Kde 3.2 & 4.0

indigo

indigo

Haudegen
sagt mal, sind schon einige Infos zu den kommenden Versionen von KDE durchgesickert? würde mich doch glatt interessieren, was da auf uns zu kommt *fg*
 
A

Anzeige

Hallo indigo,

schau mal hier: Kde 3.2 & 4.0. Dort wird jeder fündig!
D

dipesh

Grünschnabel
Ein paar Sachen die ich aufgeschnappt habe sind...
- Komplette KWin Überarbeitung um dem Fokus-Problem entgegen zu wirken
- Quanta bekommt einen wysiwyg-Modus
- Kopete ist nun endlich benutzbar/stable
- KParts werden weiter ausgebaut (openStream(), writeStream() und closeStream())
- Scheint so als hätte eine der Autorun-Apps den Weg gefunden
- Konqi bekommt schliessbare Tabs (vergleichbar mit MultiZilla)
- krename findet seinen Weg
- KNode beherrscht yenc
- KOffice schreibt und liesst OO-XML
- Kexi wird stable (wohl ehr KDE 4.x)
- KDevelop3 wird stable (KDE 3.2.x)
- juk ist in kdemultimedia
- kdepim ist endlich eine echtes Groupware-Produkt
- kmail bekommt einen bayes-Spamfilter (KDE 4.x oder früher?)
- Erstellung von HTML-Mails in kmail (KDE 3.2.x)
- XUL-Support in KDevelop und ein natives Übersetzen von XUL- in KDE-Applikationen
- Systemmeldungen (KMessageBox::) können nun mit Sounds versehen werden
- KDE-weiter idn-support (international domainnames)
- etc. etc.
 
devilz

devilz

Pro*phet
jaja .. ich werd die kde 3.2-alpha 2 mal auf meinem produktiv system testen :)
 
indigo

indigo

Haudegen
uiii, das klingt schonmal super :) obwohl Kopete schon zum jetzigem Zeitpunkt recht gut läuft. Ich glaube eine weitere Neuerung von KDE 3.2 sollen u.a. auch die Dropshadows an den Icon-Texten sein, habe aber letztens gelesen, daß dieses Feature schon unter KDE 3.1 existieren soll, nur funktioniert das bei mir nicht *grummel*
 
D

dipesh

Grünschnabel
jiin schrieb:
uiii, das klingt schonmal super :) obwohl Kopete schon zum jetzigem Zeitpunkt recht gut läuft. Ich glaube eine weitere Neuerung von KDE 3.2 sollen u.a. auch die Dropshadows an den Icon-Texten sein, habe aber letztens gelesen, daß dieses Feature schon unter KDE 3.1 existieren soll, nur funktioniert das bei mir nicht *grummel*

Kopete recht stabil? Naja... unter KDE 3.1.4 sind schon noch einige Abstürze zu verzeichnen. Soweit ich weiss, muss man KDE 3.1.x selber kompilieren um Textschatten zu aktivieren. Nutze ich aber selber nicht...
 
D

damager

Moderator
redlabour schrieb:
Nochmal @damager - bitte poste so etwas in Zukunft nur noch über das Portal - dann gerne auch ergänzend in einem Thread ! :rolleyes:

hab dein PM schon erhalten ... ausserdem was heisst hier "nochmal" ?(
schließlich habe ich nur versucht hier auch ab und zu etwas beizutragen ...

der "weg" wie es gehen soll ist nun ausreichend bekannt ...danke :]
 

Ähnliche Themen

batch script funktioniert nicht ...brauche hilfe

Univention Corporate Server 4.0 freigegeben

Freie Software auf dem Smartphone

Kann Image mit Clonezilla nicht restoren

CentOS 7 keine Netzwerkgeräte verfügbar

Oben