Systembackups mit DVD-Rams

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Atomara, 12.06.2005.

  1. #1 Atomara, 12.06.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    Ich habe mir den LG 4163b zugelegt der unteranderem DVD-Rams unterstützt ,da ich gerne ein Systembackup machen wollte dachte ich mir dass DVD-Rams dafür ideal seien.

    Nur ich habe in diesem Gebiet keine Ahnung
    Ich habe gelesen dass es DVD-Rams mit Case und ohne gibt ,was ist da der Unterschied ? Wie sehe ich ob mein Laufwerk DVD-Rams mit Cases frisst ?

    Mit welchen Medien habt ihr gute Erfahrungen gemacht ? Wie formatier ich die DVD-Ram mit UDF ? Unterstützt Linux UDF ? Wenn ja wie mounte ich so ein Medium ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    DVD-RAM nutzt du eigentlich wie eine "Diskette" - sofern das Dateisystem im Kernel ist.

    Ram's mit Case (Catridged RAMs) passen eigentlich in kaum ein DVD-Brennerlaufwerk mit Schublade. Da bräuchtest du so ein Cartrigde-Slot-In Laufwerk (bei Video DVD-Recorder gibts da einige die diese Cardrigde Typen lesen/schreiben).

    Rams sind leider noch sehr langsam, ich bevorzuge DVD-RW(+RW), da diese doch in den meisten DVD-Roms gelesen werden können (falls ich die Backups mal woanders Rücksichern will).
     
  4. #3 Atomara, 14.06.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Ok ne RW habe ich gestern geschenkt bekommen aber sonne Ram reitzt mich doch irgendwie ,auch wenn sie vieleicht langsam ist kann man sie wie ne Festplatte behandeln ,das Teil hat sogar ne tolle Fehlerkorrektur.
     
  5. #4 shellmaster, 09.07.2005
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    hab auch den LG Brenner gekauft, funktioniert wunderbar mit dvd-ram. ich kann das ganze als root ohne probleme wie eine festplatte benutzen. nur schaffe ich es nicht als normaler user darauf zu schreiben. ich denke ich bin unfaehig die richtigen fstab einstellungen vorzunehmen ...

    --------------
    /dev/hdd /media/cdrom1 auto rw,user,noauto,noatime,exec 00

    ---------------

    vielleicht kann mir jemand nen tipp geben ...

    thx
     
  6. #5 shellmaster, 09.07.2005
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    okay hat sich schon erledigt... man muss natuerlich auch auf dem dateisystem schreibrechte haben :-)
     
Thema:

Systembackups mit DVD-Rams