Hilfe bei ATI Treiber inst. ??!!

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von swootpg, 07.03.2008.

  1. #1 swootpg, 07.03.2008
    swootpg

    swootpg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey leutz,

    so hab jetzt seit ungefähr zwei tagen ubuntu auf meienm pc ?!
    bin eigentlich ganz zufrieden damit aber mein größtes problem ist ich kann meinen treiber für meine graka nicht installieren (ATI Radeon X1600 Pro) bitte hilft mir.
    Wenns geht so das es ein noob versteh danke...

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andy.Reddy, 07.03.2008
    Andy.Reddy

    Andy.Reddy Guest

  4. #3 swootpg, 07.03.2008
    swootpg

    swootpg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hm...danke das hab ich schon tausendmal
    durchgelesen aber raff es einfach nicht
    könntest du mir ne noob anleitung machen das wäre echt total nett
    bitte ich verzweifel hier
     
  5. #4 Andy.Reddy, 07.03.2008
    Andy.Reddy

    Andy.Reddy Guest

    Ubuntu - ATI

    @swootpg,

    also so schwer ist da doch wirklich nicht.... :D

    Hier die Step by Step Anleitung:
    http://wiki.ubuntuusers.de/ATI-Grafikkarten/fglrx

    Ouelle siehe Link oben...

    Gruß Andy.Reddy
     
  6. #5 swootpg, 07.03.2008
    swootpg

    swootpg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wenn es nur so einfach wäre das geht nich.
    man muss irgendwas umschreiben glaube ich.
    als ich das vorns so gemacht habe ging er nicht mehr
    zu booten !?!?!
     
  7. #6 Ritschie, 07.03.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
  8. #7 Andy.Reddy, 07.03.2008
    Andy.Reddy

    Andy.Reddy Guest

    Ubuntu-Probleme

    Also leichter als Klicki-Bunti geht es wirklich nicht....

    Gruß Andy.Reddy
     
  9. #8 kartoffel200, 07.03.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Bei Kubuntu 7.10 kam mal bei mir ein einfacher Dialog in der Taskleiste mit "bla keine Grakatreiber... hier haken setzen um sie zu laden". Einfach mal die MEnüs nach irgend was Grafikkartentreibermäßigen durchschnüffeln die Kartentreiber hat Ubuntu auf seinem Package Server nämlich und irgend ein klicki klacki gedöhns dafür ist seit 7.10 einfacher als bei Windows.
     
  10. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Mit dieser Grafikkarte musst Du's im Moment vergessen.
    Ich versuchte es bereits mit SUSE 10.2 und vor ca 2 Monaten mit SUSE 10.3
    ATI hat es immer noch nicht geschafft für diese Karte einen lauffähigen Treiber zu produzieren ( 2D geht 3D nicht )
    Und der quelloffene Treiber ist auch noch nicht soweit um 3D treiben zu können.
    Habe mich dies betreffend auch schon an dieses Forum gewandt.
    Ich konnte auch schon mal das 3D Hägchen setzen. aer alle Versuche endeten immer mit einem schwarzen Bildschirm.

    Es scheint kaum jemanden zu geben der auch mit dieser Grafikkarte arbeitet. Die Antworten waren nicht so ergiebig.
    Es würde mich freuen, wenn Du es hinkriegst. Wäre dann dankbarer Abnehmer von dem HowTo.
    Ansonsten hoffe und warte ich auf ein UpDate der Treiber.
    Gruss
    Alux
     
  11. #10 Andy.Reddy, 08.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2008
    Andy.Reddy

    Andy.Reddy Guest

  12. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    vielleicht funktioniert's mit der automatischen Installation nicht, aber mir fällt kein Grund ein warum ausgerechnet die X1600er nicht mit dem fglrx laufen sollten...
     
  13. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Schau einer an. Das ist ja eine Anleitung jüngeren Datums. :)
    Die habe ich noch nicht ausprobiert. Hole es gerade nach und will Euch dann das Ergebnis berichten.
    Erst mal Danke für die Unterstützung.

    Gruss Alux
     
  14. #13 Psilophil, 08.03.2008
    Psilophil

    Psilophil Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wie kannich denn die Grafische Oberfläche wiederbekommen, wenn nach dem Versuch Ati-Treiber zu installieren und anschließend eigentlich scheinbar erfolgreichem 'aticonfig --initial' nachm Neustart nurnoch die Textoberfläche lädt..? :hilfe2: Und was habich falschgemacht?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Psilophil, 09.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2008
    Psilophil

    Psilophil Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke, da binich wieder, ihr seid eben die besten hier. :)

    Leider mit englischem Tastaturlazout, yu kleinen Schriftgraden, und mein touchpad funktioniert auchnichtmehr richtig....au-erdem startet die grafische oberfl'che alle paar minuten automatisch neu jetzt.

    ich hatte eine xorg.conf.fglrx.post, .saxsave, .install, .md5 und .original-0

    Hatte mich erst f[r .saxsave entschieden, hat nicht geholfen, nun fuer .install.

