Bei jedem reboot Grafik-Treiber neu installieren?

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von gu4rdi4n, 20.05.2007.

  1. #1 gu4rdi4n, 20.05.2007
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    hi,
    seit ich mein sys neu installiert habe stürzt jedesmal Xorg oder KDE beim start ab und der screen bleibt schwarz. ich muss jedesmal mit [Strg] + [Alt] + [F2] zur konsole wechseln, KDE stoppen,nvidia-GLX deinstallieren(da es sich sonst sofort wieder aufhängt), dann KDE wieder Starten und wieder stoppen(da es Abstürzt schaltet es sich nicht korrekt ab), dann die NVIDIA-treiber (1.0.8776) samt GLX neu installieren und erst dann ist ein "sauberer" start von KDE möglich, aber ab da leuft alles andere wie geschmiert.
    Um den Vorgang zu Beschleunigen hab ich mir dafür ein sh-script gebastelt:
    Code:
    #/bin/sh
    /etc/init.d/kdm stop
    apt-get remove nvidia-glx --yes
    /etc/init.d/kdm start
    /etc/init.d/kdm stop
    sh NVIDIA.run
    apt-get install nvidia-glx
    /etc/init.d/kdm start
    
    muss ich das jedesmal machen wenn ich neu starten will oder gibt es einen weg den Fehler zu beseitigen?
    Bin Für jede Hilfe Dankbar.


    Mein System:
    Debian Lenny (i386 / 2.6.18-4-486)
    AMD Athlon 4800+ 64Bit Dual-Core
    Nvidia GeForce 7800 GTX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Passiert das auch wenn du den nVIDIA-Treiber (9755)von der nvidia Hompage nimmst?
     
  4. #3 gu4rdi4n, 20.05.2007
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    kein Ahnung, aber wenn, habe ich keine 3d-beschleunigung / glx.
    das paket nvidia-glx liegt nur in der version 1.0.8776 vor und arbeitet auch nur mit dem passenden Nvidia-treiber zusammen.

    das heisst ich könnte zwar die aktuellsten treiber installieren, nur würde es mir nichts bringen da es dann ohne Hardwarebeschleunigung wäre.

    Bevor ich neu installierte hatte ich auch die version 1.0.8776, und da lief es ohne absturz.
     
  5. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Hmm, also ich habe nvidia-glx gar nicht installiert, sondern nur den original Treiber von der Nvidia Seite.

    Ich hab definitiv 3D Unterstützung.

    Ist nvidia-glx nicht der freie Treiber? Hast du also eigentlich zwei konkurrierende Treiber installiert?
     
  6. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Könnte man annehmen:
    Da funktioniert natürlich nicht.
    Erst den offiziellen sauber deinstallieren:
    Code:
    sh NVIDIA*.run --uninstall
    Dann den aus den repos drauf.

    Kann auch sein, dass ich dein script falsch vertanden hab.
     
  7. #6 supersucker, 22.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    @guardian.

    Zunächst mal, welchen Treiber willst du denn nun haben?

    Den von nvidia oder den "freien"?
     
  8. #7 root1992, 22.05.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Also ich hatte mal ein Problem:
    NV installiert --- X mit 3d geht
    init 6 oder init 0 --- X geht gar nicht mehr (no screens found)

    Es lag am init-skript von NV das hat soviel ich noch weiß das falsche Modul geladen. Immer wenn ich das modul nvidia geladen hab, ist es wieder gegangen ==> neues eigenes init-skript dann hat es bei mir gefunst
     
  9. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Naja, bei init 0 ist klar, dass X nicht mehr geht ;)

    Da fällt mir ein:
    Das Modul nvidia in die /etc/modules einzutragen, hätte auch helfen können.
     
  10. #9 gu4rdi4n, 23.05.2007
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    also bisher war die einzige möglichkeit bei mir hardwarebeschleunigung zu bekommen, beides zu instalieren, und zwar in genau derselben version.

    wenn ich nur die originalen drauf hatte kam zwar das nvidia-logo beim start, aber sonst hat sich auch nichts verändert.

    wenn ich nur nvidia-glx, also das "freie", draufhatte konnte glx nicht geladen werden. (is immer mit irgendnem debug-kram abgeschmiert)

    bisher hat ne kombination aus beidem auch ganz gut funktioniert, nur jetz aufeinmal nicht mehr, wobei mir übrigens aufgefallen ist das ne neu-installation von nvidia-glx und danach ein neustart von xorg völlig ausreicht, also scheinbar stimmt mit dem paket nvidia-glx irgendwas nicht...
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 StyleWarZ, 23.05.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Entweder die Nvidia Treiber von nvidia.com oder die aus den repos. Beides geht nicht!
     
  13. #11 root1992, 23.05.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Genau so wars auch bei mir. Guck mal ob dir vll "meine" Lösung hilft.
     
Thema:

Bei jedem reboot Grafik-Treiber neu installieren?

Die Seite wird geladen...

Bei jedem reboot Grafik-Treiber neu installieren? - Ähnliche Themen

  1. alsaconf bei jedem reboot

    alsaconf bei jedem reboot: Moin zusammen! Seit einiger Zeit muss ich nach jedem reboot ein alsaconf durchführen, um sound zu haben. Das ist extrem nervig. Gibt es 1. Eine...
  2. Skript bei Lubuntu nach jedem Start ausführen

    Skript bei Lubuntu nach jedem Start ausführen: Hallo, durch neue Hardware musste ich das OS (Lubuntu) neu installieren. Vorher hatte ich mal ein Autostart-Skript eingerichtet, das bei jedem...
  3. Amarok stoppt nach jedem Stück

    Amarok stoppt nach jedem Stück: Hallo zusammen, Ich habe kürzlich von 10.04 lts auf Kubuntu 12.04 lts aktualisiert, Amarok wurde dementsprechend mitaktualisiert. Erst hat alles...
  4. MSQL Verbindung von jedem Host geht nicht !

    MSQL Verbindung von jedem Host geht nicht !: Hallo und guten Abend ;) Ich hätte mal eine kleine Frage bez. MySQL, Debian und dass man von jedem beliebigen Host aus per Navicat verbinden...
  5. Squeeze! Wlan muss bei jedem Neustart aktiviert werden

    Squeeze! Wlan muss bei jedem Neustart aktiviert werden: [gelöst]Squeeze! Wlan muss bei jedem Neustart aktiviert werden Ich habe jetzt auf meinem Notebook als Zweitsystem Squeeze installiert. Das sieht...