Kernel Parameter dauerhaft setzen

Diskutiere Kernel Parameter dauerhaft setzen im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; moin, es geht um suse ich würde gerne einstellungen z.b. für die semaphoren dauerhaft irgdendwo eintragen und nicht immer per skript ins...

  1. #1 bbroehl, 02.04.2003
    bbroehl

    bbroehl Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    es geht um suse

    ich würde gerne einstellungen z.b. für die semaphoren dauerhaft irgdendwo eintragen und nicht immer per
    skript ins /porc schreiben !?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kernel Parameter dauerhaft setzen

Die Seite wird geladen...

Kernel Parameter dauerhaft setzen - Ähnliche Themen

  1. Lister der Kernel Parameter vor der Installation

    Lister der Kernel Parameter vor der Installation: Gibt es eine Liste aller Kernel Parameter, die man vor der Installation eingeben kann? Wie z.b. "resoltution=1024x768"? Ich brauche was für die...
  2. kernelparameter im grub

    kernelparameter im grub: morgen, ich habe vor kurzem auf meinem ubuntu system einen nvidia graka modul installiert und meine frage ist: mit welchen kernelparameter...
  3. Serial-ATA via Kernelparameter abschalten

    Serial-ATA via Kernelparameter abschalten: Hallo Zusammen! Es geht um ein Intel D845PEBT2 Mainboard (neustes Bios installiert) mit SerialATA Controller onboard. Unter Redhat 9 mit Kernel...
  4. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  5. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....