openSUSE 10.2: Kein Sound auf Toshiba Tecra 8000 notebook

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von loopguru, 09.04.2007.

  1. #1 loopguru, 09.04.2007
    loopguru

    loopguru Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe auf meinem alten Toshiba Tecra 8000 Notebook openSUSE 10.2 mit KDE installiert. Soweit ok, allerdings gibt es keinen Sound.

    Im Tecra ist ein Yamaha OPL3SA2 chip. Erkannt wird er nicht automatisch, aber YaST schlägt vor nachdem die automatische Erkennung erfolglos war ein paar Chips zu "proben" und trägt dann auch als Sound Card Number 0 einen OPL3SA3 driver ein (Driver snd-opl3sa2).

    Tut trotzdem nicht.

    Allerdings weiss ich auch nicht genau, was ich eintragen soll, wenn ich mit "Edit" die Treiber Options setzen könnte. Die Parameter, die ich pontenziell setzen könnte, sind:

    DMA1 #
    DMA2 #
    FM port #
    IRQ #
    PnP detection for Yamaha OPL3SA2+ sound card
    MIDI port #
    Speaker size selection for 3D Enhancemenet mode: Desktop/Large
    Port #
    SB port #
    WSS port #



    Im BIOS habe ich mal die Soundkarte aktiviert (hab's auch mit disabled probiert, ändert aber nichts). Enable ich dort die Soundkarte, dann werden folgende Werte angezeigt:

    WSS I/O = 530h
    SB PRO = 220h
    Synthisizer I/O = 388h
    WSS & SBPro & MPU 401 IRQ Level = IRQ5
    WSS (Play) DMA = Channel 1
    WSS (REC) & SBPro DMA = Channel 0
    Cointrol I/O Address = 538h
    MPU401 (MIDI I/F) = 330h


    Das kann man sicher auf die Sound Card Options von oben übertragen, aber dabei bin ich gescheitert. Zum einen weiss ich nicht was von der obigen Liste nun sein sollte. Zum anderen kann ich für DMA1 und DMA2 gar nicht 0 eingeben (da wird dann gemeckert" The value must be one of 1,3,5,7).

    Beim Booten erscheint im übrigen die Meldung: "ALSA pnp manual resources are invalid: using autoconfig"

    Ich habe auch schon mal alsacon drüberlaufenlassen, der findet und konfiguriert den opl3sa2, aber man hört trotzdem nichts.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank & Grüße,
    Loopguru
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

openSUSE 10.2: Kein Sound auf Toshiba Tecra 8000 notebook

Die Seite wird geladen...

openSUSE 10.2: Kein Sound auf Toshiba Tecra 8000 notebook - Ähnliche Themen

  1. [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage

    [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage: Hallo, nach langer Zeit bin ich mal wieder auf ein Problem gestoßen was ich absolut nicht selbst in den Griff bekomme. Unter openSUSE 12.3 (fragt...
  2. OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr

    OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr: Hallo zusammen. Ich weiß, dass dieses Thema schon oft diskutiert wurde. Allerdings verstehe ich die Problematik nicht wirklich. Seit einem Update...
  3. VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung)

    VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung): Hallo zusammen. Gerade ärgere ich mich wieder einmal mit VirtualBox herum. Wie so oft startet es nicht. Dieses Mal habe ich jedoch mangels...
  4. openSuSE 11.1 SigmaTel kein Sound über Boxen

    openSuSE 11.1 SigmaTel kein Sound über Boxen: Guten Tag liebe Forumgemeinde, ich habe einen HP Pavilion HDX 9000 Laptop. Dort habe ich nun openSuSE 11.1 installiert und soweit alles...
  5. Opensuse - Grafikeinstellungen

    Opensuse - Grafikeinstellungen: Guten abend an alle, erstmal möchte ich mich für die Leute bedanken, die Unix erfunden haben. Klingt etwas Blöd, aber ich hab mit Microsoft...