    Bevor ich nun darangehen werde einen weiteren Versuch zu starten den Treiber zu installieren, muss das wohl alles erstmal wieder in Butter.

    Ideen?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hab jetzt die .normal-0 eingesetzt und alles geht wieder... :)

    Nun: Was kann ich falschgemacht haben?

    Habe die AtiPakete per yast2 installiert, dann
    Code:
     sudo aticonfig --initial 
    ..habe keine fehlermeldung erhalten..
     
  17. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    So. Alle Varianten durchprobiert. Wie bin ich vorgegangen:
    - Als Root eingelogt ( Ich weiss sollte man nicht )
    - Habe hie vorgängig heruntergeladene Datei "ati-driver-installer-8.3-x86.x86_64.run" auf
    dem Desktop plaziert.
    - Terminal geöffnet ( K-Menü/konsole )
    - Auf Desktop gewechselt. Eingabe: "cd /root/Desktop"
    - ATI Treiber gestartet mit: " ./ati-driver-installer-8.3-x86.x86_64.run
    ( Achtung. Vorne weg ./ nicht vergessen. Ist in der Anleitung nicht so drinn.)
    - Oh Wunder ATI öffnet ein Fenster. Ich habe die automatische Variante gewählt und die
    Inst schien zu funktionieren.
    - Weiter nach schema.../usr/X11R6/bin/...sollte ein aticonfig sein. dies ist aber bei
    mir unter /usr/bin
    also gab ich "cd /usr/bin" ein um in den bin-ortner zu wechseln.
    - aticonfig --initial
    - Resultat: Uninitialised file found, configuring.
    Using /etc/X11/xorg.conf
    Saved back-up to /etc/X11/xorg.conf.original-3
    - Nun machte ich wie gewünscht einen Reboot, mit dem Erfolg, dass ich wieder einen
    schwarzen Schirm hatte.
    Die Rettung für mich sah so aus, in dem ich
    - den PC neu gestartet habe,
    -mit "init 3" statt mit SUSE gestartet, so dass ich af der Konsole gelandet bin
    -root+Passwort eingeg.
    -und "sax2 -r ausgeführt habe. Hier hatte ich dann das erste Mal wieder ein Bild, welchen Zustand ich dann so abspeichern konnte.

    Interessant ist jetzt nur. Der ATI-Treiber ist installiert aber 3D kann er nicht.
    Feststellung: im Beschrieb werden Softwaren wie POSIX, glibc, Kernel und XOrg vorausgesetzt. Kernel bin ich aktuel und XOrg bin ich auf 7.2 ( müsste gut sein.

    Doch "glibc" ist aktuell auf 2.61. Verlangt wird 2.2 oder 2.3 -> muss ich da downgraden?

    und unter POSIX Shared Memory finde ich beim besten Willen nichts im internet was nur annähern so heisst. Weiter ist der ortner "/dev/shm" leer.

    Könnte da der Hund begraben sein?
    was habe ich falsch gemacht?
    :think:
    Die nicht automatisierten Varianten ergaben das gleiche Resultat.
    Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und versuche mich mal mit der Variante xf86-video-ati die auch noch genannt wurde.

    Erst mal Danke
    Alux
     
Thema:

Hilfe bei ATI Treiber inst. ??!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei ATI Treiber inst. ??!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für WACOM Intous 3 Treiber erstellen

    Hilfe für WACOM Intous 3 Treiber erstellen: Hallo, ich bin neu hier in eurem Board. Ich brauche für mein Programm mit dem ich Arbeite unbedingt ein WACOM Intous 3 Tablet. Leider habe ich...
  2. Hilfe für NVIDIA Grafiktreiber für openSUSE 10.2

    Hilfe für NVIDIA Grafiktreiber für openSUSE 10.2: Hallo, Achtung, ich bin extremer Linuxfrischling!!! Ich habe folgendes Problem: Ich habe openSuse von DVD parallel zu Windows installiert....
  3. Hilfe + NVidia GeForce 6600 GT und die Treiber

    Hilfe + NVidia GeForce 6600 GT und die Treiber: NAbend, langsam verzweifle ich...X( X( X( X( X( Also ich hab irgendwann mal den fehler gemacht und einen Grafikkartentreiber auf init ?...
  4. Suche hilfe und treiber für wlan karte bei linux

    Suche hilfe und treiber für wlan karte bei linux: kann geclosed werden
  5. Linux einsteiger braucht ein bisschen Hilfe wegen Treiber

    Linux einsteiger braucht ein bisschen Hilfe wegen Treiber: so, da ich es endlich, nach 5 mal neuinstallieren von OpenSuSe 10.1 geschafft habe, die Bildschirmauflösung auf 1240 x 1024 zu bringen, habe ich...