Externe Festplatte mountet nicht mehr !

U

undeluxe

Grünschnabel
Moin,

hab schon Google zum verzweifeln gebracht. Also habe heute Debian 6 mit Xfce neu installieren müssen. Vorher ging es wunderbar mit meiner externen Festplatte nu aber sagt er mir das er wegen ntfs nicht mounten will Oo

Wenn ich aber als Root diesen Befehl eingebe:

mount /dev/sdb1 /media/extern

Klappt es auch mit der Nachbarin auch als User.

Nu stell ich mir die Frage, bekomme ich Debian dazu, das es schon beim Starten mountet ?

Achja hier die fstab:

Code:
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'vol_id --uuid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
proc            /proc           proc    defaults        0       0
# / was on /dev/sda1 during installation
UUID=85cb82e2-2cd5-4fcc-a54a-7665235d4573 /               ext3    errors=remount-ro 0       1
# swap was on /dev/sda5 during installation
UUID=8cb05331-df3f-4c01-91b3-7a3a2a216845 none            swap    sw              0       0
/dev/scd0       /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto     0       0
/dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto  0       0

/dev/sdb1       /media/usb0     auto    rw,user,noauto  0       0

Lg
Dennis
 
U

undeluxe

Grünschnabel
Ähm bin da noch sehr unerfahren.. wo soll iche s genaurer einfügen ?

*edit*

Wenn ich auf den dateimanager zugreifen will kommt diese Meldung:

ntfs-3g-mount: failed to open /dev/fuse: Keine Berechtigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rikola

Foren Gott
Ähm bin da noch sehr unerfahren.. wo soll iche s genaurer einfügen ?
Dort, wo im Moment in der fstab noch 'auto' in der letzten Zeile steht.
Wenn ich auf den dateimanager zugreifen will kommt diese Meldung:
Schau mal nach, ob das Paket 'console-kit' installiert ist. Das scheint notwendig zu sein, damit User per "Plug-and-Play" auf externe Datentraeger zugreifen koennen und wird nicht immer automatisch mitinstalliert.
 
G

Gast1

Mal ein paar kleine Anmerkungen.

1) Warum ist es ein dumme Idee, eine Partition einer externen Festplatte mit

a) dem devicenamen (sdbX)

b) expliziter Angabe eines Dateisystems

in die fstab zu schreiben?

2) Warum haben seit geraumer Zeit Einträge für externe Medien in der fstab eigentlich gar nichts mehr zu suchen?
 
R

rikola

Foren Gott
Mal ein paar kleine Anmerkungen.

1) Warum ist es ein dumme Idee, eine Partition einer externen Festplatte mit

a) dem devicenamen (sdbX)

b) expliziter Angabe eines Dateisystems

in die fstab zu schreiben?

2) Warum haben seit geraumer Zeit Einträge für externe Medien in der fstab eigentlich gar nichts mehr zu suchen?
Ist das nun ironisch oder erzieherisch gemeint, oder moechtest Du das wirklich wissen?
 
G

Gast1

Hm, 's/Anmerkung/Anregung/g' wäre wohl besser gewesen.

Ich würde jedenfalls nie eine Partition einer externen Festplatte in die fstab eintragen, aber wenn es denn sein muss (warum auch immer), dann sicher nicht über den device node sdXY, dafür gibt es "eindeutigere" Methoden.

BTW:

Diese Meldung wundert mich ehrlichweise am meisten.

Code:
ntfs-3g-mount: failed to open /dev/fuse: Keine Berechtigung.
denn
Code:
ls -l /dev/fuse
c[B]rw-rw-rw-[/B] 1 root root 10, 229 20. Okt 14:06 /dev/fuse
und der "Grund" dafür ist natürlich udev

Code:
 grep fuse /lib/udev/rules.d/*
/lib/udev/rules.d/50-udev-default.rules:KERNEL=="fuse",			MODE="0666"
welches auch der Regel entspricht, die upstream vorhanden ist.

Sofern also Debian nicht hier an udev oder der User mit einer eigenen Regel herumgepatcht hat (und wer würde Zweiteres hier glauben?), darf es diese Meldung eigentlich nicht geben.
 
Goodspeed

Goodspeed

Moderator
Was soll ich dazu sage?
Code:
~: ls -l /dev/fuse 
crw-rw---- 1 root fuse 10, 229 2010-10-20 07:12 /dev/fuse
Code:
~: grep fuse /lib/udev/rules.d/*
/lib/udev/rules.d/60-fuse-utils.rules:KERNEL=="fuse", GROUP="fuse"
Es muss ja nicht gleich jeder alles dürfen ;)

@TE: Ist Dein User in der Gruppe fuse?
 

Ähnliche Themen

Zugriff Ubuntu 16.04. auf Freigabe 18.04. LTS nicht möglich

Festplatte auf SD Karte umziehen

Raid-1 einrichten

Kein standardmässiger Mountpoint für ĆD/DVD Laufwerke unter Ubuntu 10.10 HILFE!

Rollei Mini Wifi Camcorder

Oben