Einrichten einer weiteren Netzwerkkarte unter Fedora Core 9

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von gnoovy, 04.01.2009.

  1. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    wenn ich Fedora Core 9 nachträglich eine weitere Netzwerkkarte zuordne (Linux läuft in diesem Beispiel unter Vmware) wird beim hochfahren des Betriebssystems die neue zusätzliche Netzwerkkarte einwandfrei erkannt ( geprüft mittels ifconfig -a). Habe ich es so richtig gemacht, indem ich nun unter /etc/sysconfig/networking/devices + /etc/sysconfig/network-scripts die Datei ifcfg-eth0 als ifcfg-eth1 kopiert habe und darin die IP-Adresse + MAC-Adresse und danach den Gerätename von eht0 in eht1 umbenannt habe? Nach einem service network restart wurde die neue Netzwerkkarte erkannt und einwandfrei hochgefahren. Ein pingen von meinem Host-System auf neue IP-Adresse war ebenfalls möglich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flugopa, 04.01.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich denke, daß die Ausgabe von:
    Code:
    # /sbin/ifconfig -a
    und
    Code:
    # /sbin/route -n
    mehr Platz für Deutungen ermöglicht.

    Wenn Du dann noch Dein Ziel beschreibst, können wir evtl. noch mehr helfen.
     
  4. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    sorry für die späte Antwort.

    ifconfig -a gibt folgendes aus:

    Code:
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:0C:29:A2:C3:9E  
              inet Adresse:192.168.178.251  Bcast:192.168.178.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::20c:29ff:fea2:c39e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:45 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:32 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
              RX bytes:9107 (8.8 KiB)  TX bytes:4476 (4.3 KiB)
              Interrupt:19 Basisadresse:0x2400 
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:0C:29:A2:C3:A8  
              inet Adresse:192.168.178.250  Bcast:192.168.178.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::20c:29ff:fea2:c3a8/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:42 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:31 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
              RX bytes:8927 (8.7 KiB)  TX bytes:4406 (4.3 KiB)
              Interrupt:19 Basisadresse:0x2480 
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife  
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:8 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:8 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
              RX bytes:560 (560.0 b)  TX bytes:560 (560.0 b)
    
    pan0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse EA:91:2F:A0:86:D5  
              BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
              RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
     
    route -n gibt folgendes aus
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Und welchen Sinn (ausser, daß es so nicht funktionieren kann) sollen diese beiden Interfaces gleichzeitig im selben Subnetz erfüllen?
     
  6. #6 flugopa, 26.01.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wie Rain_Maker bereits geschrieben, ist derzeit der Sinn nicht erkennbar und in der derzeitigen Einstellung keine Netzanwendung lauffähig.

    Wenn Du uns etwas Hintergrundinfo überlässt können wir evtl. weiterhelfen.
    Wenn Du unbedingt 192.168.178.x benötigst, dann soltest Du
    192.168.178.0/25
    192.168.178.128/25
    verwenden.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    mir ging es prinzipiell nur darum herauszufinden wie weitere Netzwerkkarten unter Linux eingerichtet werden, da ich das noch nie gemacht hatte. Ein Anwendungsgebiet für meine Konfiguration könnte ein Server sein, welcher Redundant aufgebaut werden soll. Beide Netzwerkkarten sind an zwei unterschiedliche Switches angeschlossen. Fällt eine Netzwerkkarte oder Switch aus, ist der Server über die andere Netzwerkkarte / Switch erreichbar.

    Aber prinzipiell geht es mir darum zu wissen, ob weitere Nezwerkkarten so eingerichtet werden wie ich es gemacht habe, IP-Adressen / Subnetze mal ausgeschlossen ;-)
     
  9. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    könntet ihr mir ein kurzes Statement zurückgeben? :hilfe2:
     
Thema:

Einrichten einer weiteren Netzwerkkarte unter Fedora Core 9

Die Seite wird geladen...

Einrichten einer weiteren Netzwerkkarte unter Fedora Core 9 - Ähnliche Themen

  1. neues raid1 einrichten mit einer platte voller daten

    neues raid1 einrichten mit einer platte voller daten: hi, wie kann ich ein raid1 einzurichten mit einer zweiten platte, sodass ich die daten von der bisherigen "normalen" platte nicht verliere,...
  2. Probleme beim Einrichten einer WLAN-Verbindung

    Probleme beim Einrichten einer WLAN-Verbindung: Hallo zusammen, momentan habe ich Probleme bei der Einrichtung einer Wlan-Verbindung. Und zwar habe ich den WLAN-Usb-Stick von ZyXEL ZyAIR...
  3. Einrichten einer PCMCIA-WLAN-Karte

    Einrichten einer PCMCIA-WLAN-Karte: Ich installiere mich gerade durch diverse Linuxdistros für mein Notebook. Allerdings habe ich bisher noch keine gefunden die meine PCMCIA-Karte...
  4. Anschließen u. einrichten einer Webcam

    Anschließen u. einrichten einer Webcam: [Help] Anschließen u. einrichten einer Webcam Hallo, hab zwar schon die Suche funktion im Board benutzt und paar nette Threads über den Thema...
  5. Einrichten einer Netzwerkverbindung unter FedoraCore 4

    Einrichten einer Netzwerkverbindung unter FedoraCore 4: Hallo Leute, hab ein Problem, was vielleicht damit zusammenhängen könnte, dass ich mich mit Linux noch net so gut auskenne. Versuche nun...