mysql user anlegen

T

Thunder

Jungspund
hi, ich hab ausversehen die mysql user gelöscht.

jetzt muss ich notgedrungen ja wieder welche anlegen, aber ich bekomme das nicht hin, kann mri da jemand helfen?
 
devilz

devilz

Pro*phet
Hast du auch den root User (admin) im mysql gelöscht ?
 
M

mapiox

Tripel-As
vorausgesetzt du hast noch den-root user:


user darf alles:

mysql> GRANT ALL ON *.* TO marco@localhost IDENTIFIED BY "" WITH GRANT OPTION;

user hat nur Berechtigung für sample_db und nur von localhost aus:

mysql> GRANT ALL ON sampel_db.* TO marco@localhost IDENTIFIED BY "";

user hat nur Berechtigung für sample_db, egal von wo:

mysql> GRANT ALL ON sample_db.* TO marco@% IDENTIFIED BY "";
 
T

Thunder

Jungspund
ja, der ist glaube ich auch weg. also wenn ich bei ssh mysql eingebe, dann sag er mir
ERROR 1045: Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)

aber komischerweise, läuft das board, z.b. was ja auch mysql nutzt noch.
 
B

bunny

Mitglied
Blup!

Code:
[i]/nil>[/i] [b]mysql -u root -p[/b]
[i]Enter password: [/i]
 
T

Thunder

Jungspund
ok, ich hab es hinbekommen, die user daten und so werden in einer eigenen mysql datenbank gespeichert, bei mir mysql. hab einfach von einer lokalen mysql db die daten drübergeschoben, und so wieder user angelegt.
trotzdem thx.
 
daboss

daboss

Kaiser
Code:
{-alex-|-asterix-} => [~]
(20:02:59) mysql -u doesNotExist
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'doesNotExist'@'localhost' (using password: NO)
{-alex-|-asterix-} => [~]
(20:03:28) mysql -u doesNotExist -p
Enter password: 
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'doesNotExist'@'localhost' (using password: YES)

Sprich: Die Meldung sagt nix darüber aus, ob der Benutzer noch existiert, oder nicht ;)

Für *buntu:
Code:
sudo dpkg-reconfigure mysql-server-5.0
oder
Code:
sudo dpkg-reconfigure mysql-server
sollte helfen. Da wird der MySQL-Server neu konfiguriert und u.a. wird auch abgefragt, was für ein Passwort für den MySQL-root setzen willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

neandr

Grünschnabel
Prima, mit
sudo dpkg-reconfigure mysql-server-5.0
hat's geklappt!!!

Danke für die schnelle Hilfe.
Günter

PS: Warum Sydney?
 
daboss

daboss

Kaiser
Kein Ding :)

PS: Warum Sydney?
Die Hafengegend, die Strände, die Sushistände, die Leute, ... war einfach genial da :) (Also, Townsville/Arcadia Bay, Brisbane, Toowoomba, ... waren auch nicht schlecht, aber dort hatte's mir am besten Gefallen)
 

Ähnliche Themen

Samba 3.6.25 - OpenLDAP Setup

Wie lege ich einen neuen Samba User (Read only) für 2 Ordner an ?

Keine Anmeldung bei phpmyadmin möglich!

Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

Samba 4 AD + User mit nicht existenten Gruppe

Sucheingaben

mysql db user anlegen

,

freebsd mysql datenbank erstellen

,

mysql neuen user anlegen

,
fedora mysql user anlegen
Oben