lilo und windoof booten

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von sono, 13.03.2004.

  1. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    moin kinners .

    hab mal ne kleine frage.

    also habe windoof auf meiner platte habe liegt auf /dev/hdd1
    windoof hat sich schätze ich mal auf /dev/hda1 ind den mbr geschrieben , und seine bootdateien da auf ne startpartition (50 mb fat ) kopiert.
    (habs halt so eingerichtet)

    am ende boot ich aber mit lilo .

    wenn ich jetzt die startdateien aus /dev/hda1 auf /dev/hdd1 kopiere und die Partition
    /dev/hdd1 mit cfdisk als bootbar markieren ,
    könnte ich dann mit lilo ( das jetzt ja im mbr von /dev/hda sitzt ) windoof booten ,
    auch wenn die startpartition auf hda entferne ?

    theoretisch denk ich mal , ja , aber bevor ich anfangen muss mein system zu flicken weil meine theorie mit der realen praxis ned so ganz gleich war frag ich mal lieber. nö ?

    (nerver touch a running system , especially if you don 't know what you do! )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 13.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ist windows auf der ersten partition auf der ersten platte ??? wenn ja dann geht alles problem los (oder sollte es )mit daten kopieren und auf andere platten ziehen wäre ich vorsichtig solltest dir also zur sicherheit eine windows boot diskette machen und ne linux live cd zurecht legen
     
  4. #3 schwedenmann, 13.03.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Windoof und lilo

    Hallo

    Also im Prinzip ja, aber du mußt mappen, daß heißt bei lilo bzw. bei Grub für Windows aus Hdd Hda machen. Windoof braucht zwingend eine hda1. Liegt Windoof auf einer anderen Platte als hda muß man Windoof per map vorgaukeln es läge auf hda, dann klappts.

    MfG
    Schwedenmann
     
  5. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    hm mal testen .

    aber wozu soll windoof hda1 brauchen ? am ende legt es ja nur seine dateien ganz an den anfang der hda1, und beschlagnahmt dann gleich noch den mbr.

    wenn ich jetzt einfach die bootdaten umschreibe , bzw brauch ich ja fast ned , und die dateien aus der bootpartition auf hdd1 schreibe dann macht könnte ich doch mit hilfe von lilo einfach die partition booten lassen.

    denke mal windoof braucht hda1 nur für seinen bootmanager , den ich ja so oder so erstetzt habe. sonst würde ja auch ne startdiskette nich funktionieren wenn ich hda1 platt gemacht hätte. sehe ich das richitg ?

    och wisst ihr was ich test das einfach mal und sag euch wies gelaufen ist .

    wenn schief geht , wer braucht schon windoof. (auser zum spiele , und meiner meinung nach zock ich so oder so zuviel ) :D
     
  6. #5 schwedenmann, 13.03.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Windooof booten

    Hallo

    Windoof schreibt während des Bootens auf c: (also hda1). Ich kann ja z.B. 2 Partitonen fat32 anlegen c: und d: auf der 1. Festplatte (hda)
    Windoof nach D: installieren, aber es werden sich trotzdem auch auf einer frischformatierten Festplatte Windoofdaten auf c: finden.
    Windoof braucht dieses c: mit Daten!!
    C = hda1
    Also wenn du windoof auf einer 2. Platte hast und auf der 1. keine hda1 mit fat32 funzt das nicht und du hast die einzige Möglichkeit per Bootmanager die Festplatten hda und Hdb zu tauschen, sodaß Windoof meint es würde sich auf hda (hda1) befinden und bootet somit, das soll auch mit DOS funktionieren, dieses vorgaukeln der falschen Festplatte (Startplatte).

    Andere Möglichkeit
    Hdb als master jumpern, per fdisk auf aktiv setzen und die Linuxplatte als Hdx (fstab, Grub, lilo neu installieren), etc) anpassen.


    MfG
    Schwedenmann
     
  7. #6 qmasterrr, 13.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    also ich sag mal wie ichs gemacht hab per liloconfig lilo installiert --> mich geärgert das es nicht funzt

    dann die von liloconf erstellte lilo date /etc/lilo.conf mit vi geöffnet und die kommentarzeichen vor dem map befehl entfernt und dann nochmal lilo ausgefürt --> es klappt
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ZacKPloK, 21.03.2004
    ZacKPloK

    ZacKPloK blabla

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das Windoof hda1 brauch stimmt nicht, bei mir ist hda1 = /boot, und windows liegt auf hdb. Bei Win98 hat das allerdings gestimmt, da hat gar nichts finktioniert, erst recht nicht als ich zwei Primärpartitionen hatte.
     
  10. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    hehe werds testen wenn ich kann .

    im monent ist bei meinem hauptcomputer das mainboard abgeraucht . scheiß ;(
     
Thema:

lilo und windoof booten

Die Seite wird geladen...

lilo und windoof booten - Ähnliche Themen

  1. Lilo verschwunden nach windoof xp neuinstallation

    Lilo verschwunden nach windoof xp neuinstallation: Hi, Das Topic sagt eigentlich ja schon alles. Wie kommes ich also, nach dem windoof meinen Bootmanager überschrieben hat wieder nach linux um...
  2. Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss

    Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss: Über 23 Jahre nach der initialen Veröffentlichung wird zum Ende des Jahres die Weiterentwicklung des Lilo-Bootloaders von seinem aktuellen...
  3. Lilo Konfiguration

    Lilo Konfiguration: Hi, möchte hier sowohl Salix OS als auch Slackware 13.37 booten, Lilo wird von SL aus eingerichtet und die "lilo.conf" sieht so aus: LBA32 boot...
  4. Problem bei der LILO.conf Anpassung

    Problem bei der LILO.conf Anpassung: Hallo Leute, ich habe ein Problem, undzwar habe ich mir Backtrack3 von der LiveCD auf die Festplatte kopiert. Es ist kein anderes OS auf der...
  5. Bootloader Probleme LILO Grub

    Bootloader Probleme LILO Grub: hi Leute, ich habe die suchfunktion benutzt und auch dort einiges über mein Problem lesen können, aber leider habe ich keine Lösung gefunden....