Boot Vorteile SuSe - Red Hat?

Diskutiere Boot Vorteile SuSe - Red Hat? im Laufwerke / Speichermedien Forum im Bereich Hardware; Hi! Habe gelesen, dass Suse bei einem Parallelschalten von Windows und Linux ein paar Vorteile bringen sollen! Und deswegen wollte ich mal...

  1. malik

    malik Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi!

    Habe gelesen, dass Suse bei einem Parallelschalten von Windows und Linux ein paar Vorteile bringen sollen! Und deswegen wollte ich mal fragen, wenn es so ist, vorliegen! Danke schon mal im Vorraus!

    IM AGAINST TCPA!
     
  2. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Irgendwie verstehe ich die Frage nicht so ganz :(
     
  3. malik

    malik Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Sorry ich meinte das so:

    1. Ich will Windows und Linux OS zusammen schalten (also 2 Patitionen)

    2. Ich habe gehört SuSe soll vorteile für dieses Vorgehen haben!

    3. Wollte wissen welche! :D
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    warum soll suse vorteile haben?
    die nutzen auch nur den lilo oder den grub und beide können das managen.

    cu
    thorus
     
  5. #5 miketech, 04.05.2003
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    also das einzige, was ich als Vorteil von SuSE im Vergleich zu Gentoo z.B. sehe ist, dass SuSE alles automatisch konfiguriert. Also Bootloader, Icons auf dem Desktop usw. Bei Gentoo z.B. musst Du sowas manuell machen. Aber SuSE kann nichts, was andere Distris nicht auch irgendwie können. Lediglich die Automatisierung könnte besonders für Anfänger ein Vorteil sein.

    Mike
     
  6. JoelH

    JoelH I love Ruby

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenstein/Pfalz
    hmm,

    das ist eine Glaubensfrage, die du da gestellt hast. SuSE hat keine Vorteile gegenüber RedHat. Zum vergleich der Versionen der Programme die bei den Distributionen dabei sind =>
    www.distrowatch.com
    Aber RH hat einen entscheidenden Vorteil gegn SuSE, es ist frei im Netz erhältlich zum Download.
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Der Vorteil von SuSE gegenüber RedHat ist der Vorteil gegenüber SuSE ist der Vorteil gegenüber...................................................................:rolleyes:
     
  8. #8 Tux-Forever, 05.05.2003
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    solche fragen solltest du sehr vorsichtig schreiben ansonsten bricht hier ein glaubenskrieg los :D

    aber zum glück sind hier in diesem board alle user vernünftig und kriegen sich dann nicht in die wolle :D

    kann manchmal ganz lustig sein was da am schluss rauskommt :D :D
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ach! So einige Gefechte in dieser Richtung gab´s ja hier auch schon, nur bringen die definitiv nichts und sind auch extrem unsinnig!
     
Thema:

Boot Vorteile SuSe - Red Hat?

Die Seite wird geladen...

Boot Vorteile SuSe - Red Hat? - Ähnliche Themen

  1. Bootprobelem nach Installtion von obrevenge

    Bootprobelem nach Installtion von obrevenge: [gelöst]Hallo ich habe ein blödes Problem, das m.W. schon mehrfach bei Installationen (afaik nur bei Arch) von einer HDD installation per Livecd...
  2. Bootproblem

    Bootproblem: Hallo Ein PC (i686 mit Debian unstable, nox) hat Bootprobleme (will heißen ist erfolgt keine Grafikausgabe. was ich bisher gemacht habe: HDD an...
  3. Debian sucht Diskettenlaufwerk beim booten

    Debian sucht Diskettenlaufwerk beim booten: Hallo, ich bekomme seit dem letzten Dist-Upgrade folgenden Fehler: ---------- blk_update_request i/o error dev fd0 sector 0 ---------- er sucht...
  4. Manjaro UEFI dual Boot

    Manjaro UEFI dual Boot: Hallo zusammen Ich finde zwar im Wicki von Manjaro eine Anleitung für die dual Boot Installation doch mit dieser komme ich nicht weiter. Nach dem...
  5. CentOS 7 Bootstick erstellen (verzweifelt)

    CentOS 7 Bootstick erstellen (verzweifelt): Hi Ich muss, um ein paar Maschinen neu aufzusetzen, einen Bootable USB Stick mit CentOS 7 1611 & GUI erstellen. Dies funktioniert jedoch nicht,...