dhcpcd ERROR

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von rayn_san, 18.05.2007.

  1. #1 rayn_san, 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    hi alle zusammen :)
    bin neu im forum aber lese schon ein zeit lang recht viel :D

    ich habe gentoo 2007.0 installiert (nach anleitung) aber nach dem reboot so meine problemchen damit... das kapitel "Abschluss der Installation" hab ich nie erreicht da mein netzwerk nicht erkannt wird... ich erhalte immer folgende fehlermeldung von dhdpcd:

    Code:
    Starting eth0
      Bringing up eth0
        dhcp
         Running dhcpcd...
    
    Error, eth0: timed out
    ERROR: cannot start netmount as net.eth0 could not start
    

    hab mich dann bissle durch die foren gewühlt aber nichts gefunden...hab die module 3c59x (wie im handbuch) und 8139too eingebunden...aber erst nach der installation (also nach dem reboot) ich schussl... liegt hier der fehler? genügt ein "genkernel all" also root?

    danke für die hilfe schonmal:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Bei mir hat ein
    Code:
    emerge dchp
    abhilfe geschafft.

    mfg apex

    //Edit: Achja, wenn es dennoch nicht laufen sollte,
    dann kriegst du die dhcpcd per
    Code:
    dhcpcd eth0
    ans laufen und solltest
    auch Inet haben.
     
  4. #3 rayn_san, 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort...

    ...aber wenn ich kein netzwerk habe, hab ich au kein inet...kein inet = kein portage...außerdem führte ich dies ja shcon während der installation aus.

    ein dhcpcd eth0 half bei mir auchnix...wieder die meldung time out -.-

    hast du noch ne idee?:D
     
  5. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Was gibt dir denn ein
    Code:
    ifconfig
    ?

    Und Poste mal bitte
    Code:
    cat /etc/conf.d/net
    mfg
     
  6. #5 rayn_san, 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    soo, ok ifconfig wirft folgendes aus (daraus werd ich mal echt net schlau Oo)

    Code:
    lo       Link encap:local Loopback
             inet addr: 127.0.0.1 Mask 255.0.0.0
             UP LOOPBACK RUNNING MTU 16436 Metric: 1
             RX packtes:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
             TX packtes:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
             collisions:0 tx quellen:0
             RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes: 0 (0.0 b)
    
    in der conf.d/net hab ich nur ein
    Code:
    config_eth0=("dhcp")
    
    stehn... stimmt doch, oder?

    mfg
     
  7. #6 apex, 18.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2007
    apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Ich weiß nicht ob es Relevant für die Config ist,
    aber bei mir steht es so drin:

    Code:
    config_eth0=( "dhcp" )
    dhcp_eth0="nodns nontp nonis"
    Ansonsten muss ich leider passen,
    so viel Ahnung von Netzwerk & Gentoo habe ich
    leider noch nicht.

    //edit:
    Ich sehe gerade das bei dir ein eth0
    garnicht angeführt wird.

    Ich möchte nichts falsches sagen,
    daher lass ich lieber die Profis ran :)
     
  8. #7 rayn_san, 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ja die 2te zeile hat ich anfangs auch noch drin...hab in manchen freds beim durchforsten aber gelesen die soll mer wegmachen...ka warum.-p

    naja, danke für deine mühen...hat noch wer ideen?

    mfg
     
  9. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Hast du es denn mittlerweile so probiert?

    Code:
    config_eth0=("dhcp")
    abändern in:
    Code:
    config_eth0=( "dhcp" )
    Würde mich mal interessieren ob es Relevant ist.

    mfg apex
     
  10. nikaya

    nikaya Guest

    Nicht ganz.Die Syntax sollte sein:
    Code:
    config_eth0=( "dhcp" )
    Man beachte die Leerzeichen vor und hinter den Klammern bei ( "dhcp" ).

    ifconfig sagt auch dass das Netzwerkinterface nicht gestartet ist.Gib mal die Ausgabe von
    Code:
    rc-update show
    ob da net.eth0 gestartet wird.Wenn nicht mach mal ein
    Code:
    rc-update add net.eth0 default
    und
    Code:
    /etc/init.d/net.eth0 start
     
  11. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Code:
    Nicht ganz.Die Syntax sollte sein:
    Code:
    
    config_eth0=( "dhcp" )
    
    
    Also war ich damit doch recht in der annahme.

