Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

T

torralf

Grünschnabel
Hallo zusammen,
ich verwende einen vServer von Strato (Linux V30) mit CentOS 7 64bit.
Hier wollte ich nun einen SWAP-Speicher mit 8GB anlegen - Arbeitsspeicher sind ebenfalls 8GB.

Die Datei habe ich zuerst via falloocate angelegt.
chmod auf 0600
mkswap

ebenfalls habe ich den Eintrag in /etc/fstab ergänzt.

beim swapon bekam ich dann folgenden Fehler:
swapon failed: Die Operation ist nicht erlaubt

In verschiedenen Foren habe ich gelesen das es unter anderem am fallocate liegen kann.
also habe ich die swap-Datei gelöscht und via sudo dd if=/dev/zero of=/var/cache/swap/swapfile0 bs=1M count=8192 neu angelegt.
Danach das gleiche Spiel: chmod, mkswap

beim swapon bekomme ich immer noch folgenden Fehler:

$ sudo swapon -v swapfile0
swapon swapfile0
swapon: /var/cache/swap/swapfile0: found swap signature: version 1, page-size 4, same byte order
swapon: /var/cache/swap/swapfile0: pagesize=4096, swapsize=8589934592, devsize=8589934592
swapon: swapfile0: swapon failed: Die Operation ist nicht erlaubt

Kennt jemand das Problem bzw. weiß jemand eine Lösung?

Gruß und Danke
Christian
 
M

marce

Kaiser
Google meint, mit Virtualisierung mit virtuozzo hat der Anbieter das ggf. verboten (swap zu nutzen)
 
T

torralf

Grünschnabel
Richtig. Auf diese Treffer bin ich auch immer wieder gestoßen - deshalb habe ich parallel auch Strato kontaktiert.
Bevor ich CentOS verwendet habe, hatte ich auf dem gleichen vServer allerdings Ubuntu 16.04 LTS 64bit installiert. Da hat das ganze ohne Probleme funktioniert.
 

Ähnliche Themen

Probleme bei erster Gentoo Installation

faxen geht nicht mehr

Oben