Autodesk ACAD unter SUSE Linux 9.3 oder 10.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von The-Saint, 21.05.2006.

  1. #1 The-Saint, 21.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Hallo Leute da ich nichts bei Googel oder sonst wo zu dem Thema gefunden habe dachte ich mir frag ich mal hier nach. Ich bin noch totaler Linux noob kann grad mal Torrentflux über konsole ans laufen bringen egal.

    Also ich hab hier Autodesk Acad 2005 rumliegen und will das auf SUSE Linux 9.3 oder 10.1 ans laufen bekommen mein Versuch war das mit Cross Over Office 5.0.1 zu machen. Folgendes Problem dort bekomm ich kein Netframework V 1.1 installiert was Acad braucht?

    Kann mir einer helfen?

    Andere möglichkeit glaub ich wäre Wine wenn das geht da ich noch Noob bin wäre ne kleine Anleitung perfekt danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wesPe56, 21.05.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Die Anleitung rufst Du mit 'man wine' (türlich ohne ') auf.

    Was ich nicht so ganz verstehe, wenn man sich z.B. SuSe oder Debian oder welche Distri auch immer installiert, warum man dann unbedingt solche Programme zum laufen bringen will, die eigentlich für Windows konzipiert wurden. Gerade wenn man erst anfängt, dann ist es sicherlich vorteilhafter, sich erst mal mit dem neuen OS anzufreunden und zu lernen. :think:

    wesPe56
     
  4. #3 The-Saint, 21.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Erstmal danke für deine Antwort.

    Warrum ich sofort so en Programm ans laufen bekommen will mein Vater ist Bauingenieur und es kotzt uns langsam an weil man nur mal 30 min im Internet war das gleich wieder scheis Windows irgendwie abkackt.

    Und es geht halt schneller die Zeichnungen übers Netz zu verschicken als mit der Post.

    Also wer uns beim schnellen umstieg mit Acad auf Linux helfen kann dem bin ich dankbar!
     
  5. #4 wesPe56, 21.05.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Benutz mal die SuFu im Board. Es gibt auch CAD-Programme für Linux.

    wesPe56
     
  6. #5 damager, 21.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    da kann euch keiner wirklich helfen ...
    die einzige lösung aus meiner siche wäre unter linux die vmware workstation (http://www.vmware.com/de/products/desktop/ws_features.html) laufen zu lassen und dort windows installieren mit den programmen die man dort nutzen will. ist ne emulation und stark von der hardware (cpu + ram) abhängig was die perfromance angeht.

    ansonsten evtl. ein umstieg von acad auf ein für linux konzipiertes cad-programm. alles andere sind bastelspielchen :]
     
  7. #6 The-Saint, 21.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Jaa den umstieg auf ne CAD Lösung für Linux haben wir auch schon überlegt aber diese Programme sind meist net das gleiche und wenn 14 Mitarbeiter umlernen müssen auf ein neues Programm da vernichtest du so viel vermögen das lohnt sich net. Zudem Autodesk Acad das beste von allen ist!

    Kennt denn sich hier keiner aus mit Autodesk Acad und hat da schon mal was versucht.

    Na ja ich werd mir mal das Vm Ware anschaun danke für den Tipp:))
     
  8. #7 damager, 21.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  9. #8 The-Saint, 21.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Haste auch wieder recht Chef!

    Wenn ich es geschafft hab schreib ich en Toturial!
     
  10. #9 damager, 22.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    nix chef.... aber sonst ne gute einstellung :sly:
     
  11. #10 The-Saint, 22.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Also bisher bin ich noch total Ratlos es will nichts klappen hmm also wenn einer ideen Vorschläge hat ode rmit mir zusammen basteln ich bin gerne für ne Zusammenarbeit bereit.

    Wenn jemand Lust hat bei mir hier melden!
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 damager, 23.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    was genau hast du den schon probiert?
    nicht jeder hat acad zu hause ...und es ist etwas teuer um es für irgendwelche versuche zu kaufen.

    bei acad 2005 sehen aber die chanchen echt nicht so gut aus...
    lt 2000 scheint zu gehen (http://www.flatmtn.com/computer/Linux-lt2k.html)
     
  14. #12 The-Saint, 25.05.2006
    The-Saint

    The-Saint Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/The-Saint/UnterderBrücke
    Jaa Ich hab versucht ACAD 2005 mit Cross Over Office zu installieren dies scheitert aber kläglich an Netframework 1.1 was Acad 2005 aber braucht.

    Wenn also einer weiß wie ich mit Cross Over Office Netframework 1.1 unter Linux intstalliert bekomme nur schreiben...

    Ich werde es jetzt wohl mal mit 2004 versuchen mal schaun!
     
Thema:

Autodesk ACAD unter SUSE Linux 9.3 oder 10.1

Die Seite wird geladen...

Autodesk ACAD unter SUSE Linux 9.3 oder 10.1 - Ähnliche Themen

  1. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  2. Autodesk Meshmixer für Linux veröffentlicht

    Autodesk Meshmixer für Linux veröffentlicht: Der US-amerikanische Hersteller Autodesk hat seinen 3D-Meshmixer nun auch für Linux zum Download bereitgestellt. Meshmixer ist ein kostenloses...
  3. Royal Academy of Engineering zeichnet RPi-Entwickler Upton aus

    Royal Academy of Engineering zeichnet RPi-Entwickler Upton aus: Dem Raspberry-Pi-Mitentwickler Dr. Eben Upton wurde von Großbritanniens Royal Academy of Engineering eine Silbermedaille für seine Verdienste rund...
  4. Jedi Knight 3: Jedi Academy

    Jedi Knight 3: Jedi Academy: hi, hab mir JK3 gerade installiert. Es läuft genauso einwandfrei, wie JK2. Das Spiel ist wirklich Spitze! Die Demo funktioniert auch....