"Unable to enable /" Root-Partition lässt sich nicht aktivieren.

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Schmusebaerchen, 08.09.2007.

  1. #1 Schmusebaerchen, 08.09.2007
    Schmusebaerchen

    Schmusebaerchen Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollt auf meinen Fileserver Kubuntu 7.04 (Faisty Fawn) draufmachen. Ich hab jedoch das Problem, dass Root und Home nicht als Mountpoint angegeben wurden. Sie existieren, aber haben weder Mountpoint, noch steht enable/disable dahinter. Ich kann im Live Modus von Kubuntu auf "Modify" klicken und Root also "/" manuell eintragen. Aber wenn ich dann auf "enable" klick kommt:
    "An error occured while enabling /.
    The System reported: mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on unionfs,
    missing codepage or other error
    in some cases useful info is found in syslog -try dmesg | tail or so"
    Bei Detail kommt: "Return code from mount was 32.
    'mount failure' "

    Wenn ich dann "dmesg | tail" in die Konsole schreib kommt ein paar mal bluetooth eth0 und dann:
    "unionfs:dirs option required
    unionfs_read_super: error while parsing options (err = -22)
    unionfs:dirs option required
    unionfs_read_super: error while parsing options (err = -22)"

    Und Group hab ich irgendwie auch nixht gesehen. Hängt das mit der Serverinstallation zusammen doer fehlt das noch?

    Installiert hab ich Server ohne Zusätze, mit selbst partitionierter Platte. SMART ist im BIOS eingeschalten. Ist eine 200GB IDE Samsung SP2014N.

    Also wie kann ich jetzt die Partitionen aktivieren??(

    Im Internet find ich nix konkretes zu dem Fehler oder irgendwelchen Meldungen wie oben geschrieben.

    Danke für eure Lösungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    poste am besten erst einmal deine Partitionstabelle
    (zB fdisk -l /dev/hda)
    Was meinst du mit dem "enable/disable" ?

    Was für ein Dateisystem ist den auf den Partitionen und was passiert beim manuellem mounten ?
     
Thema:

"Unable to enable /" Root-Partition lässt sich nicht aktivieren.

Die Seite wird geladen...

"Unable to enable /" Root-Partition lässt sich nicht aktivieren. - Ähnliche Themen

  1. Unable to turn cooling device "on"

    Unable to turn cooling device "on": Hi, habe vor kurzen eine Mail von meinem Bruder bekommen, der folgendes Problem nach einem Update von SuSE 10.3 auf 11.1 schildert: ----------...
  2. Crux - Kernel panic - unable to mount root fs

    Crux - Kernel panic - unable to mount root fs: Servus, ich möchte gerne Crux 2.5 installieren, aber ich scheitere nach der Installation beim Bootvorgang. Ich gehe nach dem offiziellen...
  3. Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2"

    Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2": Ich bin neu hier im Forum und möchte erstmal ein freundliches 'Hallo' in die Runde rufen. Hoffentlich kann mir hier ein Experte helfen. Mein...
  4. Kernel Panic Unable to mount root fs

    Kernel Panic Unable to mount root fs: Hallo liebe Unixboard-Gemeinde ;D, gestern habe ich mir über meinen Paketmanager den neuen Linux-Kernel (2.6.27-4) geholt. Automatische...
  5. nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive

    nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive: Hallo Forum! Folgenden Fehler habe ich. Ich wuerde gerne ein friegegebenes Windows Laufwerk nach Solaris 10 mounten. Dazu habe ich alle nfs...