kein netzwerk/netmount/eth0 start nach gentoo-installation

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von records, 31.08.2007.

  1. #1 records, 31.08.2007
    records

    records Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    hallo community :)

    nach einer gentoo 2007.0 amd64 stage3 installation will mein netzwerk nicht mehr starten. es handelt sich dabei um einen rechner im lokalen heimnetzwerk, der über einen windowsrechner per LAN ins internet kommt (windows-heimnetzwerk).

    ich habe die installation exakt nachgentoo-handbuch gemacht... und wärend der installation funktionierte das internet mit den selben einstellungen auch tadellos.

    beim systemstart erscheint folgende fehlermeldung:
    Code:
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR] Starting eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]   Bringing up eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]     192.168.0.2
    net: No adress associated with name
    ifconfig: '--help' gives usage information
    [COLOR="Red"]*[/COLOR] ERROR:   cannot start netmount as net.eth0 could not start
    
    wenn ich /etc/init.d/net.eth0 start eingebe, erscheint folgendes:
    Code:
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR] Starting eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]   Bringing up eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]     192.168.0.2
    net: No adress associated with name
    ifconfig: '--help' gives usage information
    
    wenn ich den selben befehl eingebe, wenn das lan-kabel nicht in rechner steckt, sieht die fehlermeldung so aus:
    Code:
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR] Starting eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]   Bringing up eth0
    [COLOR="Lime"]*[/COLOR]     192.168.0.2
    net: Host name lookup failure
    ifconfig: '--help' gives usage information
    
    ifconfig zeigt mir bloß lo an, aber nicht eth0.

    wenn ich jedoch einmal ifconfig eth0 192.168.0.2 up eingebe, erscheinen bei ifconfig auf einmal sogar lo und eth0. doch auch danach ist ein /etc/init.d/net.eth0 start zweckos - es folgen die selben fehlermeldungen.

    meine /etc/conf.d/net sieht so aus:
    Code:
    config_eth0=( "192.168.0.2 netmask 255.255.255.0 brd 192.168.0.255" )
    routes_eth0=( "default via 192.168.0.1" )
    
    weiß irgendjemand eine lösung auf dieses problem? ?(
    ich hoffe, mit meinen ausführungen präzise genug gewesen zu sein und wäre über jegliche vorschläge sehr dankbar :)
    vielen dank im vorraus! ;))

    gruß
    records
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kein netzwerk/netmount/eth0 start nach gentoo-installation

Die Seite wird geladen...

kein netzwerk/netmount/eth0 start nach gentoo-installation - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...