[Treiber] RTL 8180 Wireless Lan Karte

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Lumma, 04.08.2004.

  1. Lumma

    Lumma Red Hat Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria/Styria
    Hallo Leutz!

    Ich möchte für meine oben angeführte Wireless Lan Karte Treiber kompilieren! Keine Ahnung wie das gehen soll! Hab schon überall gesucht! Kann mir einer Schritt für Schritt erklären wie sowas geht?? Welches Tool braucht man? Danke im Voraus! mfg Lumma :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NavyNeidi, 06.08.2004
    NavyNeidi

    NavyNeidi Einen schönen Tag in See

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Endorf, Deutschland
    Hi Lumma,

    hast du eigentlich schon mal die Boardsuche benutzt?

    Ich glaube nicht, den zu besagtem Chipsatz gibt es ein paar Einträge, hier mal der letzte den ich kenne:

    Ein Beispiel für einen 8180-Thread

    hättest du also nach 8180 gesucht, wäre der dir aufgefallen.
    Mein Tip: Vergiss so eine Karte. Habe selber 3 mit RTL8180 - Chipsatz, der Tilmannvdl auch und wir haben keine auch nur im Ansatz befriedigende Lösung gefunden. Wenn du genug Euro überhast kauf dir eine der Karten, die hier im Thread angeboten werden.
    Gruß
    NavyNeidi
     
  4. #3 theborg, 07.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    also bei mir leuft die karte perfekt mit ndiswrapper und den xp treibern
     
  5. #4 NavyNeidi, 07.08.2004
    NavyNeidi

    NavyNeidi Einen schönen Tag in See

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Endorf, Deutschland
    @theborg

    Hi auch,

    welche Karte läuft mit ndiswrapper? Ich hab hier eine Netgear mit RTL8180 und 2 noname mit RTL8180. Das ganz unter FC2 und Ndiswrapper bekomme ich nicht zum laufen. Kannst du dann mal schreiben, vielleicht auch in den bereits vorhandenen Threads, wie du das zufriedenstellend gelöst hast?

    Gruß

    NavyNeidi
     
  6. #5 NavyNeidi, 07.08.2004
    NavyNeidi

    NavyNeidi Einen schönen Tag in See

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Endorf, Deutschland
    Ich nochmal,
    hab nun eine ADMtek und die läuft mit dem Ndiswrapper sofort. Wenn also jemand eine Netgear MA521 (RTL8180) oder eine U.S. Robotics (orinoco?) haben möchte, sie stehen zum Verkauf. je 20 Euro inkl Porto....
    Aber nochmal: Die Netgear habe ich nicht zum laufen bekommen...
    Die U.S. Robotics lief unter Suse 9.1 Prof nach dem man das "Insel-Problem" gelöst hatte und unter Xandors Desktop Deluxe 2 sofort.
     
  7. #6 TilmannvdL, 07.08.2004
    TilmannvdL

    TilmannvdL Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    Hey Lumma,

    Wie, bzw. wie gut Deine rtl8180 Karte läuft hängt offenbar auch von dem Rechner ab. Ich habe jetzt schon mehrfach gehört, dass vor allem bei Laptop´s der Marke ACER Propleme auftreten können (kann an der ACPI-Ansteuerung liegen). Bei mir lief die Karte immer ca. eine Woche einwandfrei, danach hängte sich permanent die Tastatur und dann der Rechner komplett auf...

    Das Tool ist auf jeden Fall der ndiswrapper, den Du unter www.sourceforge.net herunterladen kannst. Wie Du das Treibermodul kompilierst und den Win-Treiber NET8180.INF einbindest findest Du bei ndiswrapper in der INSTAll-Datei.

    Cheers
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 theborg, 07.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    also eigentlich wenn ihr es genau nach dem ndiswrapper faq macht geht es perfekt alerdinks müssen suse user das modul manuel laden meine configs poste ich nacher auch ndiswrapper leuft mit allen karten mit den rtl 8.... D und L chips
     
  10. #8 theborg, 07.08.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    /etc/rc.d/boot.local

    ##modul laden
    modprobe ndiswrapper
    ##wlan0 einstellen
    iwconfig wlan0 ap any
    iwconfig wlan0 essid TheBorgMatrix
    iwconfig wlan0 channel 8
    iwconfig wlan0 nick TheBorg
    iwconfig wlan0 key s:xxxxxxxxxxxx
    ##dhcp laden
    dhcpcd -G 192.168.0.10 wlan0 &

    chekken ob ndiswrapper lüpt könt ihr mit iwlist wlan0 scan wenn der da was findet dann lüpt die kate auch
     
Thema:

[Treiber] RTL 8180 Wireless Lan Karte

Die Seite wird geladen...

[Treiber] RTL 8180 Wireless Lan Karte - Ähnliche Themen

  1. PCI rtl8180 Wlan opensuse 10.3 friert ein

    PCI rtl8180 Wlan opensuse 10.3 friert ein: Hallo zusammen , eine Freundin hat sich die 10.3 installiert (i586), soweit so gut nur das Wlan spinnt. mit folgenem Befehl lässt sich das...
  2. RTL 8180 treiber installieren

    RTL 8180 treiber installieren: Hallo Leude Ich habe seit paar Tagen opensuse 10.2 installiert und möchte meine Wlankarte realtek 8180 im gange bringen, aber keine Ahnung wie...
  3. WLAN Realtek 8180 SuSE 10.0 Neukonfiguration bei Neustart notwendig

    WLAN Realtek 8180 SuSE 10.0 Neukonfiguration bei Neustart notwendig: Erstmal hallo an alle! Bin totaler WLAN-Anfänger. :D Bis jetzt war ich immer über Kabel verbunden. Ich hoffe, ich bekomme hier ein wenig...
  4. Wlan Realtek 8180 openSUSE 10.1

    Wlan Realtek 8180 openSUSE 10.1: !!!!Hat sich erledigt mit ndiswrapper funktioniert es!!!!!!!!!!!!!1 Hallo, ich habe folgendes Problem und hofffe das mir jemand weiterhelfen...
  5. Acer WLAN PCMCIA mit RTL8180

    Acer WLAN PCMCIA mit RTL8180: Hallo, habe gestern OPENSuse installiert und gerade meine o.g. Wlan Karte in das Notebook gesteckt. Sie wird in Yast als Realtek RTL8180L...