Automatisch MAC Adresse ändern lassen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von DarkAngelAzrael, 10.01.2007.

  1. #1 DarkAngelAzrael, 10.01.2007
    DarkAngelAzrael

    DarkAngelAzrael Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Ich hab ein Problem. Ich habe einen Desktop PC der bei uns im Büro als Test-PC für Linux herhalten muß. (SuSe 10.1)

    Um aber vom DHCP eine IP-Adresse zu erhalten musste ich die MAC Adresse ändern. Weil der alte Rechnername durch die Unfähigkeit eines Supportangestellten weitergegeben wurde. Lange Geschichte. Aber nicht wichtig und alles rechtens.

    Ich habe die MAC Adresse bereits mit folgenden Befehlen geändert:

    ifconfig eth0 down
    ifconfig eth0 hw ether XX:XX:XX:XX:XX:XX
    ifconfig eth0 up


    Dann erhalte ich vom DHCP eine IP Adresse (Rechnername ist mit MAC gekoppelt).

    Gut, das Problem ist nur, wenn ich den Rechner neustarte dann hat er wieder die alte MAC Adresse. Da der Rechner künftig aber nur mehr per LAN / VNC erreichbar sein wird kann ich sie nicht mehr von extern ändern. Weil nach Reboot hat er die falsche MAC und folglich keine IP Adresse und ich keinen Zugriff. Der Rechner steht künftig in irgendeiner Ecke. Geschätze 800km von mir entfernt.

    Ich hab zwar schon mit Google gesucht, finde aber keine Anleitung wo ich die 3 Zeilen einfügen müsste das die MAC beim Neustart automatisch geändert wird.

    Ha einer von euch vielleicht einen Tipp für mich wo ich die einfügen muß? Ich habe zwar Linuxkenntnisse, jedoch habe ich 3Jahre nichts mehr mit Linux gemacht und bin folglich sehr eingerostet...

    Vielen Dank im Vorraus...

    Gruß

    Azra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrine, 10.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Die MAC Adresse kann man defacto nicht permanent ändern. Das man sie temporär ändern kann, ist mir auch neu ;)

    Einen solchen Script beim Booten auszuführen stellt kein Problem dar.

    Entweder fügt man sich den Aufruf in die /etc/init.d/boot.local ein; unter SuSE kann man aber viel komfortabler Dienste / Kommandos bei Systemstart ausführend. Einfach YAST starten und dort im Runleveleditor in den gewünschten Runlevels - in deinem Fall wahrscheinlich alle - deinen Script einbauen.
     
  4. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    mir is auch neu das man die mac adresse ändern kann,

    aber hier wäre es doch viel einfacher eine statische ip adresse zu verwenden.

    oder nicht?


    zu den zeilen würde ich spontan sagen das die in die boot.local gehören
     
  5. #4 DarkAngelAzrael, 10.01.2007
    DarkAngelAzrael

    DarkAngelAzrael Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sicher kann man die MAC Adresse ändern. Im Windows und auch bei Linux. Bei Linux ist sie nur solange geändert bis man rebootet (ohne irgendwelche Einträgewie meine) bei Windows ist sie dauerhaft geändert. Allerdings nicht wirklich auf dem Lan-Chip. Sondern nur per Software. Lässt sich mit 3 Mausklick
    wieder auf die Originale zurückändern...

    Jedenfalls Vielen Dank. Die Boot.local war die richtige Datei. Dort reingeschrieben und er ändert bei jedem Reboot die MAC Adresse...

    Fixe IP's sind bei uns im Netz nicht möglich. Da wirst du nach kurzer Zeit am Switch geblockt. Keine Ahnung warum. Nicht fragen, nur wundern...:D
     
  6. oBdA

    oBdA Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    soweit mir bekannt kann die MAC-Adresse nur manuell geaenert werden (ist ja auf der Karte gespeichert und das Betriebssystem/Treiber tut nur so als waere es eine andere), somit bietet sich ein Script an das folgendes tut:

    1. Boot ohne Netzwerk
    2. MAC aendern
    3. DHCP-Client starten
    -> fertig

    Meist aktiviert und konfiguriert ein Script die Netzwerkkarten, da oder in dessen config-Datei muessten diese Aenderungen auch machbar sein.

    Deine endgueltige Loesung wuerde mich interessieren :-)

    Grusz
     
  7. #6 DarkAngelAzrael, 10.01.2007
    DarkAngelAzrael

    DarkAngelAzrael Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    *snipp*

    yep. Genau so ist das...

    Meine Entgültige Lösung sieht so aus:

    1. /etc/init.d/boot.local geöffnet
    2. Die Zeilen:

    eingefügt und gespeichert.
    EDIT: Natürlich nicht mit lauter XX, sondern mit der MAC Adresse die ich haben will...


    Fertig. Bei jedem Reboot habe ich jetzt die MAC Adresse die ich haben will...:D
     
  8. #7 Peregrine, 10.01.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    @oBdA: Öhm. Dumme Frage, aber hast du die Zeilen vor deinem Post gelesen? Ich glaube Azrael hat seine endgültige Lösung bereits gefunden ;)

    @Azrael: Das ist eben EDV ;)
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Das Ende der Vernuft...

    ja stimmt
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Peregrine, 10.01.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    [OT] Mein Chef sagt immer Experimentelle Daten Verarbeitung [/OT]
     
  12. oBdA

    oBdA Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    @Peregrine: Da habe ich meinen Post wohl gerade geschrieben - shit happens ;-)
     
Thema: Automatisch MAC Adresse ändern lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mac adresse dauerhaft ändern unter linux

    ,
  2. automatisch mac ändern linux

Die Seite wird geladen...

Automatisch MAC Adresse ändern lassen - Ähnliche Themen

  1. Subnet Adresse ändert sich automatisch

    Subnet Adresse ändert sich automatisch: Hallo, habe mir hier gerade Fedora 10 auf meinen PC gepackt, den Network-Manager deinstalliert und die Netzwerkkonfiguration wie immer ganz...
  2. mail adressen automatisch zuordnen in perl

    mail adressen automatisch zuordnen in perl: hallo folgendes problem: habe ein HTML form mit PULL-DOWN-MENU, wo verschiedene Filialen aufgelistet sind, ungefähr in dem stil: <HTML>...
  3. WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an

    WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an: Die Wordpress-Entwickler haben ihre freie Blog-Software in der Version 4.4 veröffentlicht. Der Namensgeber dieser Version ist der 1956 verstorbene...
  4. Mozilla stoppt automatische XULRunner-Generierung

    Mozilla stoppt automatische XULRunner-Generierung: Mozilla hat angekündigt, dass nach dem Erscheinen von Firefox 41 keine Binärpakete von XULRunner mehr automatisch generiert werden. XULRunner...
  5. CrossOver 14.0 installiert Abhängigkeiten automatisch

    CrossOver 14.0 installiert Abhängigkeiten automatisch: CrossOver 14.0 von CodeWeavers, das auf Wine 1.7.25 basiert, bringt für Linux eine neue automatische Konfiguration, die Systemkomponenten...