    Allerdings hats bei ihm kein eth0 per
    Code:
    ifconfig
    gegeben, aber du hast ihm ja den zweiten
    Lösungsweg gepostet :)

    Wieder was gelernt :)

    mfg apex
     
  12. #11 rayn_san, 18.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also, die leerzeichen sind drin, ändern aber nix...in der datei ist net.eth0 als default drin...

    hmm woran des nur liegt?
    hab mitlerweile pppoe-setup ausgeführt´(adsl modem), ändert aber au nix...

    was ist egtl mit den modulen die ich erst nach der installation eingetragen hab (also nur in die datei geschrieben), muss man da was kompilieren oder so?

    Edit: hab das netzwerk mal mit verbose gestartet (nicht das es jetzt geht.-p) und bekam einige geladenen module ausgespuckt:
    apipa, arping, ccwgroup, iptunnel, macchanger, macnet, rename, ifconfig, system, dhcpcd, ip6to4
    müssen die alle geladen werden?
     
  13. nikaya

    nikaya Guest

    Du solltest schon wissen wie Du ins Internet kommst,per Router oder ADSL-Modem?
    Ein pppoe-setup nutzt Dir bei dhcp nichts.Wenn Du per adsl ins Internet willst muß
    Code:
    config_eth0=( "dhcp" )
    in
    Code:
    config_eth0=( "adsl" )
    adsl_user_eth0="dein.username"
    geändert werden.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 supersucker, 18.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Leute,

    was soll das bitte schön mit dhcp zu tun haben?

    Wenn dir ifconfig keine Ausgabe gibt mit "eth0" oder Ähnliches gibt, sind der / die Treiber für die Karte nicht geladen.

    Sicher, das das die richtigen Treiber sind?
    Prüfe mal mit

    Code:
    lsmod | grep 3c59x
    und

    Code:
    lsmod | grep 8139too
    ob die Treiber geladen sind.

    Wenn nein, dann lade sie per Hand mit

    Code:
    modprobe 3c59x
    und poste dann die Ausgabe von "ifconfig" hier.
     
  16. #14 rayn_san, 18.05.2007
    rayn_san

    rayn_san lernfähiger linuxn00bi

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit dem pppoe hät mich au gewundert...war sonst au nie nötig, ach und supersucker: hast recht .-p die treiber jaja...ehm ich hab des ganze über eth1 aufgezogen und (file angelegt,etc) und nach nem reboot war eth 0 immernoch down aber dafür ging eth1....dann viels mir wie schuppen von den augen:D mein a7n8x hat ne standart netzwerke karte onboard und ne 3com zusätzlich. Der witz is das die 3com über eth0 rennt ich aber dafür TREIBER bräuchte...MAN ICH BIN SOOO EIN SCHUSSEL!!! Danke für eure hilfe und anregungen, jetzt tuts und ich bin um eine erfahrung...reicher-.-

    mfg und danke an alle nochmals :D
     
Thema:

dhcpcd ERROR

Die Seite wird geladen...

dhcpcd ERROR - Ähnliche Themen

  1. Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd

    Eth0 funktoniert nicht mehr mit dhcpcd: Hallo ich hab mal wieder ein problem mit mein Arch Linux, :hilfe2: und zwar normaler weise geb ich immer nach dem systemstart dhcpcd eth0 ein...
  2. dhcpcd bekommt kein lease

    dhcpcd bekommt kein lease: Tag, ich habe einen Laptop bekommen und prompt gentoo nach Anleitung installiert. Nachdem ich neugestartet habe timed dhcpcd immer aus, beim...
  3. DHCPCD im autostart?

    DHCPCD im autostart?: Hallo, gibt es eine möglichkeit den Befehl dhcpcd wlan0 in den Autostart einzubinden? Denn jedesmal, wenn ich linux anmache muss ich in der...
  4. dhcpcd zofft sich mit D-Link 360T

    dhcpcd zofft sich mit D-Link 360T: Aus mir unergründichen Faktoren klappt das DHCP-Protokoll nicht unter Debian. Das D-Link FAQ meint es liegt an der Inkompatiblität zu IPv6, aber...
  5. eth0 und dhcpcd

    eth0 und dhcpcd: Hi, ich versuche gerade meine Netzwerkkarte zu konfigurieren. Aber ich bekomme einfach keine Verbindung hin. Ich bekomme einfach keine...