Grafikkarten Treiber Problem / W-Lan

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Eagleseye, 02.11.2008.

  1. #1 Eagleseye, 02.11.2008
    Eagleseye

    Eagleseye Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin.

    :hilfe2:
    Ich hab mir vor kurzem ein HP Pavilion 7 1018g Notebook gekauft mit Vista. Da wir an der Uni unter Linux mit DrScheme programmieren hab ich mir eine Kubuntu Umgebung mit der KDE Version 3 installiert. Mein Notebook hat eine NVIDIA Geforce 9600M GT drinn. Ich kann leider im www kein Treiber für diese Graka finden. Habt ihr eine Idee?

    Und mein 2. Problem ist das ich keine Ahnung hab wie ich unter KDW ein W-Lan Netzwerk einrichte. Und wenn wir schon mal dabei sind, wie mach ich Linux sicher? Also welche Firewall und welchen Virenscanner sollte man sich installieren (wenns geht Kostenlos *g*)

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag ;-)

    MfG
    Eagleseye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal zum Thema Sicherheit:
    Virenscanner und Firewall brauchst Du als Normalanwender unter Linux nicht. Das ist schon ausreichend gesichert ;)

    Zur Grafikkarte:
    Für (K)ubuntu gibt es ein sehr gutes Wiki mit vielen Informationen:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/Nvidia?highlight=nvidia

    Beim Wlan müssten wir erstmal wissen, welche Karte in dem Notebook verbaut ist.
    Herrausfinden tust du das mit dem Befehl "lspci" bzw "lsusb". Poste die Ausgabe danach wieder hierrein.
     
  4. #3 Eagleseye, 02.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2008
    Eagleseye

    Eagleseye Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider funktioniert die Seite momentan nicht mehr. Ich konnte mir vorher aber glücklicherwiese noch einen Ausdruck sichern ;-) Leider hackts schon am ersten Schritt das Paket "Linux-restricted-modules-generic" zu installieren.
    Zur Karte. Da es sich nicht um einen USB Stick handelt hat er bei "lsusb" so ziemlich gar ncihts ausgegeben ;-). Bei "lspci" hat er mir:
    Netzwerk controller: Inter Corporation Unknow device 4237
    Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168B PCI Express Gigabit Ethernet controller (rev 02)
    da ich mir gedacht habe das das vielleicht auch noch nicht so ganz hilfreich ist hab ich mal bei HP direkt die Hardware rausgesucht.
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/321957-321957-3329744-64354-64354-3744231-3770568.html?jumpid=reg_R1002_DEDE
    Netzwerkschnittstelle
    Integriertes 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN

    Wireless-Technologien
    Intel® PRO/Wireless 4965AGN Netzwerkverbindung

    Vielleicht helfen ja diese Informationen


    eine kleine ergänzende Frage:

    Ich muss mir noch ein /home Verzeichniss anlegen. Dazu wollte ich mit QtParted eine Partition anlegen und die mit ext3 formatieren. Leider kann ich das dazugehörige Paket um das Programm zu nutzen nicht installieren. Ich habe es mir auf der offiziellen QtParted Seite heruntergeladen. Es war eine bz2 Datei die ich unter Kubuntu entpackt habe. Ich kann es aber leider nicht Installieren! Hab mich heute schon durch zig Wiki's gelesen auf Ubuntuusers aber das hat nicht wirklich alles Fragen beseitigt ;-)

    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
     
  5. #4 Athur Dent, 03.11.2008
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Um erstmal den aller ersten Schritt unter Linux zu beschreiben:
    Nutze den Paketmanager Deiner Distri !!!!!!
    Damit wirst Du weitaus weniger Probleme bekommen, vorallem nicht diese, wie von Dir beschrieben.
    lese hier

    Dort solltest Du auch was für Deine Grafikkarte, Qtpartet und zu Deiner Netzwerkverbindung finden.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grafikkarten Treiber Problem / W-Lan

Die Seite wird geladen...

Grafikkarten Treiber Problem / W-Lan - Ähnliche Themen

  1. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.41 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  2. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.21 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  3. Treiber-Update bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiber-Update bei Nvidia-Grafikkarten: Der Hard- und Softwarehersteller Nvidia hat neue Versionen seines regulären und des »Legacy-Treibers« herausgegeben. Beide bringen eine...
  4. AMD ändert Treibermodell für Grafikkarten

    AMD ändert Treibermodell für Grafikkarten: AMD hat ein neues Modell für Grafikkartentreiber vorgestellt. Demnach werden künftige Treiber auf eine gemeinsame, quelloffene Basis aufsetzen,...
  5. Treiberupdate bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberupdate bei Nvidia-Grafikkarten: Der Grafikchiphersteller Nvidia hat überarbeitete Fassungen seiner proprietären Grafiktreiber für FreeBSD, Linux und Solaris veröffentlicht. Neu...