlich schon 10.1 smart channels?
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jup ;)

    Hab mal für x86 angehängt .. eventl. hatt auch einer eine für x64_x86 ...
     

    Anhänge:

  10. #9 DennisM, 14.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ist das YaST nun obsolete für die Paketverwaltung oder wie?

    MFG

    Dennis
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nein - aber smart soll(te) wohl apt ersetzen ... (aber apt wird wohl parallel weiterentwickelt)
     
  12. #11 Pho3nix, 14.05.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Aber APT ist in Kombination mit RPMs Mist... deswegen haben die ja glaub ich Smart entwickelt, weil dieses apt4rpm ziemlich schlecht war...

    Yum ist und bleibt trotzdem super!! Und wenn du alle wichtigen Quellen via Yum kriegen kannst (Packman+Standard reicht für so gut wie alle...), dann reicht das doch Dicke!!
     
  13. #12 damager, 14.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    klasse!
    vielen dank ...
    ach ja, dank auch für das mirroring :]
     
  14. #13 slasher, 14.05.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Ob Apt nun *.deb's oder *.rpm's verwaltet ist doch im Endeffekt hupe und apt4rpm war zu SuSE 9.3 und 10.0 Zeiten alles andere als schlecht.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pho3nix, 14.05.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hmm... hatte jedenfalls schwerwiegende Bugs, sodass die APT aus Fedora ausgeworfen haben!!
     
  17. #15 slasher, 14.05.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    *hust*
     
Thema:

SMART für SUSE (der apt-Ersatz!) - 10.0/10.1

Die Seite wird geladen...

SMART für SUSE (der apt-Ersatz!) - 10.0/10.1 - Ähnliche Themen

  1. Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein

    Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein: Firefox OS hat sich als gigantischer Flop herausgestellt. Das von Mozilla entwickelte freie Betriebssystem für mobile und andere eingebettete...
  2. Sailfish OS 2.0 für das Jolla-Smartphone erschienen

    Sailfish OS 2.0 für das Jolla-Smartphone erschienen: Jolla hat eine gründliche Aktualisierung des Mobilsystems Sailfish OS für sein Smartphone veröffentlicht. Sailfish OS 2.0 bringt eine grundlegend...
  3. Smartphone-Hersteller liefern Patch für Stagefright aus

    Smartphone-Hersteller liefern Patch für Stagefright aus: Im vielleicht größten Software-Update aller Zeiten werden in den nächsten Tagen Hunderte Millionen Android-Geräte einen Patch gegen die kürzlich...
  4. Bq baut erstes Smartphone für Ubuntu Touch

    Bq baut erstes Smartphone für Ubuntu Touch: Der spanische Hersteller Bq soll ein Smartphone für Ubuntu bauen, das im Oktober Konvergenz zur Realität werden lassen soll. Weiterlesen...
  5. Goophone i5C: Smartphone-Ersatz für das Handgelenk

    Goophone i5C: Smartphone-Ersatz für das Handgelenk: Während es bereits etliche Smartwatches gibt, die die Funktionalität eines Smartphones erweitern, gibt es nur wenige, die als eigenständiges Gerät...