Debian Paket webmin-core lässt sich nicht entfernen...

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Alternativende, 20.09.2006.

  1. #1 Alternativende, 20.09.2006
    Alternativende

    Alternativende Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin schon fast ama verzweifeln. Ich habe auf einem Server zum testen webmin entfernt, aber webmin-core dabei vergessen und nun kann ich Webmin-core nicht mehr entfernen, weil die beiden voneinander abhängig sind.
    Fragt mich nicht wie aber so ist es passiert.
    Na jedenfalls kann ich das Paket jetzt nicht mehr entfernen.
    Ich habe mal ein Bild mit der Fehlermeldung angehängt die erscheint wenn ich apt-get remove webmin-core mache.

    Wie bekomme ich das wieder los ?

    Daselbe Problem habe ich auf einem anderen Server mit openldap.


    Vielen vielen Dank !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 20.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wo ist das Bild?
    Versuch's mal mit
    Code:
    dpkg --purge webmin-core
    
     
  4. #3 Alternativende, 20.09.2006
    Alternativende

    Alternativende Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Huch das ist wohl auf der Strecke geblieben.
    Werde ich morgen nachliefern. Das mit dem purge werde ich mal probieren hatte eine andere Option getestet, die aber auch kein Ergebnis brachte.
    Was bedeuten eigentlich die Abkürzungen bei Aptitude ?
    C A T usw. ???



    Gruß
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Hä?
    meinst Du die verschiedenen Optionen?
     
  6. #5 Alternativende, 26.09.2006
    Alternativende

    Alternativende Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auf einem Server hat das mit dem --purge funktioniert, aber bei webmin-core nicht.
    Ich habe mal zwei Bilder angehangen, vlt. kann jemand damit etwas anfangen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Nemesis, 26.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was sagt "apt-get remove webmin-core"?

    ansonsten, installier eben nochmal das komplette webmin und deinstallier es dann nochmal.

    du könntest es auch mal mit deborphan oder debfoster versuchen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Goodspeed, 26.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Versuch mal
    Code:
    touch /etc/webmin/webmin.acl
    
    und dann nochmal ein dist-upgrade ...

    Btw. ... aptitude kannst Du auch wie apt-get nutzen ... also ohne die GUI zu nutzen
    Code:
    aptitude update
    aptitude dist-upgrade
    
     
  10. #8 Alternativende, 27.09.2006
    Alternativende

    Alternativende Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Super danke für den Tipp,
    dass hat super funktioniert mit touch /etc/webmin/webmin.acl und dann mit remove. Vielen Dank für die Hilfe !!!
     
Thema:

Debian Paket webmin-core lässt sich nicht entfernen...

Die Seite wird geladen...

Debian Paket webmin-core lässt sich nicht entfernen... - Ähnliche Themen

  1. Snappy Personal soll bei Ubuntu langfristig Debians Paketformat ersetzen

    Snappy Personal soll bei Ubuntu langfristig Debians Paketformat ersetzen: Bereits vor mehreren Wochen gab Will Cooke von Canonical bekannt, für Ubuntu 15.10 werde ein Image, basierend auf der Snappy-Core-Technologie,...
  2. Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen

    Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen: Wer mehrere Debian-Systeme verwaltet, kommt irgendwann einmal um das Erstellen eigener Debian-Pakete nicht mehr herum. Wer die selbst erstellten...
  3. Debian vertraut Paketbetreuern in Sachen Systemd-Abhängigkeiten

    Debian vertraut Paketbetreuern in Sachen Systemd-Abhängigkeiten: Der technische Ausschuss von Debian (CTTE) hat in einer zweiten Abstimmungsrunde beschlossen, derzeit keine Regel zu erlassen, die bestimmt, ob...
  4. suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?

    suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?: Hallo Community, möchte eigentlich xampp auf meinem System [3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.39-2 GNU/Linux] installieren. Leider bekomme ich...
  5. apt-get - Debian-Pakete abrufen

    apt-get - Debian-Pakete abrufen: Ein Kollege und ich streiten uns ein wenig. Mein Freund meinte: Mein Linuxlehrer hat mir empfohlen bei der Debian-Installation die...