3d aktiviert, effekte aktiviert, aber keine effekte

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von dome, 12.02.2007.

  1. dome

    dome Jungspund

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    novell 10.2, gnome

    nvidia treiber installiert. xgl settings erkennt 3d acceleration automatisch. habe desktop effekte aktiviert und rebootet, wird nach reboot als aktiviert angezeigt aber es ändert sich rein gar nichts.

    was mache ich denn nun..? habe 2std gegoogelt und foren durchsucht aber dieses kuriose problem konnte ich nicht nochmals finden..

    any ideas?!:think:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    welche effekte? läuft den xgl? oder beryl?
    Kannst du den Cube drehen ? (strg+alt+linke maustaste und dann die maus bewegen!)
     
  4. dome

    dome Jungspund

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ne nichts.

    xgl-settings zeigt mir an das alles aktiviert ist. direct rendering ist auch aktiviert wenn ich mir meine karte so ansehe..

    es ist alles aktiviert aber aber es läuft nichts. alles stinknormal.

    mit den standardtreibern gingen die effekte aber sehr langsam und meine geforce go hat noch keine 3d unterstützung gehabt.

    nun habe ich das nvidia logo beim booten, 3d support wird automatisch erkannt, desktop effekte sind aktiv, aber es macht keinen unterschied ob sie aktiv sind oder deaktiviert. es bleibt alles exakt gleich.

    beryl habe ich nicht wissentlich installiert also weis ich das nicht.. xgl sollte aktiviert sein wenn ich auf desktop effekte aktivieren klicke, oder nicht?

    will doch einfach einen 3d desk :) egal ob aiglx, xgl oder nv
     
  5. #4 Jean- Pierre, 12.02.2007
    Jean- Pierre

    Jean- Pierre Jungspund

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Alle Treiber via Yast noch einmal deinstallieren und von folgender Quelle nach einem reboot neu laden:

    Server:
    ftp://ftp.gwdg.de
    Verzeichnis:
    pub/opensuse/repositories/X11:/XGL/openSUSE_10.2

    gruss
     
  6. #5 dome, 13.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2007
    dome

    dome Jungspund

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    vor dem vorigen post:

    und weiter gehts..

    habe sax2 gestartet und geschaut ob 3d support aktiviert ist. hat einen haken gehabt. bin dann auf beenden und musste die "änderungen" übernehmen. nach einem reboot erscheint das nvidia logo, ich logg mich als user ein und erhalte einen grauen bildschirm mit beweglichem cursor. linux hängt sich auf. reboot ohne erfolg.

    habe dann failsafe gemacht und mittels rootlogin xgl deaktiviert, nun kann ich linux wieder booten.

    ist doch merkwürdig, sobald ich sax2 geöffnet und beendet habe bootet er nicht mehr wenn die desktop effekte aktiviert sind.

    wtf..
    .
    .
    .
    edit NACHDEM ich den vorigen post gesehen habe
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    he super, werde ich gleich mal versuchen :) werde dann feedback geben so in 20-30min
    *hope*:(
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ehm.. unter diesem pfad gibt es keine nvidia treiber.. ich sollte doch die graka deinstallieren oder? oder was sollte ich deinstallieren? welche pakete?

    oh mann.. :hilfe2:
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ok hat alles geklappt. musste meine karte konfigurieren und beryl installieren. xgl funzt aus irgendnem grund nicht. dafür die interne schnittstelle von nvidia.

    jetzt hab ich flüssige 3d effekte mit transparenz, wackeln und würfel :D
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jean- Pierre, 13.02.2007
    Jean- Pierre

    Jean- Pierre Jungspund

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    also funktioniert jetzt alles so wie Du es dir vorstellst? Grafikkarte läuft und hast Du einen Würfel als Desktop, den Du bewegen kannst?:)
     
  9. dome

    dome Jungspund

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    jepp. einfach xgl crasht. ich muss beryl immer mit dem bash für kein xgl starten, dann funzt es. alles. einfach göttlich :-) ich liebe linux
    hier kann man wenigstens aus der konsole auslesen WAS nicht funktioniert und bekommt nicht einfach ein tröstendes fenster ob man "den problembericht an MS schicken möchte" :)

    das sind glücksgefühle wenn man zur hälfte weiss was man eintippt in die konsole und zur anderen hälfte ein wenig rät und es dann hinbekommt :-)
     
Thema:

3d aktiviert, effekte aktiviert, aber keine effekte

Die Seite wird geladen...

3d aktiviert, effekte aktiviert, aber keine effekte - Ähnliche Themen

  1. Firefox 22 aktiviert WebRTC

    Firefox 22 aktiviert WebRTC: Die erste Betaversion von Firefox 22 steckt den Funktionsumfang der kommenden Version des freien Webbrowsers ab. WebRTC, die neue Funktionalität...
  2. VNC Server bei Anmeldung schon aktiviert

    VNC Server bei Anmeldung schon aktiviert: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem an dem ich schon länger sitze und einfach nicht weiter komme. Ich habe hier einen kleinen Rechner...
  3. Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend

    Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend: Die gerade veröffentlichte neunte Betaversion von Firefox 4 deaktiviert unter Linux WebGL vollständig, außer wenn der proprietäre Nvidia-Treiber...
  4. Website Textfeld aktivieren wenn Checkbox aktiviert wird

    Website Textfeld aktivieren wenn Checkbox aktiviert wird: Hi, ich habe hier eine Liste von Checkboxen, die dynamisch anhand einer Datenbankabfrage erstellt wird. zu jeder Checkbox gehört ein Textfeld....
  5. openSUSE startet nur mit deaktiviertem ACPI

    openSUSE startet nur mit deaktiviertem ACPI: Moin! Wollte gerade mal wieder openSUSE 11.2 installieren. Habe dabei feststellen müssen, dass es sich nur booten läßt (sowohl Live-CD als auch...