Fedora Core2: Beim Hochfahren hänger, fstab, swap-bereich

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von hannez, 19.07.2004.

  1. hannez

    hannez Jungspund

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    Ich ärgere mich gerade mit einem doch sehr unangenehmen Problem herum:
    Wenn ich mein Fedora booten lasse, erhalte ich erst die

    Warnung: falsches Format in Zeile 10 von /etc/fstab

    Dazu kommt dann:

    Lokale Dateisysteme mounten: mount: Einhängepunkt 0 existiert nicht [Fehlgeschlagen]

    Letztendlich hängt sich die Kiste dann bei dem Punkt

    SWAP-Bereich aktivieren

    auf.

    Klingt recht simpel nach einem falschen Eintrag in der /etc/fstab, das Problem ist nur, ich komme an die Datei nicht heran. Wenn ich mit knoppix boote, mountet er die Festplatte als read-only, ich kann also nichts verändern.
    Irgendwelche Vorschläge?

    Zu meinem System:
    2 Festplatten, auf der ersten 2 Partitionen, einmal ntfs win2000 (wird unter fedora nicht gemountet!) und eine fat32-Partition.
    Dazu dann hdb mit einer boot, einer / und einer swap-partition, os wie gesagt fedora-core2.

    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 19.07.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Bist du auch root wenn du mit Knoppix die festplatte mountest?
    Es gibt seit Fedora Core 2 eine extra Rescue-CD. Probiers doch mal mir dieser.
     
  4. hannez

    hannez Jungspund

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit der Rescue-CD, damit konnte ich schonmal die 10 Zeile fix-en, womit auch der Einhängepunkt-Fehler weg ist.

    Das nervige hängenbleiben ist aber immernoch da, der rechner friert bei

    SWAP-Bereich aktivieren [OK] ein (vorher ist er nichtmal bis zum OK gekommen).
     
  5. #4 Edward Nigma, 19.07.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Kannst du vielleicht mal die fstab hier posten?
     
  6. hannez

    hannez Jungspund

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ja klar:

    LABEL=/ / ext3 defaults 1 1
    LABEL=/boot /boot ext3 defaults 1 2
    none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
    none /dev/shm tmpfs defaults 0 0
    none /proc proc defaults 0 0
    none /sys sysfs defaults 0 0
    /dev/hdb3 swap swap defaults 0 0
    /dev/cdrom /mnt/cdrom udf,iso9660 noauto,owner,kudzu,ro 0 0
    /dev/hda5 /mnt/windows vfat defaults
     
  7. hannez

    hannez Jungspund

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt, habe nach kurzem yoper-abstecher einfach wieder fedora neu installiert, ist wohl der schnellste weg bei linux fehler zu beheben ^^
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fedora Core2: Beim Hochfahren hänger, fstab, swap-bereich

Die Seite wird geladen...

Fedora Core2: Beim Hochfahren hänger, fstab, swap-bereich - Ähnliche Themen

  1. Redhat Magazin Fedora Core2.a - immer noch GRUB Probleme ?

    Redhat Magazin Fedora Core2.a - immer noch GRUB Probleme ?: Hallo , habe mir heute obige Heft-DVD besorgt. Weiss jemand ob bei dieser auch noch schon so oft hier erwähnte parallel Bootprobleme mit...
  2. Fedora Core2 start Diskette

    Fedora Core2 start Diskette: Gibt es die oder kann man sich die vieleicht sogar selber erstellen?
  3. Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche

    Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche: Die Freigabe der Version 24 der Linux-Distribution Fedora verzögert sich um mindestens eine weitere Woche. Damit wird die kommende Version...
  4. Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen

    Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen: Christian Schaller erläutert in seinem Blog die Ziele, die die Initiative Fedora-Next für die Workstation-Variante der Distribution gesetzt hatte...
  5. Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24

    Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24: Mit drei Wochen Verspätung zum ursprünglich geplanten Termin veröffentlicht das Team von Fedora eine Alpha-Version zu dem für Juni geplanten...