Treiber für ATI Rage 128 PRO gesucht

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von querschlaeger, 21.12.2006.

  1. #1 querschlaeger, 21.12.2006
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich will bei einen Rechner demnächst OpenSUSE 10.2 installieren. Dieser hat eine ATI Rage 128 Pro Grafikkarte drin. Schon etwas älter mit 16 MB Grafikspeicher.

    Ich weiß ja, dass man einen Treiber von ATI installieren muss, um die vollen Funktionen (vorallen 3D) nutzen zu können, aber woher bekomme ich einen Treiber? Auf der ATI/AMD-Seite gibt es leider keinen für diese Karte für Linux...

    :( Kann da jemand helfen?

    P.S.: Ja, ich weiß, dass die Karte nicht mehr die neuste und kein "Superduber 3D-Wunder" ist, aber für Tuxracer und die OpenGL-Schoner ist alles besser als das Software-3D und dafür wird sie reichen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bei der Rage 128 Pro solltest du 3D-Beschleunigung eigentlich auch mit den ATI-Treiber aus dem Standard-Kernel bekommen. Glaube aber nicht, dass Tuxracer damit flüssig läuft (16MB Grafikspeicher sind dann doch arg wenig), aber versuchen kannst du's ja. Lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Die kommerziellen Treiber von ATI unterstützen dein Karte auf jeden Fall nicht. Wenn es also mit den Kernel-internen Treibern nicht geht, wirst du leider auf 3D-Beschleunigung verzichten müssen (Beschwerden bitte an ATI und nicht hier im Board ;) ).
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal eine ATI 3D Rage Pro (glaube ich) in einem laptop. Bei der konnte ich den Treiber vom dri benutzen, um 3D-Beschleunigung zu erhalten. Ob er besser ist als der Native von Xorg weiss ich nicht (den gab es damals noch nicht). Ist etwas umstaendlich zu installieren.
     
Thema:

Treiber für ATI Rage 128 PRO gesucht

Die Seite wird geladen...

Treiber für ATI Rage 128 PRO gesucht - Ähnliche Themen

  1. WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme

    WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme: Unter dem Namen WinBtrfs hat ein Entwickler eine erste Testversion eines Windows-Treibers veröffentlicht, der den Zugriff auf das neue...
  2. AMD plant offenen Treiber für Vulkan-Schnittstelle

    AMD plant offenen Treiber für Vulkan-Schnittstelle: AMD hat offenbar bereits einen Treiber für den OpenGL-Nachfolger Vulkan für die eigenen Grafikchips in Arbeit. Der Quellcode des Treibers soll...
  3. Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR

    Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR: Nach vielen Jahren ohne freien 3D-Treiber für PowerVR-Grafikprozessoren könnte sich die Situation nun endlich bessern. Der Hersteller selbst hat...
  4. Freier X-Treiber für Raspberry Pi macht Fortschritte

    Freier X-Treiber für Raspberry Pi macht Fortschritte: Eric Anholt, der seit Juni dieses Jahres von Broadcom bezahlt wird, um einen freien Grafiktreiber für den Raspberry Pi zu entwickeln, meldet...
  5. AMD ändert Treibermodell für Grafikkarten

    AMD ändert Treibermodell für Grafikkarten: AMD hat ein neues Modell für Grafikkartentreiber vorgestellt. Demnach werden künftige Treiber auf eine gemeinsame, quelloffene Basis aufsetzen,...