Radeon und TV-Out

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Always-Godlike, 07.06.2008.

  1. #1 Always-Godlike, 07.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    moin Leutz,

    nachdem ich die letzte Woche damit verbracht habe diverse HowTo's durchzuarbeiten, nur um TV-Out zum laufen zu kriegen, habe ich nun das System neu aufgesetzt (openSuSE 10.3), da selbst glxinfo schon eine Fehlermeldung brachte (fehlende Library). Ich hab aufgrund mangelnder Systemkenntnis wohl einiges falsch gemacht und so einiges zerschossen.
    Habe jetzt also ein frisches System und würde gerne mal mit eurer Hilfe endlich den PC an einen TV anschließen und von Anfang an alles richtig machen.


    Rausgefunden habe ich bisher, dass der proprietäre "fglrx"-Treiber meine Karte nicht mehr unterstützt und dass der freie "radeon"-Treiber zwar eine TV-out Funktion besitzt, ich diese aber erst irgendwie einpatchen muss. Allerdings stand das auf einer Seite, auf welcher Xorg 6.9 noch aktuell war. Habe jetzt Xorg 7.2.0.

    Mit der NVidia in meinem Arbeitsrechner ist das mit dem Treiber irgendwie einfacher :)

    Code:
    colakiste:/home/always-godlike # lspci | grep ATI
    01:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc RV280 [Radeon 9200 PRO]                     (rev 01)
    01:00.1 Display controller: ATI Technologies Inc RV280 [Radeon 9200 PRO] (Second                    ary) (rev 01)
    
    Habe eine RX9250TD von MSI (laut Verpackung)

    Wäre euch echt dankbar wenn das endlich mal funktionieren würde (habe das auch schon früher mit ner Radeon7000VE probiert und bin damals auch gescheitert...)

    PS: Diesen Thread könnte man evtl. als Anlaufstelle für andere Leute mit dem selben Problem aufbauen, da ich selbst keine aktuelle und hilfreiche gefunden habe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 07.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Um das TV-Out habe ich mich noch nicht gekümmert.
     
  4. #3 Always-Godlike, 07.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Nunja, 3D läuft bei mir problemlos nach ich das Häkchen gesetzt habe. Problem ist ja TV-Out.

    Im übrigen weiß ich jetzt auch nicht auf Anhieb was ich mit dieser Config anfangen soll.
     
  5. #4 Always-Godlike, 10.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wurde der Artikel hier einfach überlesen oder denkt ihr, dass ich mein Problem mit weiteren 2 Stunden googeln selber lösen könnte?

    ***PUSH*** :P
     
  6. #5 Always-Godlike, 14.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ***PUSH***

    Will ned dass der Thread in Vergessenheit gerät^^
     
Thema:

Radeon und TV-Out

Die Seite wird geladen...

Radeon und TV-Out - Ähnliche Themen

  1. TV-out Problem mit Radeon

    TV-out Problem mit Radeon: Hallo, ich habe ein Asus Pundit-R mit einer Radeon 9100 und TV-out. Der Rechner hat keine Monitor angeschlossen. Im Textmodus klappt alles...
  2. tv-out bei ati radeon 8500

    tv-out bei ati radeon 8500: hi... ihr seid meine letzte hoffnung... ich hab ne ati radeon 8500 ... mein bs ist gentoo 1.4 ich nutze die treiber aus dem portage, die laut...
  3. AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«

    AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«: Mit der Freigabe eines neuen Treibersystems unter dem Namen »Radeon Software Crimson Edition« wollte AMD zeigen, dass auch in puncto...
  4. Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung

    Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung: Mit einer umfangreichen Patch-Sammlung der AMD-Entwickler für den quelloffenen Linux-Treiber für Radeon-Grafik-Kerne schließt dieser unter anderem...
  5. kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility

    kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility: Ich habe einen HP nc8430 mit einer Radeon mobility X1600 Grafikkarte. Ich habe eine Weile ohne Probleme mit der Opensuse 11.3 gearbeitet. Nach...