Ubuntu Linux Installation mit S-ATA Raid0

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Roadrunner, 06.11.2005.

  1. #1 Roadrunner, 06.11.2005
    Roadrunner

    Roadrunner Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr,

    Ich wollte heute Ubuntu als 2. Betriebssystem auf meinem Rechner installieren, parallel zu WinXP. Nun habe ich aber 2 Hitachi S-ATA Platten auf Raid0 laufen und Ubuntu scheint bei der Installation Probleme zu haben, das zu erkennen.


    Ubuntu Linux Version: Ubuntu 5.10 "The Breezy Badger"

    [​IMG]

    Soweit bin ich.... nur das anstatt der VMware Platte eben meine 2 S-ATA Platten, nicht aber die 37 GB unpartitionierter Bereich, auf dem ich mein Ubuntu installieren möchte....

    Hoffe jemand kann mir sagen wie ich hier vorgehen soll, ohne dass ich mir mein Windows kaputt mache. :)

    Roadie :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 06.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Welchen RAID Controller hast du denn?

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Roadrunner, 07.11.2005
    Roadrunner

    Roadrunner Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Serial ATA RAID

    • Promise 20579 On-Board
    • Supports 2 serial ATA and 1 ATA133
    - RAID 0, RAID 1 supported
    - RAID function work w/ATA133 + SATA H/D or 2 SATA H/D
    • Connect up to 2 SATA devices and 1 ATA133 devices
    • SATA 150MB/s with extensions (SATA II Phase I)
    • Smart RAID function
    • SATA ATAPI device compatible

    Mainboard: MSI K8T Neo2-FIR
     
Thema:

Ubuntu Linux Installation mit S-ATA Raid0

Die Seite wird geladen...

Ubuntu Linux Installation mit S-ATA Raid0 - Ähnliche Themen

  1. Linux Mint will künftig nur noch auf Ubuntu LTS aufbauen

    Linux Mint will künftig nur noch auf Ubuntu LTS aufbauen: Wie die Entwickler der auf Ubuntu aufbauenden »Linux Mint«-Distribution bekannt gaben, soll sie künftig nur noch auf den LTS-Versionen von Ubuntu...
  2. Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt

    Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt: Während im Januar 2010 Red Hat mit seinen Ablegern CentOS und Fedora führend im Linux-Webserver-Markt war, hat sich dieses Verhältnis seitdem...
  3. Gefährdung eines Ubuntu/Linux Systems durch OsX Flashback Trojaner möglich?

    Gefährdung eines Ubuntu/Linux Systems durch OsX Flashback Trojaner möglich?: Schlimm genug dass es den jetzt gibt,aber mich und sicher auch andere würde folgendes interessieren: Ob es eine Gefährdung durch diesen...
  4. Update Linux Xubuntu

    Update Linux Xubuntu: Ich hoffe dem Profilinuxuser werden jetzt nicht die Haare zu Berge stehen? Wie geht das update? Ich mache es jede Woche ist das ok?...
  5. »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook

    »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook: Ab sofort steht das Handbuch zu Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS als kostenloses Openbook auf der Website von Galileo Computing zur Verfügung....