Wma/wmv

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Marvin, 24.10.2006.

  1. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ich lese dauernd das man WMA und WMV nur bei Turbo Linux mit einem
    spezial Player abspielen kann, aber ich kann WMA mit amaroK und WMV mit dem MPlayer abspielen...

    Wie kommt das?

    MfG Marvin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    wo liest du sowas denn? ist natürlich schwachsinn, das geht so ziemlich mit jedem player

    cya mairos
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Jep, das ist wirklich Schwachsinn. Wichtig ist, dass die w32codecs installiert sind, dann geht das mit jeder Distro.
     
Thema:

Wma/wmv