Welches Linux und Desktop für alten Laptop

Programmer78

Doppel-As
Beiträge
145
... mit 1GHZ Singlecore-CPU und 1GB RAM? Gibt es da noch etwas brauchbares, womit man auch noch Youtube-Videos ansehen kann (auch in geringerer Auflösung)? Büroprogramme gehen damit wohl, aber auch Videos? Hat jemand Erfahrung mit so alten Kisten?

Oder sind die alten Laptops mittlerweile etwas für die Entsorgung?

Gruß

P.
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.294
Meist ist es effizienter, solche Kisten durch einen RaspPi zu ersetzen.
Gehen tut's aber mit jeder Distribution - man sollte halt nicht unbedingt KDE oder Gnome verwenden wollen und ggf. auch Firefox gegen was schlankeres ersetzen.
Das Hauptproblem ist meist eher, ggf. noch 32-Bit-Distris zu finden, aber auch das geht.

Für die meisten empfiehlt sich inzwischen leider aber doch Remondix als OS.
 

VolkerK

Mitglied
Beiträge
37
Ich empfehle Miyo Linux. Läuft ebenso wie Devuan auf 32bit Rechnern. Umgebung halt nach eigenem Gutdünken zusammenstellen. Youtube geht meistens, manchmal kommt es zu kurzen Zeitverzögerungen. Wenn das nicht passt, Epiphany als Browser nutzen. Epiphany beherrscht keine Streaming. Der lädt die Videos runter, und man kann sie dann ansehen.

Ich glaube Debian gibt es auch noch mit 32bit.
 

Ähnliche Themen

Fedora 17 (xfce) auf alten Thinkpad! Post-installation black screen

Suche geeignete Linux-Distri für Bruder

Linux für Einsteiger - Welche Distri?

Mal komplett was neues aufbauen ?

Was bringt der Umstieg auf Xorg für ältere Hardware?

Oben