Bootvorgang

Dieses Thema: "Bootvorgang" im Forum "Mandriva" wurde erstellt von Dr_Ompaa, 09.05.2002.

  1. #1 Dr_Ompaa, 09.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Ich hab jetzt Mandrake 8.2 drauf, aber der Bootbildschirm nervt mich X(
    Kann man das Teil nicht irgendwie abschalten (bei 8.1 konnte man einfach in Textmodus umschalten)
    Dieser Schrott verschluckt fast alle (außer den fehlerheften) Meldungen.
    Hat da jemand Ahnung ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zaphod

    Zaphod )=-=[MySelf]=-=(

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ... deinstalliere Bootsplash :D,
    wähle als Bootmanager LiLo im Textmodus oder grub (bevorzugt)
     
  4. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Gibt 4 Möglichkeiten:
    1. ALT+F11 drücken und die Meldungen werden dir angezeigt
    2. Am LiLo-Prompt "noquiet" verwenden.
    3. Aus der Datei /etc/lilo.conf die Option "quiet" aus der "append"-Zeile entfernen. Danach "lilo" als root ausführen.
    4. Um den ganzen Framebuffer zu kicken, einfach den Parameter "vga" auf "normal" setzen (/etc/lilo.conf). Danach wieder "lilo" als root ausführen.
     
  5. Zaphod

    Zaphod )=-=[MySelf]=-=(

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    .... bin eben eher für radikale Lösungen :D - was man nicht will, wird gleich von der Platte gefegt ...
    Den Framebuffer würde ich nicht kicken, garantiert der doch eine vernünftige Auflösung unter der Konsole - darauf möchte ich nicht mehr verzichten :(
     
  6. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Yo, da hast Recht!! Darauf möcht ich auch ned verzichten.
    Bei Mandrake 8.1 konnte man noch bequem wählen ob im Textmodus oder im grafischen Modus gebootet werden soll, unter 8.2 nimmer :(
     
  7. Zaphod

    Zaphod )=-=[MySelf]=-=(

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    grub ....

    ... warum nutzt ihr denn eigentlich noch LiLo - grub ist viel cooler:
    Bootet via Chainloader alles, was sich nicht wehrt, hat einen Bootprompt mit der Option, von Diskette zu booten, hat eine eigene shell etc....
    Da stinkt der Veteran LiLo ganz schön ab dagegen ...
     
  8. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hab mit Grub noch nie gearbeitet aber schon verdammt viel gutes gehört. Werd ich mal ausprobieren! Mit Lilo arbeite ich nur weils halt der Standard bei Mandrake ist...
     
  9. Zaphod

    Zaphod )=-=[MySelf]=-=(

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ... Standardeinstellungen langweilen mich meistens - was für alle gut ist, kann nur durchschnittlich sein :D, und gerade Mandrake bietet ja über das Kontrollzentrum sehr bequem an, grub zu installieren...
    Ich mag ihn jedenfalls ;)
     
  10. #9 Dr_Ompaa, 09.05.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Dann teste ich mal Grub :D
     
Thema:

Bootvorgang

Die Seite wird geladen...

Bootvorgang - Ähnliche Themen

  1. debian 6 bootvorgang abbrechen und zur konsole gelangen

    debian 6 bootvorgang abbrechen und zur konsole gelangen: hallo zusammen, durch einen falschen eintrag in der xorg.conf erhalte ich nur noch einen schwarzen bildschirm wenn der gdm3 startet. auch...
  2. Opensuse 11.4 bleibt im Bootvorgang hängen

    Opensuse 11.4 bleibt im Bootvorgang hängen: Hallo Expertenrunde, Habe meinen neuen Computer mit dem bewährten Betriebssystem opensuse 11.4 x64 aufgesetzt. Doch der Bootvorgang wird fast...
  3. Bootvorgang bleibt stehen, auch bei FailSafe

    Bootvorgang bleibt stehen, auch bei FailSafe: Moin, mein openSuSE 11.1 (x64) bleibt beim booten bei folgender Meldung stehen: rtc0: alarms up to one years y3kdie meldung an sich ist ja...
  4. Ubuntu 8.04 - Endlos langer Bootvorgang

    Ubuntu 8.04 - Endlos langer Bootvorgang: Hallo, wende mich nun an euch da mir "$Suchmaschine" auch nicht weiterhelfen konnte! Erst mal zu meinem System: Fujitsu-Siemens Laptop...
  5. Nach Bootvorgang Script (im Hintergrund) ausführen

    Nach Bootvorgang Script (im Hintergrund) ausführen: Hi, ich kämpfe z.Z. damit, ein Script (das wiederum ein Prg. aufruft (tcpdump)), direkt nach dem Booten ausführen zu lassen (openSuSE10.2)....