Desktopverknüpfung mit einer Festplatte

Ylin

Ylin

hm... ja
Unter Gnome ist es mir bisher noch nicht gelunden, eine Festplatte über Device oder was auch immer, beim Starter erstellen, aufn Desktop zu bekommen.
Habs nur geschafft, in dem ich einen Link auf file://mnt/hdXY erstellt habe.
Aber wie ist das denn möglich mit der "richtigen" Option dafür.
Da kommt bloß immer die Fehlermeldung, Nautillus könnte das nicht anzeigen.
Ich gebe bei Befehl "/mnt/hdXY" oder "/dev/hdXY" ein. Und es klappt bloß nicht.
Was mache ich falsch?
 
H

hopfe

Haudegen
Unter gnome kannst du die Platten auch anders Mounten.

Rechte-Maustaste->Platten->mount-punkt
 
Ylin

Ylin

hm... ja
Unter

Platten

habe ich aber nur cdrom, cdrom2 und floppy stehen. Keine meiner Festplatten. In der fstab habe ich alles eingestellt, ich kann auch über /mnt/hdXY draufzugreifen, aber eben nicht direkt mit ner Desktopverknüpfung. :(
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Kein Login möglich

Zweiter Monitor geht bei Vollbildspielen aus.

Festplatte stirbt, dd funktioniert nicht

Externe Festplatte mountet nicht mehr !

Oben