Kauft ihr oder ladet ihr eure Disi runter?

Kaufst ihr oder ladet ihr eure Disi runter?

  • Kaufen natürlich

    Stimmen: 6 19,4%
  • Runterladen natürlich

    Stimmen: 25 80,6%

  • Umfrageteilnehmer
    31
chiefadri

chiefadri

*******
Wie schon im Betreff geschreiben:


Kauft ihr oder ladet ihr eure Disi runter?

MFG
adrian
 
Diabolo

Diabolo

Tripel-As
SuSE 8.1 Professional habe ich mir gekauft, weil ich da erst mit Linux überhaupt angefangen habe und ich null Ahnung von Irgendwas hatte. Ich dachte mir, daß die 2 Handbücher mir da helfen. Das war mir aber zuwenig. Schließlich habe ich dieses Board gefunden, für mich das beste im Netz.

Red Hat 9.0 hat mir ein Kumpel heruntergeladen, weil mit Modem ist das ja unmöglich. Ich würde ja auf DSL umsteigen, aber die Telekom Austria will in meiner Gegend das einfach nicht freischalten, zuwenig Interresse heißt es.
 
RlDdLeR

RlDdLeR

BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT
@ Trigger: Auch Debian kann man kaufen :rolleyes:

Also ich habe mir bis jetzt erst zwei Distros gekauft, das war einmal SuSE 7.0 und dann RedHat 9.0...Den Rest habe ich immer runtergelanden...warum auch nicht...
 
Trigger

Trigger

Mitglied
Da bezahlt man aber nur die CDs (Rohlinge) und die habe ich selber.
Hinzu kommt, das die Versionen nicht ganz aktuell sind.
 
indigo

indigo

Haudegen
ich hatte mir die SuSE 8.2 gekauft gehabt, zumal ich vor nicht allzulanger Zeit noch kein DSL hatte - und mit einem 56k Modem sich Iso's runterzuladen wäre schlichtweg verrückt *hahaha* 8)
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Mandrake 8.0, SuSE 7.3-8.0-8.1-82 , Debian 3.0, Icepack 2-2.5-2.75, Knoppix DVD habe ich gekauft.

Alle anderen (Knoppix, Mandrake, Red Hat, Gentoo, Vector Linux, Sot Linux, kmLinux, Slackware, Morphix etc.) habe ich heruntergeladen. Ich würde für einige auch bezahlen, wenn es die in Deutschland zu kaufen gäbe (wie VectorLinux).

Gruß
LinuxSchwedy
 
thorus

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
seit kurzem dank dsl flat: runterladen ;)

cu
thorus
 
megamimi

megamimi

Nörgler vom Dienst
SuSE 8.1 hab ich mal gekauft, alles andere hab ich mir runtergeladen.

cu mimi
 
null

null

Foren As
Hab mir RedHat 7.1professional damals gekauft. Und eigtl. noch SuSE 8.0 als DVD Beilage in irgendeiner Zeitung denke, Linux User, wenn man danach geht dann auch noch owl 1.0. (auch als Beilage)
Den Rest habe ich mir runtergeladen.
 
oenone

oenone

Freier Programmierer[Mod]
ich hab nicht die finanziellen moeglichkeiten, sie zu kaufen ...

von daher muss ich sie immer runterladen bzw. runterladen lassen.

wenn mir dann ein OS gefaellt, werde ich es auch unterstuetzen.
deshalb werde ich mir die OpenBSD 3.4 CDs kaufen (wenn sie rauskommen und ich genug geld dafuer hab)
evtll. auch ein t-shirt oder poster noch kaufen

auf bald
oenone
 
saiki

saiki

Bratwurstgriller
Mandrake 9.0 erst runtergeladen, dann gekauft. 9.1 gekauft.
 
PlantMan

PlantMan

Eroberer
Meine erste Distri (Suse 7.3), Mandrake ?.? und Debian hab ich alle aus irgendwelchen Heften.
Aber FreeBSD zieh ich mir ausm Netz :)
 
devilz

devilz

Pro*phet
Also ich muß mich wohl hier mal outen :D

Ich kauf seit SuSE 7.3 alle SuSe Versionen (SuSE Subscription) ....

Auch wenn ich Gentoo nutze, brauch ich die aktuellen SuSE Versionen um meinen Kunden die möglichkeiten aufzuzeigen :)
 

Ähnliche Themen

FTP/FTPS ohne ip_conntrack_ftp oder nf_conntrack_ftp mit iptables

wie remote Desktop-verbindung hertsellen

Samba User importieren

Bootprobelem nach Installtion von obrevenge

Ubuntu 1204 - mal graphische Oberfläche, mal nicht

Oben