Netzwerkkarte konfigurieren

Dynasty

Jungspund
Beiträge
13
Moin !!

Wie kann ich unter Debian sehen, welche Netzwerkkarten das System erkannt hat, und wie kann ich sie einrichten bzw, den Netzwerkkarten eine IP zu orden? Gibt es da ein Tool unter KDE oder kann man das mit so einem assistenen wie yast unter SuSe machen? Bitte helft mir ;-)
Gruß,
Stefan
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
hi

ähm .. debian weiss ich nicht so genau .. aber:
schon ganz richtig ..
mitt dmesg kannste nachschauen was er erkannt hat. Sofern du dann die richtigen module installiert hast kannst du sie auf jeden fall mit modprobe laden. wenn es funktioniert, kannst du es in /etc/modules.conf (oder wo das bei Debian auch immer steht) eintragen, dann wird es bei jedem start geladen.
je nachdem wie viele Netzwkarten du hast heißen die dann eth0 (eth1 usw)
dementsprechen kannst du z.b mit
ifconfig eth0 192.168.0.1 die Ip adresse festlegen. mit dem route befehle kannst du gateway etc einstellen (z.b route add default gw 191.168.0.5 .... um das permanent zu ändern musst du ne datei ändern, ka wie die bei debian heisst)
in /etc/resolv.conf kannst du deinen gateway einstellen
 

megamimi

Nörgler vom Dienst
Beiträge
469
hi...

Sorry das ich frage, aber ist die /etc/resolv.conf nicht für die DNS-Server?

cu mimi
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
doch..
die /etc/resolv.conf ist für die benutzten nameserver..
für t-online zB einfach
search "dein rechnername"
nameserver 217.5.115.7

eintragen...
gruss Andre
 

megamimi

Nörgler vom Dienst
Beiträge
469
hi...

Wenn man BIND benutzen will muss man dann 127.0.0.1 als Nameserver in die resolv.conf eintragen?

cu mimi
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Netzwerk überwachen und Missstände erkennen

Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte

So, das wars nun endgültig mit Centos und Linux

Partitionierungshilfe für 3 dualboot Systeme

Neueste Themen

Oben